Erneuter trockener Hungerstreik unseres Familienvater`s in der JVA Dresden, jetzt JVA Leipzig.

Wer helfen möchte: An alle Zeitungen Emails senden, faxen und anrufen.

Heute, Freitag den 19.01.2018, in der Zeit zwischen 9:00 – 9:30 Uhr, erfolgte eine erneute Gefangennahme und Verschleppung des 4 – fachen Familienvaters, durch Stürmung des SEK`s ( schwer bewaffnet, Maschinenpistolen im Anschlag und mit Schutzschildern).

Wir haben unsere Masken (Personen) schon längst abgelegt und sind als m e n s c h e n den Weg  in die volle Eigenverantwortung gegangen. Ganz im Gegensatz zu den sich vermummenden schwarzen Gestalten mit der Aufschrift „POLIZEI“, die nach eigenen Aussagen nicht wussten warum sie vor Ort sind.

Ausweisdokumente sind nicht vorhanden, es konnte ihn niemand identifizieren. Sie haben mal wieder den einzigen männlichen m e n s c h e n auf diesem Grundstück mit genommen. Unser Vater wurde laut SEK, sie wussten es selber nicht wirklich, wahrscheinlich in die JVA Dresden verschleppt.

Keiner konnte uns sagen warum, das einzige was sie uns sagten war: „Es liegt ein Haftbefehl vor“, niemand wusste Bescheid und wir haben den Haftbefehl natürlich nicht zu Gesicht bekommen, es wurde uns untersagt ihn zu sehen.

Keiner weiß von nichts, alle machen aus panischer Angst trotzdem mit und die Verantwortung wird von A nach B nach Mord verschoben!

Unser Vater wollte den Einsatzleiter sprechen, aber der war natürlich nicht vor Ort.

Alle Beteiligten wissen, dass er bei einer erneuten Inhaftierung in den sofortigen trockenen Hungerstreik tritt, das heißt Flüssigkeits- und Nahrungsverweigerung. Kurz vor dem gemeinsamen Frühstück haben sie ihn gewalttätig aus seinem zu Hause entführt, er hat also seit dem letzten Abendessen weder was gegessen noch getrunken.

Dies tat er vom 01.- 11. August letzten Jahres schon einmal. Damals wurde er wegen einer angeblichen „Beleidigung“ inhaftiert und nach 10 Tagen und Nächten im trockenen Hungerstreik wieder frei gelassen.

Er macht dies nicht, weil er Spaß daran hat oder sterben will sondern, weil man sich anders nicht mehr gegen die Verbrechen des „Staates“ wehren kann.

Wir sind friedliche m e n s c h e n die niemandem einen nachweislichen Schaden zugefügt haben, außer die Wahrheit zu sagen und dies ist ein drastischer Unterschied.

Es ist alles widerrechtlich. Keiner macht sich mehr Gedanken, sie hören nur auf ihre Befehle, ob das im Endeffekt falsch ist, interessiert nicht. Jeder einzelne Haftet durch seine Steuergelder für diese Verbrechen. Es wird immer im Namen des Volkes entschieden, seid ihr euch dessen bewusst, dass ALLE Bürger verantwortlich dafür sind? Die „Polizei“ etc. sind „nur“ die Ausführenden, auch ihr da draußen, tragt die volle Verantwortung.

Merkt ihr nicht, dass euer System schon lange nicht mehr besteht, dass es nur noch am Laufen gehalten wird. Der „Staat“ bricht seine eigenen Gesetze und das ständig. Werdet euch dessen endlich bewusst.

Dies ist jetzt für alle Beteiligten und Verantwortlichen die Möglichkeit, bei diesen unlegitimierten Vorgängen nicht mehr mit zu spielen, ihre Maske abzustreifen und als Mensch NEIN zu sagen, denn…
… Denken sie niemals, 
das durch die Verschiebung der Verantwortung, der Einzelne aus der Befehlskette, aus seiner Verantwortung entlassen ist. NEIN; DEM IST EBEN NICHT SO.
Denken sie niemals, das sie durch weitergeben der Verantwortung selbst aus der Verantwortung entlassen sind!

 

NEU 01.03.2018

Heute angekommen im Brief unseres Familienvaters:

Deswegen ist es jetzt auch so wichtig an alle Zeitungen zu schreiben (Mail, Fax) oder dort anzurufen.

img053

img051.jpg

 

menschen der Freien Familie Dresden
 
Hinweis: Diese Schreiben geht öffentlich
 
An den Anstaltsleiter der JVA Leipzig Herr Rolf Jacob persönlich 
und an alle Ärzte, Pfleger und Bedienstete
per FAX 0341-8 63 91 05 JVA Leipzig HKH
Hallo,
Ihr Fax wurde erfolgreich an die Telefonnummer +49 (0) 341 - 8639105 versandt.
Auftrag angenommen: 01.03.2018 09:26:40  
Auftrag versendet : 01.03.2018 09:26:53
Mit freundlichen Gruessen,
MiniFax.de
 
Bedienstete ihrer Anstalt äußerten sich gegenüber unserem Familienvater, das Informationen betreffs des hinter ihren Mauern ablaufenden menschlichen Dramas (heute 41 Tage), im Internet so nicht stimmen würden.

 

Wenn sie dieser Ansicht sind, warum machen sie Herr Rolf Jacob mit allen involvierten Ärzten, Pflegern und Bediensteten nicht einfach eine Presseerklärung oder Pressekonferenz?

Lassen sie doch alle involvierten Personen zu Wort kommen und das ÖFFENTLICH!

 
Oder machen sie nur Presseerklärungen und Pressekonferenzen über Tote Inhaftierte?

 
Unser Familienvater schrieb uns am 09.02.2018 aus der JVA Leipzig:
 
„Wenn hier alles, wie behauptet, legal und gesetzeskonform wäre, warum ist dann nicht die geforderte und gesetzlich vorgeschriebene Pressemitteilung über diesen extremen Hungerstreik erfolgt? Das Volk hat das Recht auf derartige Informationen. Hier werden schlimme kriminelle Machenschaften vertuscht. Wie lange noch? “ Darüber informierte unser Familienvater ihre Bediensteten und sie Herr Rolf Jacob!
 
 
PS (1): zu den Akten gegeben Leipzig HKH 22.02.2018, mensch der Freien Familie Dresden
Liebe „Ärzte“,
wird man sich des eigenen Verbrechens bewusst, dann zittert die ausführende Hand. Beweis ist ein Hämatom an der Blutraubstelle meines rechten Armes. Ich fordere die Beweisaufnahme in die Akte. Für eine spätere Untersuchungkomission zum Nutzen, 4-facher Blutraub, eine Straftat der besonderen Schwere! 
 
PS(2): „Gestern war wieder der Abteilungs- und Anstaltsleiter da. Wieder Klartext von mir. Die wollen immer, dass ich Anträge bei Gericht für DEALS stelle!“ ???
 
DEAL=Abmachung, Geschäft oder Handel…….über die Freiheit eines wahren menschen?

