Ihr habt die Wahl! Was wollt Ihr wirklich?

Dieser Fragebogen muss in alle Schulen!

fragebogen-freies-lernen

Hier zum Download Fragebogen Kinderwille zu freiem Lernen:

Fragebogen freies Lernen

Wir versenden das Dokument auch per Email-Anfrage: freiefamiliedresden@online.de

Personen, welche scheinbar sehr „kinderlieb“ sind, lassen  andauernd unsere Verlinkungen löschen. Diesen sei ans Herz gelegt, dass das Leben alles einmal zurück gibt.

 

Wollt ihr nicht selbst entscheiden wann ihr was machen wollt?

… wann Ihr auf die Toilette geht?

… wann Ihr essen oder trinken möchtet?

… wann Ihr aufsteht?

… was Ihr lernen möchtet bzw. was euch überhaupt interessiert?

…wann ihr was sagen dürft?

So lernt man wirklich und mit Begeisterung:

Wenn man im Leben etwas mit BEGEISTERUNG tut, ist die Nebenwirkung LERNEN.

S.H.I.T. -Die Highscool GmbH

Wenn ihr nach diesen Informationen den Fragebogen immer noch anzweifelt, dann schaut euch diesen Film an.

Wenn euch der Fragebogen begeistert, dann dürft ihr diesen Film auf keinen Fall verpassen.

An dieser Stelle möchten wir euch ein Zitat aus diesem wirklich wunderbar inspirierenden Film bringen , vgl. S.H.I.T. – Die Highschool GmbH (2006) , den unsere ganze Familie liebt! Es passt so gut zu unserer gesellschaftlichen Situation.

Wen interessiert ihre Genehmigung? Wir brauchen ihre Genehmigung nicht, um zu wissen, dass dies, was wir getan haben, richtig war.

Es gibt so wenige Wahrheiten in dieser Welt, das man merkt, wenn man einer begegnet und ich weiß das es wahr ist, an unserer Schule hat ein Lernprozess stattgefunden, ob es ihnen nun gefällt oder nicht. Denn man braucht keine Dozenten, schrägen Traditionen oder Seminarräume oder „Kohle“ um etwas zu lernen, alles was man braucht sind Menschen, mit dem Ziel sich etwas anzueignen und von denen haben wir jede Menge.

Denn wir werden nicht aufhören zu lernen und uns weiterzuentwickeln.

Was wir hatten war so unglaublich, wir hatten auf einmal so viele Möglichkeiten und ist es nicht das, was wir für unsere Kinder möchten? Es geht doch nur um die Möglichkeiten…“

Ihr habt so viele Möglichkeiten euren Tag zu gestalten, mit Dingen die euch wirklich Spaß machen.

Achtung Nebenwirkung:

LERNEN, ohne Anstrengung!

 

Hier eine kleine Diashow, was wir geschaffen bzw. getan haben:

Gezeichnete Bilder von Michelle und Jenny:

 

 

 

 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sport:

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Backen und Kochen:

Instagram Account

https://www.instagram.com/bakewithjenny/?hl=de

83 Gedanken zu “Selbstbestimmtes Lernen

    1. Liebe/r Heide,

      warum dann der Kommentar?
      Was genau stört Sie, wo ist die Kritik in der Sache?

      Wir sind eine Familie, die das „Menschsein“ erkannt hat. Wir haben keinerlei Verbindungen zu irgend einer Gruppierung, auch nicht gedanklich.

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  1. Die 3 hat auch einen okkulten Hintergrund! Ich hatte euch auf bumi bahagia einmal gefragt, was ihr oder was Du unter der mystischen Stadt verstehst. Ich wohne ganz in der Nähe von Dresden und habe 16 Jahre direkt in Dresden gelebt. Wenn man sich die ‚Bauwerke in Dresden anschaut läuft es mir höchstens kalt den Rücken runter. Was soll die obige Diashow mit dem allsehenden Auge oder Mikimaus.
    Eure tränenreiche Story über eure Familie könnt Ihr euch sparen! Der Voegeli hat mich rausgeschmissen. Er kann Wahrheiten auch schlecht vertragen!

    Liken

    1. Liebe/r Heide,
      es fällt mir schwer Deinen Gedankengängen zu folgen. Ich versuche es.

      okkult: von lateinisch occultus ‚verborgen‘, ‚verdeckt‘, ‚geheim‘
      Die drei (3) ist eine Ziffer. Wenn Dir jemand ein Märchen über die geheimen Grashalme erzählt, pflügst Du dann Deine Wiese? Wir spielen nur unsere eigenen Spielchen.

      Ich schrieb „magisch“ (zauberhaft, geheimnisvoll, übersinnlich, unerklärlich).

      „Alles, was die Wissenschaftler in Nachahmung der Natur oder, um ihr zu helfen, mit Hilfe einer unbekannten Kunst vollbringen, wird Magie genannt. Denn Technologie wird immer als Magie bezeichnet, bevor sie verstanden wird, und nach einer gewissen Zeit entwickelt sie sich zu einer normalen Wissenschaft.“

      Dazu nur eine kleine Auswahl:
      https://region.dresden.de/business/wissenschaft/erfindungen.php

      Unerklärlich ist zudem die internationale Bedeutung des „Provinznests“ Dresden.

      Königreich Sachsen; völlig übertriebener Hype um die historischen Bauwerke; Kunst- und Kulturstadt; Exempel 1945 und Instrumentalisierung; Bedeutung in DDR, Rolle 1988/89, Rolle nach s.g. „Wiedervereinigung“; …

      Was macht Weltführungselite (Bilderberger) fast ungeschützt erstmals inmitten einer größeren Provinzstadt?

      Pegida- Bewegung – ein Zufall?

      Gartenstadt Hellerau/ „Summerhill“ – erste libertäre „Pädagogik“ 1920

      Zauberhafte Landschaftsumgebung!

      Wenn Du hier lebst und diese Frage stellst, scheinst Du die extrem vorwärtsdrängende Kraft weder zu sehen, noch zu spüren. Der Schmetterling entpuppt sich genau hier und jetzt (ach nein, diese müssen ja auch ausgerottet werden, weil die „bösen“ Freimaurer sie so verehren)!

      Die Frage mit der Dia- Show ist mir zu hoch! Hast Du ein Problem mit Augen, weil die sehen, was Du nicht sehen willst. Du hast zwei (2) davon im Kopf?
      Wo ist das Problem bei „Micky Maus“, die meintest Du doch sicherlich? Die Nase, der Schwanz oder die großen Ohren, die alles hören, was Du mutmaßlich nicht hören willst?

      Wer weint bei der „Story unserer Familie“? Ich finde unser Leben sehr interessant, denn wir haben es so gelebt. Wer es nicht lesen will, der ließt halt was anderes.

      Was Der Thomas Dir da angetan hat, rührt mich zu Tränen (ich werde fast überall gesperrt, so auch dort) , kann aber keinen Bezug zu dem Thema feststellen.

      Dieser Blog hier IST Wahrheit!
      Nur feste Beweise in der Sache ändern meinen Standpunkt!

      Lange Rede, kurzer Sinn, schade dass Du Dich nicht fundiert zum THEMA äußern kannst!

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

    2. Nachtrag:

      Größte Bedeutung hat der s.g. „Codex Dresdensis“!

      Wie kommt dieses „Ding“ hier her, warum liegt er ausgerechnet in der TU.

      … von genau hier geht die Veränderung der gesamten Welt aus, durch einen völlig unscheinbaren DIN A4 Zettel!

      Wer es tut wird „seelig“,l wer nicht, … was kümmert es mich?

      Liken

    1. Liebe/r Heide,

      es wäre doch für alle anderen Leser sehr nützlich diese mutmaßlich schlimmen Vermutungen mal ganz genau zu beschreiben und deren Fürchterlichkeit zu begründen!
      Ansonsten ist der Kommentar ohne Sinn, zumal Sie sich ja nicht mehr äußern wollten, weil Sie schon alles wüssten! (siehe Ihren letzten Kommentar)

      Liebe Grüße aus Dresden

      PS: Hier fand sich einmal eine hinreisende Dokumentation über den vermeintlichen „Satanismus“ unserer Webseite. https://ahnenundquantenkanal.wordpress.com/2017/08/23/hinein-ins-zweifelhafte-vergnuegen/
      Ich habe berichtigend kommentiert, nur leider wurde der Kanal vom Autor gelöscht!

      Liken

  2. Mein Mann und ich haben heute ein Wahlplakat der CDU gesehen:

    Ein nackter Ministerpräsident, ein Kreuz um das sich der Penis von Herrn Kretschmer wie eine Schlange windet. Und dazu der Spruch „Aus Liebe zu langer Tradition“

    Ich bin bis 2013 selbst Mitglied der CDU gewesen, habe in der Landesgeschäftsstelle gearbeitet und danach war ich 7 Jahre beim Mitglied des Europäischen Parlamentes Jürgen Schröder als Mitarbeiterin tätig. Mir fallen die Schuppen nur so von meinen Augen.
    Das ist Satanismus pur!!!

    Liken

  3. Mich hätte Ihre Meinung zum Wahlplakat interessiert! Ich habe alle meine Schuppen verloren. Ihre Augen sind wahrscheinlich noch verkleistert oder sie gehören zum Abschaum!

    Liken

    1. Liebe Heide,

      auch wenn Sie alles was ich schrieb völlig ignorieren:

      Mein STANDPUNKT:
      Parteien, Organisationen, Verantwortungsträger, Wahlen, Plakate, alles Idiotie einer längst vergangenen Zeit! Spiegel der völligen Verdummung des s.g. Staatsbürgers. Wer sich darüber erregt, vergisst, dass er für all diesen Schwachsinn bürgt, die Verantwortung trägt.

      Dem ist nichts mehr hinzuzufügen:
      https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2019/08/09/demokratie-ein-absurdum-per-definition/

      Liebe Grüße aus Dresden

      PS: Wir sind MENSCHEN und gehören zu nichts und niemandem! Projektion bewiesen.