 

———————————————————————————————————————————

Unser Familienvater schrieb am 20.02.2018 per Brief (übrigens unsere einzige Infoquelle)

Datiert vom 09.02.2018

„Wenn sie unter ein Foto von einem Tisch „Angele Merkel“ schreiben, bleibt der Tisch trotzdem ein Tisch und wird nicht zu der Person „Angela Merkel“. Wenn sie unter ein Foto von mir, dem menschen der Freien Familie Dresden „Mike Paul“ schreiben, bleibe ich doch der mensch, der ich bin. Die Person „Mike Paul“ erlag schon vor Jahren dem „bürgerlichen Tod“. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer des Personalausweises wurde der Status der PERSON „Mike Paul“ nicht erneuert und nicht bestätigt, ist somit erloschen! Gegen den menschen der Freien Familie Dresden, liegt weder ein Urteil noch ein Haftbefehl vor. Der mensch wurde zudem, unter falscher Identität und ohne Unterschrift in der JVA völlig rechtswidrig inhaftiert.“

Datiert vom 08.02.2018

„Eine einstimmige, fachlich korrekte ärztliche Bewertung der Situation auf Vollzugsuntauglichkeit hätte mir schon vor über 2 Wochen die Freiheit gebracht. Ich werde von Ärzte gefangengehalten, die aus Angst vor einer übergeordneten Macht (die es nicht gibt), jedes menschliche Handeln unterlassen! Jede „staatliche“ Macht muss sich dem ärztlichen Fachurteil unterwerfen, wenn nicht dann tut es die Öffentlichkeit, das Volk!“

Datiert vom 08.02.2018

„Ich bin ein mensch. Ihr behandelt mich wie eine Laborratte! Hinter Gittern im Käfig! Ein mensch hat einen freien Willen, ein mensch muss frei sein!“

Datiert vom 09.02.2018

„Wenn hier alles, wie behauptet, legal und gesetzeskonform wäre, warum ist dann nicht die geforderte und gesetzlich vorgeschriebene Pressemitteilung über diesen extremen Hungerstreik erfolgt? Das Volk hat das Recht auf derartige Informationen. Hier werden schlimme kriminelle Machenschaften vertuscht. Wie lange noch? Wer wird wann dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit veröffentlichen?“

Datiert vom 14.02.2018

„Es fehlt immer noch ein klares Votum, eine klare Stellungnahme der Ärzte: „Wir können keine weitere ärztliche, wie auch humanistische Verantwortung für diese Inhaftierung übernehmen.

Eine Akte ist da, um Sachverhalte genauestens, in Ruhe zu lesen, „zu prüfen“, und dann entsprechend zu HANDELN.

Ignorieren und abheften= IDIOTIE!

Dieser extreme Hungerstreik wird erst dann beendet, wenn eine öffentliche Prüfung der völlig rechtswidrigen Freiheitsberaubung des schuld und gewaltfreien vierfachen Familienvaters beginnt. Ausnahmslos ALLE involvierte Bedienstete, vom Pfleger, über die Ärzte, bis zum Anstaltsleiter haben die dienstliche Pflicht (Remonstrationspflicht) diese öffentliche Prüfung SOFORT! zu veranlassen. Zudem kommt noch die rein menschliche Verantwortung für dieses völlig unmenschliche Drama!

Juristen sind keine Götter und müssen vom Volk geprüft werden.“

 

Es ist physische und psychische Folter, Blutabnahmen unter Gewaltanwendungen gegen seinen geäußerten Freien Willen und schriftlich niedergelegten Freien Willen (Patientenverfügung), man raubt ihm gewaltsam seine Körperdaten und ignoriert seine menschliche haftunfähigkeit, seinen akut bedrohten Gesundheitszustand!

Angeblich existieren schon lange 2 psychiatrische Gutachten, „Geisteskrank“!!!??? (Unter Geisteskrankheiten oder Geistesstörungen wurden unterschiedliche Verhaltensbilder und Krankheiten zusammengefasst, die sich durch Verhaltensformen ausdrücken, die in der Gesellschaft nicht akzeptiert werden, siehe Kapitel Staatsmedizin.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Geisteskrankheit)

JEDER, der sich als mensch erkennt, weigert sich zwangsläufig das vorherrschende Spiel der völligen Idiotie weiter mitzuspielen, ist also bezüglich dieser konsequenten Verweigerungshaltung für den Rest der Gesellschaft inakzeptabel.)
Alle Beteiligten, besonders die Ärzte verstoßen grob fahrlässig gegen ihre eigenen Gesetze! (Bürgerliches Gesetzbuch, § 630d Einwilligung, § 630f Dokumentation der Behandlung, § 630h Beweislast bei Haftung für Behandlungs- und Aufklärungsfehler)

Zitat Brief aus der JVA Leipzig von unserem Familienvater:

„Und immer wieder, ich bin nur Arzt, ich kann nichts ändern. Aber wenn es so wäre, hätten sie längst etwas ändern müssen. Ein klares ärztliches Fachurteil! Hier scheint keiner einen Plan zu haben! Sie sagen immer, sie hätten die Verantwortung, verweigern aber, zu dieser Verantwortung zu stehen!

Hiermit fordere ich den sofortigen, exakten Tag genauen Nachweis der Flüssigkeits- und Energiemenge, die ich zu mir genommen haben, für die letzten 30 Tage.

Selbiges ist unerlässlich zur Bewertung meines derzeitigen Gesundheitszustandes.

Verweisend auf die ärztliche Informationspflicht, verlange ich die umgehende Aushändigung einer Kopie, der über mich angelegten ärztlichen Akte, einschließlich der angefertigten psychiatrischen Gutachten. In Bezug auf meinen akut bedrohten Gesundheitszustand ist die Prüfung der Akte durch mich unerlässlich, vor allem in Hinblick auf eine weitere Vorgehensweise.“

„1. Ärzte foltern einen friedlichen Familienvater von 4 Töchtern

2. Ärzte ermöglichen AKTIV dessen illegale Freiheitsberaubung

3. Ärzte beteiligen sich AKTIV an der Trennung einer gewaltfreien Familie

4. Bruch von GGArt.1/Art.6

5. Jeder handelt vorsätzlich und aus freiem Willen, ohne Zwang

6. Jeder Bedienstete hat die Freiheit zu kündigen und die PFLICHT diese Verbrechen zu veröffentlichen.

„Der extreme Hungerstreik wird definitiv feststehend, erst bei Freilassung beendet!“

10.02.2018( Eingangsbestätigung )

IMG_20180213_151222_993IMG_20180213_151250_326

09.02.2018

Seit 21 Tagen keine Flüssigkeits und Nahrungsaufnahme, stattdessen Folter, Blutabnahme unter Zwang, den Rest wissen nur die Täter selbst……in der JVA Leipzig!!!

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion fahren fort mit der exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation klärt uns weiter auf!

GENAU LESEN ES GEHT UM DEN MENSCHEN MIKE

Zitat aus:

http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-die-rrredaktion-fahren-fort-mit-der-exklusiven-interviewserie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-klaert-un-2/

Ausschnitt aus dem Interview

Und die Mitarbeiter denken alles ist rechtens im Rahmen eines freiheitlich, demokratischen Rechtsordnung, die die Interessen einer sozialen Gemeinschaft verfolgt? Ja und tatsächlich wird hier nur ein als betrügerisch zu bezeichnendes Plünderungskonzept unter Instrumentalisierung der Mitarbeiter im öffentlichen Dienst verfolgt. Und wer nicht spurt wird gemobbt und wird (unehrenhaft) entlassen. Und die meisten Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes wissen wo Sie dann enden. Sie bekommen es jeden Tag gezeigt.

Ein Musterbeispiel ist für mich der Vorgang des ehemaligen Pädagogen Mike Paul aus Sachsen. Dort wird meiner Meinung nach ein richtiges Exempel statuiert. Dieser Vorgang ist für mich Faschismus in reinster Form. Die gnadenlose Durchsetzung rein wirtschaftlicher Interessen, die uns als Staatsraison verkauft werden. Oder denken Sie Faschismus ist eine Ideologie? Es ist wie Demokratie und Kommunismus, nur ein Geschäftsmodel. Unterschiedliche Formen von Wertpapierverwaltung.