      Liken

  4. Sie erziehen Ihre Kinder (zwar zu Hause) aber ganz im Sinne der staatlichen Schulen)! Sie sind ja auch im Staatssystem ausgebildete Lehrer! Demokratie ist die Verachtung des Volkes! Micky Maus (World Disney lässt grüßen), Katy Perry (eine Transe aus Hollywood), Joga (Spagat gehört auch dazu) usw. und so fort und ihre Verharmlosung der Freimaurer – wenn das der Sinn einer freien Familie sein soll -! Von Pädophilie, Sachsensumpf, Mark Dutrout, dem 9. Zirkel usw., das scheint Sie nicht zu interessieren. Die vielen Kinder die jährlich verschwinden, das alles können sie einfach so ausklammern! Was für ein Mensch sind sie eigentlich! Ich kann mich nur voller Ekel von Ihnen abwenden!

    Ich bin eine 69jährige Rentnerin und kämpfe für meine Enkel und Urenkel, weil deren Eltern auch das Kämpfen verlernt haben! Ich schäme mich für solche Menschen wie Sie!!!

    Liken

  5. Liebe Heide,

    schade dass Sie versäumten Ihre Behauptungen zu beweisen.
    Unsere Kinder können sich frei entfalten, das ist das Gegenteil von dem was Sie darstellen.

    Wir sind Menschen, welche vor Jahrzehnten das s.g. 1. Statsexamen ABGELEGT haben, nicht mehr und nicht weniger!

    Micky Maus ist eine Zeichentrickfigur, Katy Perry eine Sängerin und wundervolle Schauspielerin (welche den Menschen den Spiegel vor die Augen hält) Joga, wie auch Spagat (was ich beides leider nicht beherrsche) sind Übungen des Körpers, … Was auch immer Sie in Ihren Gedanken für Phantasien damit verbinden hat weder mit der Sache noch mit uns etwas zu tun!

    „Freimaurer“ wie auch alle anderen Vereinigungen und Organisationen sind uns völlig gleich, tangieren uns nicht.

    Die weiteren, von Ihnen angesprochenen Personen und Sachverhalte haben mich vor Jahren zum Teil interessiert, mit dem Ergebnis, dass dieses System nicht zu retten ist. Wir entwarfen ein neues, leben es, und stellen alle Informationen darüber zur Verfügung. So auch den Fragebogen „Kinderwille zu freiem Lernen“, das Werkzeug für die Freiheit aller Kinder!

    Ich bin ein Mensch, welcher weiß, dass er ein Mensch und keine Person ist. Ein Mensch, welcher das Neue erbaut und dem Alten den Rücken zukehrt. Ein Mensch, welcher nachhaltig, zielgerichtet, eigenverantwortlich und gewaltlos lebt.

    Niemand muss sich mir zuwenden, es reicht den Fragebogen zu den Kindern zu bringen!
    Tun Sie, was Sie für richtig halten, gewaltlos und zum Wohle aller Kinder.

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

    1. Liebe Heide,

      mit Projektionen kommen Sie in Ihrem Leben nicht weiter.

      Dieser Spiegel ist für SIE, und für alle anderen Staatsbürger. Für alle die, die mit ihrer Bürgschaft die völlige und uneingeschränkte Verantwortung für den gesamten Staat, für alles was in und durch ihn geschieht, übernommen haben. Dank Globalisierung bürgen sie für die gesamte Welt, alle Verbrechen!

      Sie tragen die Verantwortung für die Verbrechen an den Kindern, für deren Erziehung zu Staatssklaven. Sie tragen die Verantwortung für die s.g. Eliten und alles was sie tun, denn Sie sind Bürge, Staatsbürger! Sie partizipieren von dieser korrupten völlig dekadenten Gesellschaft, Rente, Krankenkasse, Bankkonto, Steuern und Abgaben, …!

      Sich dann hinzustellen und einen brillanten Künstler der alle diese gesellschaftlichen Verwerfungen schonungslos aufzeigt, als Hexe oder ähnliches zu brandmarken ist schon reichlich verwirrt. Inquisition und Hexenverbrennung, kein einziger hat etwas daraus gelernt.

      Der Zorn, die Wut der dummen Masse richtet sich immer gegen die Wissenden, gegen die, welche den Spiegel vorhalten, in welchem man seine eigene Verantwortlichkeit erkennt!

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  6. Ich und viele andere sind keine Staatsbürger. Wir haben uns keinen gelben Schein geholt. Ich trage keine Verantwortung für das Unheil, welches hier geschieht. Ich weiss Bescheid über vieles, was Sie nicht ahnen!!!

    Liken

    1. Liebe Heide,

      Ihre Eltern machten Sie per Geburtsurkunde zum Staatsbürger. Per Unterschrift auf Personalausweis oder Reisepass haben Sie die Bürgschaft erneuert, bestätigt.
      Rente aus der „gesetzlichen Rentenversicherung“ bekommen nur Staatsbürger!

      Irgendwelche „Scheine“ sind da völlig irrelevant!

      Erst wer auf Ausweise, Führerschein und Sozialleistungen verzichtet und alle Abgaben verweigert, hat die Staatsbürgerschaft abgelegt, lebt wieder als natürlicher Mensch.

      Sie wissen Bescheid, über vieles, …

      Liebe Grüße aus Dresden

      PS: Satzzeichen sind keine Rudeltiere. Drei Ausrufezeichen machen Ihre Verantwortung für alles Unheil der Welt nicht kleiner.

      Liken

  7. Das alles, was Sie schreiben über Geburtsurkunde usw. soll die Menschen nur verängstigen. Es werden so viele Lügen, ob über Mainstream oder Trutherszene, in die Welt gesetzt, um den Menschen die Augen vor der Wirklichkeit zu verschliessen – vor Freimaurerei, Satanismus, Okkultismus und Kannibalismus!!! Wovon sollen z.Bsp. Harz 4 Bezieher leben, wenn sie sich von allen trennen, wie sie in ihrem Beitrag schreiben!!! Sie haben wahrscheinlich ganz andere Einnahmequellen und ihr Grundstück hat man ihnen auch nicht hinterhergeworfen. Sie sind so hohl in ihrer Birne!!!

    Liken

  8. Liebe Heide,

    was ich schreibe ist die Wahrheit nicht mehr und nicht weniger. Wen selbige verängstigt, der sollte sein Leben verändern.
    Jede Lüge kann per Beweis widerlegt werden, also frisch ans Werk!

    Wir und viele andere haben gezeigt, dass jeder Mensch ohne Sozialleistungen sehr angenehm leben kann. Wer sich selbst zum Sklaven zum betreuten Würmchen macht, der sollte sich nicht beschweren. Jeder der will, findet seinen Weg. Wenn es das System nicht zulässt, muss halt das System geändert werden, so wie wir es mit Beispiel vorschlagen.

    Unsere einzige Einnahmequelle haben wir im Blog detailliert veröffentlicht (300,- bis 400,- € pro Monat für eine Familie mit 4 Töchtern).

    Das Haus und Grundstück (schuldenfrei) haben wir gekauft (ohne Kredit) als wir noch „Staatsbürger“ waren.

    Unsere Birnen sind zum Teil noch unreif, aber gewiss nicht hohl!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

    1. Liebe Heide,
      Schönreden verändert nicht die Wahrheit.

      „Eine Staatsbürgerschaft kennzeichnet die sich aus der Staatsangehörigkeit ergebenden Rechte und Pflichten einer natürlichen Person in dem Staat, dem sie angehört.“

      Wer sich als natürliche Person selbst bezeichnet, sich den „Rechten und Pflichten“ unterwirft wird fakt dessen zum Bürger!

      „Die Staatsbürgerschaft wird in einem auf die Person ausgestellten Dokument, beispielsweise dem Personalausweis oder Reisepass, vermutungsweise dokumentiert.“

      Per eigenhändiger Unterschrift wird die „Vermutung“ zur anerkannten Realität! Wer das unterschreibt bekennt sich als Staatsbürger bis zum Widerruf und dem Verzicht auf alle Rechte und Pflichten!

      Hat alles nichts mit „selbstbestimmten Lernen“ zu tun, sondern mit selbstbestimmter Dummheit.

      Mich interessiert mehr, dass der Fragebogen „Kinderwille zu freiem Lernen“ endlich zu den Kindern kommt. Auf dass ein freies Leben durch freie Kinder ermöglicht wird.

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  9. Das habe nicht ich gesagt sondern der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt bei Anne Will. Meiner Meinung nach brauchen die heutigen Kinder überhaupt keine Schule. Auch ihre Bildung der Kinder zu Hause trägt doch nur die Früchte der heutigen Zeit!!! Auch wenn die Kinder ganz nach Bedarf auf die Toilette gehen können!!!

    Liken

    1. Liebe Heide,

      ein „Ministerpräsident“ ist für mich kein Garant für Wahrheit, eher das Gegenteil.

      Ohne Schule, und vor allem ohne ERZIEHUNG kann sich das Kind frei nach seinem Lebensplan entwickeln. Das ist natürlich viel anstrengender für die Eltern, denn sie müssen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung stehen, extrem aufmerksam und empathisch, wie auch geschickt und kreativ sein.

      Dann entstehen die Früchte des „Paradieses“!

      Der Fragebogen „Kinderwille zu freiem Lernen“ ist der Anfang für die Befreiung der Kinder und somit der gesamten Menschheit!

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  10. Und die angegebene Kapriole Schule entspricht doch ganz und gar den grün versifften Montessori oder Waldorfschulen!!!
    Und in Freimaurersymbolen kenne ich mich aus (das Logo der Kapriole-Schule betreffend!!!)

    Liken

    1. Liebe Heide,

      es ist unzulässig, die angegebenen Schulen gleich zu setzen. Es gibt sehr drastische Unterschiede.

      Dessen ungeachtet gehen wir davon aus dass der Mensch keine Schule benötigt.

      Lassen wir doch die Kinder selbst entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen. Was Sie probieren und wieder ablegen können.
      Dazu soll der Fragebogen dienen. Das Kind muss wissen, dass es die Wahl hat, die völlig freie Entscheidung.

      Wen interessieren Symbole von unnützen Vereinigungen?