Ja ich habe von diesem Vorgang bereits gehört, wir wurden davon informiert. Es ist erschütternd. Aber ich glaube das sprengt den heutigen Rahmen. Das ist richtig, aber erlauben Sie mir im Interesse des Lebens dieses Mannes noch einen Satz: Wenn dieser Mann im Gefängnis stirbt, verliert jeder Beteiligte sein Gesicht. Keine Straftat, und mag sie sich noch so gegen die wirtschaftlichen Interessen der Firma GERMANY stellen, rechtfertigt den grob fahrlässigen Tod eines lebenden Wesens. Die Staatsanwaltschaft Sachsen behandelt dieses Wesen wie Schlachtvieh, ich benenne es so, weil Foltermethoden, ein solches Verbrechen gegen die Menschlichkeit, nicht anders betitelt werden kann, die Welt soll davon erfahren was in Deutschland wieder abgeht. Und dafür dürfen die Verantwortlichen gerne vor das  High Court of Philadelphia gehen. Es wäre mir eine Ehre, disziplinarische Maßnahmen gegen diese Unmenschen in die Wege zu leiten. Danke für diese Möglichkeit der Stellungnahme.

Sie wirken ja richtig erschüttert, wir können durch unsere Recherchen bestätigen, dass auch in BaWü und in Ravensburg die Todesstrafe wieder eingeführt wurde. Ich war schon immer einer der Gegner der Todesstrafe. Denn diese Art der Strafe läßt keine Heilung mehr zu. Sie ist absolut und endgültig. Und das was hier geschieht ist eine Art Neueinführung der Todesstrafe durch die Justiz von Sachsen. Und das erschüttert mich für eine Region auf dieser Welt, die die menschliche Gesetzgebung, man kann schon fast sagen, erfunden hat – Deutschland.

Es berührt mich zutiefst so etwas aus Ihrem Mund zu hören. Es sollte jeden Leser in diesen Landen berühren. Viele meiner Kollegen sehen das ebenso und schauen mit größter Besorgnis zu. Handeln aber nicht. Aber hierzulande gibt es eine Fähigkeit. Das Gefühl für Gerechtigkeit. Dieses Gefühl gilt es unter Überwindung von Emotionen wie Angst und Ohnmacht zu überwinden. Und deshalb erlaube ich mir an diesem Firmenvorhang weiter zu rütteln. Ich bitte die Menschen, die diese Interviews lesen, nicht wütend zu werden ob meiner Worte, sondern sich auf den Weg zu machen zu einem fairen Umgang. Man kann seine Geschäfte auch ohne Lüge und Betrug abwickeln. Das ist nicht Neues in diesen Landen.“

 

 

NEU! Siehe unten Brief vom 01.02.2018

Aktion von der Seite https://rechtsnotstand-in-germany.weebly.com

Enthält vorgefertigten Brief zum weiterverwenden und versenden.
Wer helfen möchte:
BITTE verteilen-verteilen-verteilen
Große ALTERNATIVE MEDIEN anfragen, ob sie es als Artikel bringen!
PRESSEANFRAGEN an die JVA Leipzig poststelle@jval.justiz.sachsen.de
Innenministerium info@smi.sachsen.de, 
Justizministerium presse@smj.justiz.sachsen.de, 
Oberbürgermeister  oberbuergermeister@dresden.de 
am besten als Fax oder E-Mail.

m i k e   befindet sich seit Di dem 23.01.18 in der JVA Leipzig.

Zur Erinnerung, so geschehen in Leipzig letzten Jahres und niedergeschrieben in Hintergründe des Dresdner Hungerstreiks

„Grundkonsens herrschte aber überall: Der Mensch wird niemals vor geschriebenem Haftende entlassen. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Das ist eine Systemfrage. Niemals darf es einem Menschen gelingen, aus eigenem Antrieb, aus eigener Intension, mit eigener Forderung, aus eigenem Willen, mit eigener Kraft, frei zu sein. Immer nur aus Segen, Güte, Begnadigung, des (nur als Trugbild existierenden, siehe Orwels „1984“) Staates.

Der Mensch verfasste zahlreiche Schriftstücke, Wahrheiten enthaltend, aber den Ärzten war es nicht möglich selbige zu erfassen, zu prüfen und als wahr zu erkennen, da selbiges ihr gesamtes Leben in Frage gestellt hätte.

Nachdem viele Gespräche sich im Kreis drehten, Ursache und Wirkung immer absichtlich verwechselt wurden, Ärzte panisch nur noch Widersprüchlichkeiten stammelten, wurde die Kommunikation durch den Menschen eingestellt.“

„Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben“

07.02.2018

Brief aus der JVA Leipzig von 01.02.2018   

(Kam gestern 6.02.2018 bei uns zu Hause an)

Auszüge:

„Ich muss noch so lange hier verweilen, bis sich irgendwo Menschlichkeit zeigt und eindeutig STOP zu diesen durch und durch unmenschlichen Vorgehen sagt.“

„Ständig wird mit Zwangsernährung gedroht, obwohl alle wissen das selbiges ein Verbrechen gegen die Menschenwürde ist. Ich habe auch eine neue Verfügung gemacht, aber hier hält sich kein Einziger an Recht und Gesetz. Wenn die hier doch die rote Linie überschreiten und mich Zwangsernähren, werde ich auch das aushalten. Wie lange wollen die Wahnsinnigen das den durchziehen, bis in den Sommer? Alles kein Problem für mich, für eure Freiheit halte ich jeden Stress aus. Am Ende wird die Menschlichkeit siegen. 

Die haben gegen meinen freien Willen das zweite Mal unter Zwang Blut entnommen!“

 

02.02.2018

EILT! Staatsanwaltschaft Dresden – Sollten sie Zwangsmaßnahmen eingeleitet haben…

 

An Staatsanwaltschaft Dresden
Lothringer Str.1
Dresden
 
 
 


Betrifft: Zwangsmaßnahmen gegen den  m e n s c h l i c h e n  freien  Willen

Halten sie sich nicht mal an ihre eigenen Gesetze?
Auszug aus untenstehender Neuregelung 
„Der drohende gesundheitliche Schaden kann durch keine andere, den Betreuten weniger belastende Maßnahme abgewendet werden.“

1. Der noch  l e b e n d i g e   m e n s c h   m i k e,  der sich selbst auf den „Trockenen Entzug von Nahrung“ begeben hat, um seinen freien Willen als  m e n s c h e n   zu untermauern, hat ihnen mehrmals diesen freien Willen sprachlich und schriftlich mitgeteilt.

2. Erst durch ihren völlig unrechtmäßigen Zugriff mit nachfolgender Freiheitsberaubung und Psychischer Folter, sowohl Physischer Folter (Blutentnahme unter Zwang), setzte er seinen freien Willen in die Tat um. 
3. „keine andere“ „weniger belastende Maßnahme“ ???
Unsere Antwort als Familie des   m e n s c h e n    m i k e  

Die weniger belastende Maßnahme lautet: Bringen sie ihn sofort und
unverzüglich in den Kreis seiner Familie, dort wird er wieder Flüssigkeit und Nahrung zu sich nehmen.
 