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  11. Sie haben sich doch von allen losgesagt!Kümmern Sie sich doch um ihre Familie und lassen die anderen Ruhe!

    Lange geht es hier sowieso nicht so weiter. Passen Sie nur auf, dass Sie nicht in die falsche Richtung laufen und lassen Sie gefälligst ihre Kinder selber über ihre Zukunft entscheiden.

    Liken

  12. Liebe Heide,

    ganz so einfach ist das leider nicht. Alles hängt zusammen und meine Kinder können nur frei sein, wenn es alle Kinder sind.

    Es geht so lange so weiter, bis sich eine Hand voll Menschen finden, welche den Fragebogen zu den Kindern bringen. Danach wird alles sehr schnell anders werden.

    Jedes unserer Kinder entscheidet frei über seine Zukunft, beschränkt nur von der derzeit noch vorhandenen Gesellschaftsordnung, dem zerfallenen Staat!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

  13. Noch eine Frage!

    Was hat der Codex Dresdensis mit ihrem alberrnen Zettel zu tun? Die Mayas waren Satanisten und haben Kinder geopfert!!! Oder die Mayas hat es nie gegeben und sie wurden erfunden, um die Menschen auf die satanischen Praktiken vorzubereiten, welche in weiten Teilen der Welt vor sich gehen.

    Liken

    1. Liebe Heide,

      besser man weiß, worüber man redet. Dafür wurden Begrifflichkeiten definiert:

      „Der Begriff „Satan“ wird in der hebräischen Bibel mit verschiedenen Bedeutungen gebraucht:

      Ein Ankläger vor dem Richtersitz[2]
      Ein Feind in Krieg und Frieden[3]
      Ein Antagonist, der Widerstände in den Weg legt.[4]
      Im Buch Ijob wird „Ha-Satan“ als Staatsanwalt und Hauptankläger gegen die Menschheit im Himmel an Gottes Gerichtshof beschrieben. Außer Satan werden keine anderen Engel erwähnt, und er bezweifelt als Ankläger die Gottergebenheit und Gottesfürchtigkeit der Menschheit. Er behauptet, dass die Menschen nur gottesfürchtig seien, weil Gott ihnen Wohlstand und Entwicklung schenke. Er wird daraufhin von Gott beauftragt, Ijob mit Plagen zu belegen, um die Glaubensstärke Ijobs in Gottes Wort zu testen. Satan wird so zum Gegner Ijobs.[5]“

      Klar dass der Ankläger der eigenen Vergehen gern zum „Bösen“ stilisiert wird! Ihre Hysterie richtet sich gegen IHR eigenes Spiegelbild.

      Kinder opfern alle Staatsbürger, ja SIE! Da hat „Satan“ rein gar nichts mit zu tun!

      „Codex Dresdensis“ spricht von der „Apokalypse“, der Offenbarung an die Menschheit. Der unscheinbare (keinesfalls alberne) Fragebogen ist genau dies, … der Schlüssel zum „Paradies“ auf Erden.

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

    1. Liebe Heide,

      hinhören hilft weiter!

      Man beachte die Datierungen! Brandaktuell! FBI sehr seriös! Warum wurde bisher nichts getan, wenn es doch bekannt war?

      Wer bringt denn seine Kinder in die Schulen, von wo aus sie dann angeblich misshandelt werden? Wer sind denn die wahren Verbrecher? Die, deren Verantwortung bewiesen ist, die Eltern (Staatsbürger) oder die „Mystischen“ im Hintergrund, welche von kranken verantwortlichen Gehirnen erschaffen und weiter geträumt werden? Ich erinnere nur an die „Hexenverfolgung“, wo Wissen um Natur und Menschsein auf den Scheiterhaufen führte. Genau dieses Niveau hat die „Satanshysterie“ um Illuminaten und co.!

      Nachschlag:

      Hier viel wahres über den s.g. „Satan“ alias „Lucifer“ unterhaltsam dargeboten:

      https://streamworld.co/serie/staffel/1/1218-lucifer.html

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  14. Die Bibel, auf welche Sie sich berufen, ist das Drehbuch der Zionisten für die jetzige Endzeit. Es gibt weder einen Satan noch einen Luzifer oder Baal oder oder oder! Das sind nur Oberbegriffe für alles Böse auf dieser Welt!!!

    Liken

  15. Liebe Heide (edieh, strohdumme Sächsin),

    „Die Bibel, auf welche Sie sich berufen, ist das Drehbuch … für die jetzige Endzeit.“ Ja, nur ein „Film“, ein Spieltablo.

    „Oder, oder, …“ sind Metaphern, Spiegel für zielgerichtetes Handeln, Wegweiser!

    Es existiert weder „Gut“ noch „Böse“, beide sind ebenso „oder“!

    Wir müssen das Spiel so ausgestalten, dass wir Freude daran haben. Dafür wurde der Fragebogen erschaffen, auf dessen Basis ein völlig neues, freies Spiel ermöglicht wird. Selbiger muss zu den Kindern gebracht werden, danach geht alles wie von selbst. Die SELBSTERMÄCHTIGUNG!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

    1. Liebe Heide,

      aber natürlich ist das ein Spiel. Eines für grenzenlos verdummte!

      Das Leben der Staatsbürger ist derzeit so abartig und verquer, alle Familien sind endlos zerrissen, da sehnt man sich nach mehr Schrecken von außerhalb des eigenen Einflussbereiches. Das zu konsumieren relativiert das eigene Elend und man kann und muss nichts tun als sich zu erregen.

      Auch die „Hexen“ des Mittelalters haben massenhaft frische Kinder verspeist. Geistig degenerierte verbreiten so etwas und die verblödete Masse nimmt diesen Schwachsinn dankbar an.

      Diese Geschichten sind der Anfang vom Ende!

      Wenn Sie der Meinung sind, dieser Schwachsinn wäre wahr, warum unternehmen Sie nichts dagegen, warum bürgen Sie weiter für einen Staat, eine Gesellschaftsordnung in der so etwas möglich wäre? Warum nehmen Sie weiterhin Mittel aus dieser perversen Gesellschaft entgegen?

      Scheinheiligkeit, Opportunismus, dummes Geschwätz.
      Glauben Sie ich hätte lange Weile, dass Sie mich permanent mit derartigem themenfremden Schwachsinn zumüllen?

      Liebe Grüße aus Dresden

      PS: Bumibahagia liebt derartigen Unsinn abgöttisch!

      Liken

  16. Ausser mir scheint aber niemand Interesse an ihrer Website zu haben.
    Ich kann nicht verstehen, wie eine Familie, welche so viel durchgemacht hat, so eine Meinung haben kann. Ich hatte Mitgefühl für Sie, deshalb bin ich auf Ihre Hompage gekommen!!!

    In Schweden wird aber bereits zur besten Sendezeit davon gesprochen, Verstorbene zu Speisen zu verarbeiten!!!

    Liken

  17. Liebe Heide,

    die Wahrheit tut sehr weh, und fordert zum Handeln! Das will nach Möglichkeit jeder so lang wie möglich vermeiden.
    Man bedenke, dass sie allerdings jeden einholt, den einen eher, den anderen später. Am besten ist es den Zeitpunkt selbst zu bestimmen, der Schmerz kann so besser ertragen werden.

    Zum wiederholten mal, wir haben einen Standpunkt, Meinungen haben nur Personen. Selbiger ist beweislastig unterlegt und fest.

    Es ist mir gleich was wer wann spricht, die Wahrheit ändert sich dadurch in keinster Weise. Ich habe die neue Welt vor Augen, weiß wie es funktioniert, lebe es vor und muss halt warten bis sich andere des Fragebogens annehmen!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

  18. Liebe freiefamiliedresden,
    Ihre Kommentare, welche Sie hier einer Heide engegenbringen, entsprechen einem narzistischen Oberlehrer. Ich habe Lehrer in der Verwandschaft und weiß, wovon ich spreche. Ausserdem hat Heide oder edieh meiner Meinung nach doch recht.
    Vielleicht sollten Sie einmal darüber nachdenken.

    Liken

  19. Vielleicht passen Ihre zwei Gehirnhälften nicht zueinander, denn sonst kämen Sie selber drauf. Heide, edieh, eine strohdumme Sächsin und Karla sind ein und derselbe Mensch. Das war nur ein Test!!!

    Liken

    1. Liebe Heide,
      oh wie schade, jetzt machen Sie mit Ihrer Ungeduld den ganzen Spielspaß kaputt.
      Meine Töchter haben sich köstlich amüsiert, wie Sie sich mit Ihrem Ersatzego selbst gelobt haben. Wir dachten da kommt noch mehr, vielleicht auch etwas Substanz!?

      Meine Hirnhälften erschuf die Natur (Gott), da passieren niemals Fehler.
      Wenn Sie ausdrücken wollten, dass ich beide nicht optimal nutze, dann ist das völlig richtig. Ich arbeite allerdings daran, mich zu verbessern. Das nennt man freies Lernen (selbstbestimmt), um mal wieder zum Thema zu kommen.

      So Sie Tests lieben, könnten Sie doch einmal testen, den Fragebogen zu den Kindern zu bringen, vielleicht gibt das ja mehr Erfolg.

      Liebe Grüße aus Dresden

      PS: Meine Tochter (3) ist wie Sie auch zu ungeduldig und ruft beim Verstecken immer wo sie ist und zeigt sich, das ist zu niedlich. Zudem ist es wenig sinnvoll das gleiche Spiel auf verschiedenen Blogs zu wiederholen, noch dazu mit den gleichen Pseudos. Auch ist mir schleierhaft was dieser „Test“ als Ergebnis bringen sollte. Wozu dieser Aufwand, lange Weile?

      Liken

    1. Lieber Holger,

      wenn Sie Ihre Aussage bitte begründen könnten, bestünde für alle die Chance etwas zu lernen.

      Auch ist der Bezug Ihres Links zu unserem Internetauftritt für mich nicht nachvollziehbar! Eine Konkretisierung wäre hilfreich!