Auszug aus https://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/aktuelles/aktuelle-meldungen/newsdetails/artikel/neuregelung-aerztlicher-zwangsmassnahmen-kann-in-kraft-treten-22493.html
  • Die ärztliche Zwangsmaßnahme muss zum Wohl des Betreuten notwendig sein, um einen drohenden erheblichen Gesundheitsschaden abzuwenden.
  • Die auf einer psychischen Krankheit oder geistigen oder seelischen Behinderung beruhende Unfähigkeit des Betreuten, die Notwendigkeit der Maßnahme zu erkennen bzw. nach dieser Einsicht handeln zu können.
  • Die Zwangsmaßnahme muss dem nach § 1901a BGB zu beachtenden Willen entsprechen.
  • Vor der Maßnahme muss ohne Ausübung unzulässigen Drucks ein ernsthafter und mit dem nötigen Zeitaufwand verbundener Versuch unternommen werden, den Betreuten von der Notwendigkeit der Behandlung zu überzeugen.
  • Der drohende gesundheitliche Schaden kann durch keine andere, den Betreuten weniger belastende Maßnahme abgewendet werden.
  • Der zu erwartende Nutzen muss die zu erwartende Beeinträchtigung deutlich überwiegen.
  • Die Maßnahme muss im Rahmen eines stationären Krankenhausaufenthaltes durchgeführt werden und das Krankenhaus muss die gebotene medizinische Versorgung (einschließlich Nachbetreuung) sicherstellen können.

 02.02.2018

Antwort von WakeNews auf untenstehende Mail

Sent: Friday, February 02, 2018 12:52 PM
Subject: Re: Ihre Dringende Presseanfrage

Susann Mielke

danke für Ihre Nachricht! Wir bleiben ebenso bei unserer Einschätzung, dass es sich bei Ihrer Antwort um die Verschleierung der wahren Tatsachen handelt und wir werden das so auch in unseren Berichten wiedergeben. Was Sie da machen ist vermutlich kriminell und ist aus unserer Sicht ein Skandal!

mit freundlichen Grüssen
yours sincerely:Detlev-Clemens:Hegeler

 

From: Mielke, Susann – Justiz Sachsen, JVA Leipzig mit Krankenhaus

Sent: Friday, February 02, 2018 12:47 PM

To: mailto:redaktion@wakenews.net

Subject: Ihre Dringende Presseanfrage

 

Sehr geehrter Herr Hegeler,

bezüglich Ihrer erneuten Anfrage teile ich Ihnen mit, dass es bei unserer

Stellungnahme vom  31.01.2018 verbleibt.

Ich bitte Sie unsere Stellungnahme zu respektieren und wertende Äußerungen

zu unterlassen, da wir ansonsten von einer Beantwortung weiterer Anfragen 

Abstand nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Susann Mielke
Sozialdienst und Pressereferentin 

31.01.2018

Presseanfrage von Wake News Redaktion an JVA Leipzig mit Antwort von Frau Susann Mielke und nochmalige Antwort von Wake News:

Sent: Tuesday, January 30, 2018 1:09 PM
Subject: Dringende Presseanfrage – bitte entsprechend weiterleiten!

An
Leiter der Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus
Herr Leitender Regierungsdirektor Rolf Jacob
Vertreter des Leiters
Herr Regierungsdirektor Jörg Hoppach

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Frau Susann Mielke

Justizvollzugsanstalt mit Krankenhaus
Leinestraße 111
D-04279 Leipzig

DRINGENDE PRESSEANFRAGE

Aufgrund öffentlich vorliegenden Interesses bitten wir Sie um sofortige Stellungnahme zu den Vorgängen rund um den Trockenen Hungerstreik des Dresdner Familienvaters seit dem Freitag, 19.01.2018 ab 9.30 Uhr in der JVA Dresden und nachfolgend in der JVA Leipzig.

Wir wollen nochmals über diesen Fall ausführlich in unserer LIVE-Sendung berichten und bitten Sie daher um kurzfristige Stellungnahme zu dem folgenden Fall, sowie um weitere Kontaktangaben zu den verantwortlichen Stellen, die für diese Angelegenheit zuständig sind.

Hintergrund:

Die Familie wurde am 19.01.2018 in der Zeit zwischen 9:00 – 9:30 Uhraus dem Grundstück Stephensonstraße 21 in DD in ihrem Zuhause mit ihren 4 Kinder, von vermummten schwerbewaffneten Personen (wollten sich nicht ausweisen) überfallen. Auf mehrmalige Nachfrage konnte kein Einsatzleiter vor Ort gefunden werden. Es wurde nach Angabe der Familie diesen als Familienmitgliedern verwehrt den angeblichen Haftbefehl einzusehen um den Grund dieser gewaltsamen Festnahme zu eruieren. Ein zuständiger Richter konnte der Familie nicht genannt werden. Spätestens seit den ungeheuerlichen Vorgängen vom 1. August bis 11. August 2017 in ähnlicher Angelegenheit, in der JVA Dresden und JVA Leipzig, sollten alle Beteiligten verstanden haben, was es bedeutet, wenn ein Hungerstreikender 10 Tage lang nichts zu Trinken und zu Essen zu sich nimmt.

Die Familie erhielt am Samstag vergangener Woche 3 handschriftlich verfasste Briefe des Vaters.

Er schreibt, dass ihm am Tag seiner Inhaftierung Fr. 19.01.2018 folgendes in der JVA Dresden geschah.

„Der Abteilungsleiter der JVA Dresden hat mir am Freitag 19.01.2018 ein Dokument vorgelesen, welches besagt, dass keine Maßnahmen der Ärzte mehr vorgenommen werden und man mir die volle Verantwortung zuschiebt und meinen Tod billigend in Kauf nimmt. „

Soll hier bewusst der Tod des m e n s c h e n herbeigeführt werden?

Zur Erinnerung

Inhaftierung trotz Vollzugsuntauglichkeit, bestätigt durch Chefpsychiater des Leipziger Krankenhauses?

Weiterhin schildert er den andauernden trockenen Hungerstreik. Keine Flüssigkeit und keine Nahrung seit seiner Inhaftierung!

Nach nun über 10 Tagen Trockenen Hungerstreiks besteht noch keine Lebensgefahr?

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Kooperation im Dienste der Öffentlichkeit. Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich alle Presseanfragen/-auskünfte veröffentlichen. Nur der Ordnung halber verweisen wir auf die gültige Pressefreiheit und die Verpflichtung von Behörden gegenüber der Öffentlichkeit, im öffentlichen Interesse befindliche Angelegenheiten, die von Steuern gezahlt und von Bürgern durch ihre Beiträge finanziert werden, nachvollziehbar offen zu legen.

Um eine zeitnahe Antwort bis spätestens 02.02.2018 via Email wird gebeten.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

 

mit freundlichen Grüssen
yours sincerely:Detlev-Clemens:HegelerRedaktion
G.N.S. Press Association, Basel Office
Postfach 267, CH-4005 Basel
Tel.: +41 – 76 – 544.65.65
Schweiz/Switzerland
Wake News ©, für alle die aufwachen wollen!
Ihr kritisches Online-Medium
http://wakenews.net
http://wakenews.tv
http://wakenews.net/html/impressum.html
Antwort von JVA Leipzig:
Sent: Wednesday, January 31, 2018 3:47 PM
Subject: Ihre Dringende Presseanfrage vom 30. Januar 2018

 

Sehr geehrter Herr Hegeler,

 

bezüglich Ihrer Bitte um Stellungnahme wird um Verständnis  gebeten, dass  Ihnen zu gesundheitlichen Belangen von Gefangenen keine Auskünfte erteilt werden.