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  20. Das ist mein Empfinden und ich gebe keine weiteren Erklärungen ab. Ich muss auch nichts begründen.
    Weiterempfehlen werde ich Ihre Homepage aber nicht!
    Eine Erklärung aber doch, ich kenn Frau Voigt persönlich und sie hat mich gebeten auf Ihre Homepage zu schauen. Ich habe aber denselben Eindruck wie Frau Heide Voigt.

    Liken

    1. Lieber „Holger“,

      warum dann Ihre endlose Mühe, … und noch mit den obligatorischen 3 Ausrufezeichen?

      Um Personen zu warnen, die sich ja ohnehin nicht interessieren?

      … und was „Frau Voigt“ hier für eine Rolle spielen soll, erschließt sich auch nicht.
      Warum wird diese Seite frequentiert, und angeblich weiter empfohlen, wenn der Inhalt doch so minderwertig?

      Viele Fragen, keine Antworten, reine Zeitverschwendung.

      Liebe Grüße aus Dresden

      Liken

  21. Werte angeblich freie Familie,

    ich war beruflich unterwegs, deshalb meine etwas späte Antwort.
    So endlos war meine Mühe nicht, es waren doch bisher nur 2 Kommentare von mir.
    Frau Voigt ist jene Heide, welche hier mehr Zeit als ich verbracht hat. Ihre Seite wurde mir nicht empfohlen, sondern ich wurde um meine Meinung von Heide dazu gefragt.
    Aber ich bin zur Erkenntnis gekommen – viele Fragen, keine Antworten, reine Zeitverschwendung.

    Liken

  22. Werter Herr Mike Paul,
    durch die Seite Maras Welt bin ich 2018 auf Sie aufmerksam geworden und habe mich auch schriftlich für Sie eingesetzt.

    Über Ihre Website habe ich mich erschrocken!!! Sie können nicht der Mike Paul sein, für welchen ich mich eingesetzt habe!
    Sind Sie erpresst worden?

    Liken

  23. Ihren Fragebogen habe ich meinem Enkel mit aufs oder ins Gymnasium mitgegeben! Es gab aber nur Unverständnis!
    Das habe ich im obigen Kommentar vergessen!

    Liken

  24. Mein Name ist Gunter ich muss mich aber ganz schön wundern. Ich hab mal einen Mike Paul gekannt und fand den ganz in Ordnung, aber jetzt verstehe ich das alles nicht mehr. Ich hab aber sogar Betriebswirtschaft studiert und lange Zeit ein eigenes Reisebüro innegehabt, dann wurde das Geld knapp und ich habe eingepackt. Aber solche Lügen wie Du sie hier verbreitest, hat man Dich erpresst oder bereitet Dir das Freude!!!
    Ich schreib Dich aber nicht unter Deiner Mailadresse an, ich habe nichts zu verheimlichen. Vielleicht solltest Du einmal darüber nachdenken, in wessen Fänge Du geraten bist, ansonsten bist Du bloß noch ein Stück Mist oder elender Zionist!!!

    Liken

  25. Hier meldet sich noch einmal Dein Freund der Gunter, ich bin aber vollkommen frei und munter! Warum meldest Du Dich nicht lieber Mike oder Maik, hat es Dich so schwer getroffen, dass ich so unverfroren meine Meinung offen dargelegt habe! Du kannst doch Widerspruch einlegen; aber ob es noch etwas nützt,dass sei dahingestellt.

    Liken

  26. Dasselbe Spiel spielen Heide, Christian, Jana und so weiter und so fort auf bumibahagia.com.
    Sie verwenden nicht nur Fantasienamen Mehr noch. Sie schreiben auch unter geklauten Kommentatorennamen. Dass sie damit eine Straftat begehen, sei hier am Rande mal vermerkt.

    Es lohnt sich nicht, ihnen auch nur einmal eine Antwort zu geben. Sie sind mit ein wenig Übung leicht zu erkennen.

    Ich wünsche dir Erfolg beim (auch) Ausräumen des Gesindels, FFD.

    Liken

    1. Lieber Thomas,
      Dein Besuch verwundert und erstaunt, da ich auf der „Glücklichen Erde“ wie Gesindel wahrgenommen (ignoriert und beschimpft) wurde. Es hat mich allerdings nur in soweit getroffen, dass ich in der Sache keine sichtbaren Fortschritte erziele.
      Leider hat auch Dein Kommentar nichts mit dem Thema, den Kindern, zu tun.
      Ob Deiner Empfehlung (Ausräumen) nur so viel:
      „Gesindel“ gibt es für mich nicht. Jeder, der in mein Lebensumfeld tritt, hat einen Nutzen für mich. Wenn ich mich darüber aufrege, dann nicht über den Menschen, der seine für mich bedeutsame Rolle spielt, sondern in Wahrheit über mich selbst, dass ich nicht seine Nützlichkeit erkenne.
      Ganz besonders schmerzlich ist es, die Nützlichkeit zu erkennen, aber aufgrund der ankonditionierten Verhaltensmuster, selbige zu ignorieren. (Moderation, Sperre, unsachliche Dialogführung, Fokussierung auf Emotionen, Gekränktheiten, …)
      Nebenbei gemerkt ist dieser Mensch mit der multiplen Persönlichkeit schon auf dem richtigen Weg, und keinesfalls bösartig. Nur ein wenig überfordert in einer, für alle, sehr harten Zeit.

      Lasst uns endlich unser ganzes Augenmerk auf die Kinder lenken, und nur auf die Kinder, denn die Erwachsenen sind nicht mehr zu retten (Auskonditioniert)! Nachhaltig für die Befreiung der Menschheit ist die Befreiung der Kinder, das ist alternativlos.
      Aber da renne ich ja bei Dir gegen eine Wand aus Beton, längst gelernt, aber einen Versuch war’s noch wert!

      Liebe Grüße aus Dresden und noch eine schöne Woche!

      Liken

        1. Lieber Thomas,
          „die Menschheit organisiert sich neu“?
          Das was ich da lese ist der Zustand der letzten 3000 Jahre.
          Du, wie jeder Staatsbürger, hältst am althergebrachten Konditionierungsmuster fest.

          Nur nicht die Systemstruktur antasten.
          Gemeinden, STAATEN, lese ich da!
          Menschheit, lese ich zudem, obwohl der Mensch nachweislich ein Individuum ist.

          Familie! Ohne zu erkennen, dass genau hier das Problem liegt: die Hierarchie, die Herrschaft der Eltern, die in ihrem Wahn ihr „Eigentum“ als „Staatsbürger“ an ein abstruses Scheingebilde „Staat“ verkaufen.

          Eltern sind Diener der Kinder und Garanten ihrer völligen Freiheit, das und nichts anderes wird die Neuorganisierung sein.
          Erkennen und umsetzen kann dies nur, wer sich vom alten System kompromisslos löst, aufhört seine Vergangenheit zu verteidigen.

          Du bist allergisch gegen „Ihr“? Ein simples Pronomen, was Dich auf die „Palme“ bringt. Du weist genau, dass Du selbst Dich zu „Ihr“ (den Staatsbürgern) gemacht hast und genau die, Deine eigene Verantwortung für diese Selbstentmenschlichung treibt Dich zu rasender Wut. Du kannst nicht loslassen, ich weiß es, aber Du kannst helfen, die Kinder nicht erst in diese Falle hinein zu führen!

          Liebe Grüße aus Dresden
          Mike

          Liken

          1. Pauschalisierungen verfälschen die Wirklichkeit. Für „Ihr“, welches die Wirklichkeit verfälscht, habe ich keine Verwendung.

            Beispiel: In einem Raum sind 100 Leute. Es stinkt sehr, weil 10 Leute ungewaschen sind. Kommt einer rein und sagt“Ihr stinkt“.

            Wer die Wirklichkeit verfälschendes „Ihr“ anwendet, spaltet.

            Von meiner rasenden Wut merke ich nichts.

            Guten Tag.

            Liken

            1. Lieber Thomas,
              Du triffst den Nagel auf den Kopf. Nur der Adressat ist der falsche.
              Indem Du Dich zum Staatsbürger machst, schlüpfst Du in die Pauschalmaske. Per Definition bürgst Du pauschal für alles was in Zusammenhang mit eben diesem Staat passiert!

              Ja ich will die Spaltung vorantreiben! Vom Staatsbürger zum Individuum. Genau das ist die neue Welt.

              Wie an Deiner Antwort so schön zu sehen, ist diese neue Welt nicht für die Alten da, denn diese brauchen die ankonditionierte Gemeinschaft, die Kuschelkommune, den Staat, die Betreuungsindustrie! Sie brauchen die Kinder als Sklaven für die Betreuung ihres Siechtums. Verkehrte Welt.

              Freie Kinder können die Staatsbürger nicht akzeptieren, denen gar noch zu dienen ist ihnen unvorstellbar.

              Um das Sachthema wieder einen großen Bogen gemacht, es scheint Dich anzustinken!

              Liebe Grüße aus Dresden

              PS: Die rasende Wut findet sich bei Deinem letzten Kommentar zu mir auf Deinem Blog!

              Liken

  27. Also hatte ich doch recht, dass diese Website von freimaurerischen Ideen durchtränkt ist!!! Du hast Dich selber auf bumi bahagi geoutet!!!

    Liken

  28. Hier ist die Gerlinde von bumi bahagia. Dort ist es aber gar nicht mehr so behaglich. Der Thomas hat mich auf dem Kieker Mike. Du hast vielleicht für mich verirrten Menschenkind mehr Verständnis. Ich habe nämlich auch einiges auf dem Kerbholz; aber für neue Kerben ist kein Platz mehr.

    Liken

  29. Ich werde diese Seite sperren. Ihr könnt euch auf bumi bahagia austoben. Er hat gerade den 1000 Follower begrüsst.
    Gunter, ich glaube wir haben uns wirklich gekannt. In geistiger Umnachtung habe ich diese Seite erstellt und alles an die Wand gefahren.
    Gerlinde, vielleicht solltest Du einmal zur Beichte gehen. Ich denke, der Herr wird Dir vergeben. Kannst ja ein gutes Wort für mich einlegen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s