Ihrer Sorge Rechnung tragend wird mitgeteilt, dass die medizinische Versorgung  im sächsischen Justizvollzug sichergestellt ist.

 

Das sächsische Strafvollzugsgesetz regelt auch, dass die Angehörigen von Gefangenen im Falle einer schweren Erkrankung unverzüglich informiert werden .

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Susann Mielke
Sozialdienst und Pressereferentin
________________________________________________________________________

JUSTIZVOLLZUGSANSTALT LEIPZIG MIT KRANKENHAUS

Leinestraße 111 | 04279 Leipzig
Tel.: +49 341 8639-340 | Fax: +49 341 8639-105
susann.mielke@jval.justiz.sachsen.de | www.justiz.sachsen.de/jval

 

Antwort von Wake News:
Sent: Wednesday, January 31, 2018 5:36 PM
Subject: Re: Ihre Dringende Presseanfrage vom 30. Januar 2018, Kopie an Sebastian Gemkow
 

Susann Mielke

Leider können wir Ihre Antwort so nicht akzeptieren! Sie haben sehr wohl – im Interesse der Öffentlichkeit – den nächsten Skandal, der sich bei Ihnen abspielt, aufzuklären und uns nicht mit blabla abzuspeisen. Es geht um ein Menschenleben. Es ist also sehr wohl unsere Pflicht und Ihre Aufgabe uns bei dieser Abklärung zu unterstützen und ggf. Schlimmeres zu verhindern!

Ihr Unternehmen steht seit Jahren in den Schlagzeilen, Suizid, Schlägereien, Folter, Lärm, Personalnotstand uvm.

Haben Sie die Rechtmässigkeit der Gefangennahme des Familienvaters aus Dresden geprüft? Schon hier stellen sich bei uns erhebliche Zweifel in den Angaben. Sie haben ihn eingesperrt, er befindet sich bei Ihnen, Sie haben die volle Verantwortung!

Offenbar ist das medizinische Personal Ihres Unternehmens überfordert und informiert die Familie, dass sie nicht in der Lage sind, einen Menschen vollumfänglich zu versorgen, zu beschützen. Er ist Ihnen hilflos ausgeliefert!

Das ist ein grosser Skandal, schon jetzt! Wenn dem Menschen etwas geschieht, werden Sie vermutlich weltweite Aufmerksamkeit erhalten!

Ich fordere Sie daher auf uns wahrheitsgemäss umgehend unsere Fragen zu beantworten!

mit freundlichen Grüssen
yours sincerely:Detlev-Clemens:HegelerRedaktion
G.N.S. Press Association, Basel Office
Postfach 267, CH-4005 Basel
Tel.: +41 – 76 – 544.65.65
Schweiz/Switzerland
Wake News ©, für alle die aufwachen wollen!
Ihr kritisches Online-Medium
http://wakenews.net
http://wakenews.tv
http://wakenews.net/html/impressum.html

31.01.2018

 

An Staatsanwaltschaft Dresden
Lothringer Str.1
Dresden
 
 
 
 
 
 

1. August – 11.August 2017

Der m e n s c h Mike hat sich mit vollzogener Freiheitsberaubung, selbst auf den „Trockenen Entzug von Nahrung“ begeben, um seinen freien Willen als m e n s c h e n zu untermauern.

Keine Flüssigkeit und keine Nahrung!

Fr, 19.01.2018 bis?

Erneute Freiheitsberaubung des m e n s c h e n Mike. Wiederum begab er sich auf den immer noch andauernden, „Trockenen Entzug von Nahrung“, um seinen freien Willen als m e n s c h e n zu untermauern.

Er befindet sich jetzt im 12. Tag ohne Flüssigkeit und Nahrung.

Nun das Wichtigste!

Gestern Di, 30. Januar 7.00 Uhr, ruft uns der Psychologe Herr Roman zu Hause an und teilt uns mit, dass er nicht weiß was er machen soll!

Lassen sie sich diesen Satz mal auf der Zunge zergehen. Psychologe Herr Roman aus der JVA Leipzig, der unseren Vater gefangen hält, fragt doch allen Ernstes uns, was er machen soll?

Aber ich hatte eine Antwort für ihn und wenn sie so lieb sein könnten, übersenden sie doch bitte dem Psychologen Herrn Roman dieses Originaldokument, das ich gleich zitiere!

Ihm war es nämlich nicht bekannt!

Zitat aus handschriftlichen Brief meines Mannes, unseres Vaters, des m e n s c h e n Mike, gesendet aus der JVA Leipzig.

„Der Abteilungsleiter der JVA Dresden hat mir am Freitag 19.01.2018 ein Dokument vorgelesen, welches besagt, dass keine Maßnahmen der Ärzte mehr vorgenommen werden und man mir die volle Verantwortung zuschiebt und meinen Tod billigend in Kauf nimmt.“

Sie als Personen der Staatsanwaltschaft Dresden sind die Initiatoren, die diese Vorgänge ausgelöst haben. Nach dem Anruf von Herrn Roman, muss ich mich nun fragen, ob sie sich aus der Verantwortung zurückgezogen haben? Denn sonst hätte er sich ja wohl an sie gewendet? Oder?

Nun ist sämtliche Verantwortung über Leben und Tod bei Ihnen,                                Psychologe Herr Roman, gelandet.

Soll durch Nötigung des m e n s c h e n Mike, bewusst der Tod des m e n s c h e n  herbeiführt werden?

m e n s c h e n  der Freien Familie Dresden

28.01.2018

Freiheitsberaubung mit nachfolgender Folter, unter akuter Lebensgefahr, vorsätzlich durch alle Beteiligten herbeigeführt (Trockener Hungerstreik unseres 4 fachen Familienvaters seit dem 19.01.2018 in der JVA DD und JVA Leipzig)

Schreiben an Oberbürgermeister Leipzig, Oberbürgermeister DD, Innenministerium, Justizministerium, JVA DD, JVA Leipzig, Bundespräsident

Nachfolgendes Schreiben geht öffentlich online und wird an alle Internetmedien und Presse verteilt!

 

Ihr gesamtes Vorgehen,

erfüllt den Tatbestand der Nötigung und

soll bewusst den Tod des  m e n s c h e n  herbeiführen.

 

Die brutale Freiheitsberaubung, das erpresserische Dokument (durch Abteilungsleiter JVA DD, am Tag der Freiheitsberaubung 19.01.2018,

dem m e n s c h e n verlesen (schriftl.Zeugenaussage durch  m e n s c h e n  liegt uns vor)

offenbart ihr bewusstes, gemeinschaftliches, erpresserisches Handeln, mit dem Ziel, die akute Lebensgefahr zu ignorieren und den Tod dadurch bewusst herbeizuführen.

 

Sie halten ihn gefangen und dadurch töten sie ihn!

In Freiheit, wie es sich für einen  m e n s c h e n  gehört, kann er jederzeit Flüssigkeit und Nahrung zu sich nehmen.

m e n s c h e n   der Freien Familie Dresden

 

WICHTIG!

Tatbestand der Folter an unserem Familienvater und nachfolgend an unserer ganzen Familie

Definition Was ist Folter?  Quelle https://www.n-tv.de/politik/Was-ist-Folter-article108468.html

„Im Sinne dieses Übereinkommens bezeichnet der Ausdruck Folter jede Handlung, durch die einer Person vorsätzlich große körperliche oder seelische Schmerzen oder Leiden zugefügt werden, zum Beispiel, um von ihr oder einem Dritten eine Aussage oder ein Geständnis zu erlangen, um sie für eine tatsächlich oder mutmaßlich von ihr oder einem Dritten begangene Tat zu bestrafen oder um sie oder einen Dritten einzuschüchtern oder zu nötigen, oder aus einem anderen, auf irgendeiner Art von Diskriminierung beruhenden Grund, wenn diese Schmerzen oder Leiden von einem Angehörigen des öffentlichen Dienstes oder einer anderen in amtlicher Eigenschaft handelnden Person, auf deren Veranlassung oder mit deren ausdrücklichem oder stillschweigendem Einverständnis verursacht werden.“

(Aus: Anti-Folter-Konvention, Artikel 1, Satz 1. Quelle: Amnesty International)

Quelle: n-tv.de

 

http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-die-rrredaktion-fahren-fort-mit-der-exklusiven-interviewserie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-klaert-10/

Quellenangabe für untenstehendes Zitat

„Weiße Folter (AUSZUG AUS OBIGEM INTERVIEW mit einem Diplomaten)

Sie sagten Folteropfer, was sich mit unseren Recherchen deckt, finden sie das überzogen? Nein ist es nicht. Erniedrigendes und entwürdigendes Verhalten zur Erzwingung totaler Unterordnung ist nach Definition von amnesty international „Weiße Folter“ … also lt. deren Definition Folter. Wenn nun Menschen, die sich nicht willenlos den Geschäftsgebaren zum Beispiel der Ravensburger Justiz unterwerfen, sie ohne jedes rechtliches Gehör eingesperrt werden, so nenne ich das „Weiße Folter“. Das wurde in den Jahren 1933-1945 gemacht. Und ist auch heute wieder üblich geworden in diesen Landen. Das erschreckende ist das Schweigen des ICC in Den Haag (der eigentlich zuständig wäre) und das Schweigen einiger meiner Kollegen in der UN. Gerade Fatou Bensouda sollte wissen wohin das Schweigen der internationalen Gemeinschaft führt. Das ertrage ich nicht mehr und deshalb sitze ich hier bei ihnen.“

 

27.01.2018
E-Mail an JVA Leipzig und Dresden:
 

Nachdem wir gerade den Brief unseres Vaters erhalten haben, ist uns allen klar geworden,  was sie vorhaben.

Der Abteilungsleiter der JVA Dresden hat ihm am Freitag 19.01.2018 ein Dokument vorgelesen, welches besagt, dass keine Maßnahmen der Ärzte mehr vorgenommen werden und man ihm die volle Verantwortung zuschiebt und seinen Tod billigend in Kauf nimmt. 
Senden sie uns sofort per Mail dieses Dokument zu und beenden sie den gemeinschaftlich versuchten MORD.
 
Sie alle wissen, dass die ganze Angelegenheit auf keiner gesetzlichen gültigen Grundlage basiert!
 
Zur Erinnerung: Inhaftierung trotz Vollzugsuntauglichkeit, bestätigt durch Chefpsychiater JVA Leipzig.
 

Dadurch, das er inhaftiert ist, töten sie ihn!

 

In Freiheit, wie es sich für einen 

m e n s c h e n  gehört, kann er zu jeder Zeit Nahrung und Flüssigkeit aufnehmen. 

m e n s c h e n  der Freien Familie Dresden

 

Mittwoch, 24.01.2018

Wir haben daraufhin folgende Presseanfragen an die Justizvollzugsanstalt Dresden versandt: hier mit den derzeit vorliegenden Antworten, oberste Info ist die neueste:
Emailverkehr Wake News mit Justizvollzugsanstalt Dresden 23.01.-25.01.2018

Allerdings haben wir bis heute keine substanziellen Informationen auf unsere Fragen erhalten, sondern, es wird versucht alles zu vertuschen!

24.01.2018
Sehr geehrter Herr Hegeler,

aus datenschutzrechtlichen Gründen kann Ihnen zu einzelnen Gefangenen keine Auskunft erteilen werden. Ich bitte Sie insoweit um Verständnis.

Allgemein kann ich Ihnen mitteilen, dass die Gefangenen im sächsischen Justizvollzug medizinisch versorgt werden, entsprechend der Standards der gesetzlichen Krankenversicherung (§ 63 SächsStVollzG).

Im Falle einer schweren Erkrankung werden die Angehörigen unverzüglich informiert werden (§ 69 SächsStVollzG). Dies erfolgt in der Regel in postalischer Form.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kirsten

Diplom-Soziologin | Vollzugsabteilungsleiterin C3
_______________________________________________________________________

JUSTIZVOLLZUGSANSTALT DRESDEN
Hammerweg 30 | 01127 Dresden
Tel.: +49 351 2103-114 | Fax: +49 351 2103-119
anja.kirsten@jvadd.justiz.sachsen.de | www.justiz.sachsen.de/jvadd
Kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente.

 

Dienstag, 23.01.2018

Antwort auf untenstehende Presseanfrage von Wake News von JVA DD:

From: Presse – JVA Dresden – Justiz Sachsen

Sent: Tuesday, January 23, 2018 8:56 AM

To: mailto:redaktion@wakenews.net

Cc: Presse – JVA Dresden – Justiz Sachsen

Subject: AW: Zu ihrer Info! EILT! Dringende Presseanfrage wg. Inhaftierung des Familienvater der Freie Familie Dresden, trockener Hungerstreik – bitte entsprechend weiterleiten!

Sehr geehrter Herr Hegeler,

danke für Ihre Anfrage. Diese wurde uns zuständigkeitshalber durch das Sächsische Staatsministerium der Justiz übermittelt.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, bitten wir zunächst um die Übersendung eines gültigen Presseausweises.

Gern können Sie diesen einscannen und an mich versenden. Bitte benennen Sie dabei auch die ausstellende Organisation.

Vorab möchte ich Sie darauf hinweisen, dass aus Gründen des Datenschutzes keine personenbezogenen Informationen

veröffentlicht werden.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kirsten

Diplom-Soziologin | Vollzugsabteilungsleiterin C3

 

Antwort von Wake News:

From: redaktion@wakenews.net

Sent: Tuesday, January 23, 2018 10:36 AM

To: Presse – JVA Dresden – Justiz Sachsen

Subject: Re: Zu ihrer Info! EILT! Dringende Presseanfrage wg. Inhaftierung des Familienvater der Freie Familie Dresden, trockener Hungerstreik – bitte entsprechend weiterleiten!

 

An Anja Kirsten, Diplom-Soziologin

vielen Dank für Ihre Antwort. Alle relevanten Informationen zu unserer/meiner Pressetätigkeit finden Sie hier :
http://wakenews.net/html/uber_uns.html
http://wakenews.net/html/impressum.html
Hier sind die landesgesetzlichen Vorschriften zur Ausübung der freien Pressetätigkeit:

Sächsisches Gesetz über die Presse (SächsPresseG)

http://www.presserecht.de/index.php?option=com_content&task=view&id=50

Auszug:
§ 1 Freiheit der Presse. (1) Die Presse ist frei. Sie unterliegt nur den durch das Grundgesetz zugelassenen Beschränkungen. Gesetzen, die für jedermann gelten, ist auch die Presse unterworfen.

(2) Eine Zensur findet nicht statt. Sondermaßnahmen jeder Art, die die Pressefreiheit beeinträchtigen, sind unzulässig. §§ 25 und 27 des Polizeigesetzes des Freistaates Sachsen (SächsPolG) vom 30. Juli 1991 (SächsGVBl. S. 291) finden keine Anwendung.

(3) Berufsorganisationen der Presse mit Zwangsmitgliedschaft und eine mit hoheitlicher Gewalt ausgestattete Standesgerichtsbarkeit der Presse sind unzulässig.

§ 2 Zulassungsfreiheit. Die Pressetätigkeit einschließlich der Errichtung eines Verlagsunternehmens oder eines sonstigen Betriebes der Presse bedarf keiner eigenen Zulassung.

§ 3 Öffentliche Aufgabe der Presse. (1) Die Presse dient dem demokratischen Gedanken im Sinn des Grundgesetzes.

(2) Die Presse erfüllt dadurch eine öffentliche Aufgabe, indem sie in Angelegenheiten von öffentlichem Interesse Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

(3) Die Presse ist gehalten, die Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe nach den Absätzen 1 und 2 nicht durch Belastungen aus der Vergangenheit zu gefährden.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht an personenbezogenen Daten interessiert sind, sondern an dem Schicksal des Menschen, dem Familienvater der Freien Familie Dresden. Insbesondere dessen Gesundheitszustand, den Festnahme- und Inhaftierungsgründen und dem Wohlergehen in Ihrem Unternehmen. Ebenso wollen wir erfahren, weshalb die Familie des bei Ihnen Inhaftierten Familienvaters offenbar keine Auskünfte erhält. Die Gründe dafür erschliessen sich uns nicht. Handelt es sich um eine politische Inhaftierung? Diesbezüglich verweisen wir auch auf alarmierende Nachrichten zum Demokratiezustand in der Bundesrepublik Deutschland:  Deutschland rutscht im Demokratieindex ab
http://www.t-online.de/digital/internet/id_83064274/deutschland-rutscht-im-demokratieindex-ab.htmlFür eine rasche Antwort danken wir Ihnen. Unsere Veröffentlichung dazu erfolgt am Donnerstag, den 25.02.2018!mit freundlichen Grüssen
yours sincerely:Detlev-Clemens:Hegeler
_______________________________________________________________________

So., 21.01.2018

ACHTUNG! Danke an Detlev von Wake News.

Folgende Presseanfrage ging am 21.01.2018 an die JVA Dresden:

An
Direktor Jörn Goeckenjan
Referent für Öffentlichkeitsarbeit Detlef Schmidt

Justizvollzugsanstalt Dresden
Hammerweg 30
D-01127 Dresden

 

DRINGENDE PRESSEANFRAGE

 

Aufgrund öffentlich vorliegenden Interesses bitten wir Sie um sofortige Stellungnahme zu den Vorgängen rund um den Trockenen Hungerstreik des Dresdner Familienvaters seit dem Freitag, 19.01.2018 ab 9.30 Uhr in der JVA Dresden.
Wir wollen in der kommenden Woche über diesen Fall ausführlich in unserer LIVE-Sendung berichten und bitten Sie daher um kurzfristige Stellungnahme zu dem folgenden Fall, sowie um weitere Kontaktangaben zu den verantwortlichen Stellen, die für diese Angelegenheit zuständig sind.

Hintergrund:

Die Familie wurde am 19.01.2018 in der Zeit zwischen 9:00 – 9:30 Uhr aus dem Grundstück Stephensonstraße 21 in DD in ihrem Zuhause mit ihren 4 Kinder, von vermummten schwerbewaffneten Personen (wollten sich nicht ausweisen) überfallen. Auf mehrmalige Nachfrage konnte kein Einsatzleiter vor Ort gefunden werden. Es wurde nach Angabe der Familie diesen als Familienmitgliedern verwehrt den angeblichen Haftbefehl einzusehen um den Grund dieser gewaltsamen Festnahme zu eruieren. Ein zuständiger Richter konnte der Familie nicht genannt werden. Spätestens seit den ungeheuerlichen Vorgängen vom 1. August bis 11. August 2017 in ähnlicher Angelegenheit, in der JVA Dresden und JVA Leipzig, sollten alle Beteiligten verstanden haben, was es bedeutet, wenn ein Hungerstreikender 11 Tage lang nichts zu Trinken und zu Essen.zu sich nimmt.
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Kooperation im Dienste der Öffentlichkeit. Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich alle Presseanfragen/-auskünfte veröffentlichen. Nur der Ordnung halber verweisen wir auf die gültige Pressefreiheit und die Verpflichtung von Behörden gegenüber der Öffentlichkeit, im öffentlichen Interesse befindliche Angelegenheiten, die von Steuern gezahlt und von Bürgern durch ihre Beiträge finanziert werden, nachvollziehbar offen zu legen.

Um eine zeitnahe Antwort bis spätestens 24.01.2018 wird gebeten.

mit freundlichen Grüssen
yours sincerely

:Detlev-Clemens:Hegeler

Redaktion
G.N.S. Press Association, Basel Office
Postfach 267, CH-4005 Basel
Tel.: +41 – 76 – 544.65.65
Schweiz/Switzerland
Wake News ©, für alle die aufwachen wollen!
Ihr kritisches Online-Medium
http://wakenews.net
http://wakenews.tv
http://wakenews.net/html/impressum.html

 

Letzter trockener Hungerstreik 01. – 11. August 2017:

HINTERGRUND DES „DRESDNER HUNGERSTREIKS“ UND DESSEN GRUNDLEGENDE BEDEUTUNG FÜR DIE MENSCHHEIT

Advertisements

94 Gedanken zu “Erneuter trockener Hungerstreik unseres Familienvater`s in der JVA Dresden, jetzt JVA Leipzig.

  1. Mittlerweile wissen immer mehr menschen, was in diesem Land vor sich geht! ich kenne leute, die mich vor einiger Zeit noch belächelt haben, wenn ich von der Nicht-Rechtstaatlichkeit erzählt habe, mittlerweile lacht niemand mehr! Immer mehr Menschen ist das Lachen im halse stecken geblieben, auch wegen zahlreichen Morden an deutschen menschen wie Maria L. oder Mia V. ich wünsche Ihnen viel Kraft. Auch dieser unterdrückungsapparat muss bei seinen schmutzigen taten immer mehr Energie aufbringen! Jede schmutzige Tat, welche es bis zu den alternativen Medien schafft, muss irgendwie unter dem Teppich gehalten werden, die Verantwortlichen hoffen, dass ihre Namen nicht in die Öffentlichkeit kommen aber das Internet vergisst nichts!

    Gefällt mir

      1. Na klar, weil inzwischen mehr als die Hälfte der Leute hier ihr Geld vom Staat bekommen.
        Ob nun „Diplom-Soziologin“ Anja Kirsten, alleinerziehende Mütter, Rentner oder Harzer…

        Gefällt mir

        1. Wenn der (Schein)Staat zusammenbricht, ist für jeden Abhängigen Feierabend. Kein Mensch, der Gelder über den Staat bekommt, ist dann zahlungsfähig oder hat was zu knabbern. Keine Vorräte angelegt? Schade eigentlich.

          Gefällt mir

    1. Sorry, Kommentar ist irgendwie durchgerutscht!
      Werte Freie Familie Dresden,
      Ihr habt lobenswerte Ziele und Gedanken. Aber denkt Ihr auch zu Ende?
      Die BRD-Regierung interessiert sich gar nicht, ob ihr euch als Personen oder Menschen definiert. Die schicken euch alle 2 Monate, dass SEK auf den Hals, bis einer von euch psychologisch bricht und den Rest mit herunterzieht. Das sind keine Menschen, aber auch keine Idioten. Die machen das so lange, bis ihr System bricht oder Ihr, und noch haben sie den längeren Atem.

      An den Vater im Hungerstreik, der mir trotz seiner fehlenden Denkweite, leid tut. Wie oft möchtest du noch mit ansehen, wie du, als Familienoberhaupt, gedemütigt wirst. Bist du nicht schlauer als die? Du hast eine hübsche und loyale Familie, denen bist du etwas schuldig und musst nicht den Märtyrer spielen, für Leute, die du nicht mal kennst.

      Die BRD bricht sowieso zusammen, und Ihr solltet nicht mehr vor Ort sein, und euch noch vernichten lassen, man greift beim Aufbau ein, nicht im Untergang.

      Würde auch helfen, nur muss erstmal der Impuls da sein, dass sinkende Schiff zu verlassen und nicht dem Orchester weiter zu zuhören.

      Gefällt mir

      1. Ich stimme Sebastian zu.

        Ihr schreibt das ihr friedliche Menschen seid. Es gibt jedoch viele andere, die sind es nicht.
        Wenn ihr nicht mehr „Gewalt“ aufbieten könnt oder wollt als die Systemschergen, so werdet ihr zwangsläufig mit eurer derzeitigen Ausrichtung immer den kürzeren ziehen.

        Eure derzeitige Strategie kann nicht zum Erfolg führen. Die Strategie muss also geändert werden.
        Es gibt sicherlich mehrere Wege, dem System zu entkommen. Jeder kann selbst auswählen, welchen er gehen möchte.

        Alles gute dabei, daß ihr den für euch richtigen (Aus)weg findet.

        Gefällt mir

      2. Ich gebe Ihnen Recht, dieses Regime ist am wackeln! Gerade deswegen schlägt es jetzt wie wild um sich! All jene, die von diesem System, also von den Zahlungen der Steuersklaven leben, krallen sich nun umso heftiger daran fest!
        In den USA scheint das alte System gerade weg zu brechen, denn ein Weiter so ist nicht mehr möglich! Auch hier werden sich in absehbarer Zeit sicherlich viele Änderungen ergeben! Dann braucht man so Leute wie Euch!

        Gefällt 1 Person

    2. Diese Art Streik ist gefährlich, denn ohne Essen kann man eine Weile überleben, aber ohne etwas zu trinken dehydriert man und schädigt seine Nieren. Euer Papa ist sehr mutig, aber auch dumm, wenn er nichts trinkt. Schließlich hat er eine hohe Verantwortung seiner Familie gegenüber, und das Kleinste möchte bestimmt mit Papa groß werden.

      Gefällt mir

  2. Es erschüttert mich zu lesen was eurer Familie/Eurem Vater schon wieder angetan wird. Von dummen Befehlsempfängern, die anscheinend vergessen haben wem sie wirklich verpflichtet sind und zu dienen haben, nämlich ihren Stammesbrüdern und -Schwestern, genannt die Deutschen. Doch es sind Mitglieder unserer Familien unter uns, die für Geld sogar ihre eigene Mutter vor Gericht und danach ins Gefängnis zerren würden. Diese sollten sich für ihr Tun in Grund und Boden schämen.

    „Es wird immer im Namen des Volkes entschieden, seid ihr euch dessen bewusst, dass ALLE Bürger verantwortlich dafür sind?“

    Lest mal bitte diesen von einem Rechtsanwalt geschriebenen Artikel dazu, woraus ich ein paar Sätze zitiere:
    „… Ja, wo ist denn aber „das Volk“, vom dem angeblich nach Art. 20 Abs.2 S.1 GG „alle Staatsgewalt“ ausgeht?

    Nirgendwo!

    Das Volk als juristische Körperschaft, welches die aktive und passive Rechtsfähigkeit hätte, also klagen könnte und verklagt werden kann, existiert schlicht nicht.“ … Zitat Ende, Quelle: http://www.journalalternativemedien.info/meinungen-kommentare/ra-lutz-schaefer-vom-grauen-durchgeschuettelt/

    Das Volk der Deutschen existiert im Grunde schon nicht mehr seit den Tagen als Arminius als Heerführer der Germanen von den Römern besiegt worden ist und wir alle zu Sklaven Roms gemacht worden sind. Aber es wird der Tag kommen, da wird das Deutsche Volk wiederauferstehen, und dies wird dann das Ende des Papsttums bedeuten, welches bis heute das Römische Reich präsenTIERt.

    Gefällt mir

    1. Lieber Jochen!
      Freitag 19.01. (11) 2018 (11) = 22
      Unsere 11 bleibt uns treu!

      Die schwarzen vermummten Gestalten fragten meine Kinder, ob sie nicht zur Schule müssten.
      Genau dies ist der Punkt. Personen, die sich hinter einer Uniform ( Maske) verstecken, Befehle vollstrecken, welche diese nicht verstehen oder hinterfragen. Genau dies, wird durch Schule in unserer heutigen Form gefördert.
      Das Kind wird von seiner Schöpferkraft bewusst abgeschnitten.

      Ein Mensch, welcher sich frei in seiner Entwicklung entfalten durfte, wird nie auf die Idee kommen, sich hinter einer Uniform/Maske zu verstecken.

      Auf unserem Januar Kalenderblatt steht:

      Jesus (unser Selbst) – „Er wird deinen Fuß nicht wanken lassen, und der dich behütet (unser Selbst) schläft nicht.“ Psalm 121,3

      Herzliche Grüße

      Gefällt mir

      1. Danke für die herzlichen Grüße, die ich hiermit in gleichem Maße erwidere liebe (freie) Familie in Dresden.

        Nur kurz zu „Unsere 11 bleibt uns treu!“, und weil ihr im Zusammenhang einen Psalm aus der Bibel zitiert habt. Ist euch die biblische Bedeutung der Zahl 11 bekannt? Und ohne, daß es hoffentlich nicht zu negativ bei euch rüberkommt.

        „Im Hinblick auf die 12 trägt die 11 den Charakter des Unvollendeten.“, Quelle: http://www.zeitundzahl.de/Download/Zahlen/Bedeutung_der_Zahlen.pdf

        In einem anderen Text zu der Bedeutung von Zahlen heißt es zudem, daß die 11 nicht nur Symbol für Unvollendung ist, sondern auch für Unordnung. Oder anders gesagt, etwas stimmt nicht bzw. fehlt noch, damit Perfektion erreicht werden kann. Ich möchte damit sagen, bei euch ist alles in Ordnung, ihr als Familie seid auf dem richtigen Weg, euer Haus ist eine Oase der Glückseligkeit, aber das ganze drum herum, womit ich das derzeitige System meine, blockiert euch bei eurem Glücklichsein. So sehe ich das mit der Zahl 11 in Zusammenhang gebracht.

        Und falls ihr mit Jesus den Jesus Christus meint, der hat mit unserem Selbst gar nichts zu tun, ist eher in Bezug auf dieses der größte Gegner. Denn er sagt:

        Lukas 14:26 Wenn jemand zu mir kommt und nicht seinen Vater und die Mutter, Weib und Kinder, Brüder und Schwestern haßt, dazu aber auch seine eigene Seele, der kann nicht mein Jünger sein.

        Gefällt mir

        1. Hallo Jochen!
          Auf dem Zettel steht Jesus, aber ich habe in Klammern unser Selbst eingesetzt, denn dies ist meiner Ansicht nach damit gemeint. Jesus ist ja nur die Verschleierung.
          Unser Selbst leitet uns durch alle Höhen und Tiefen, wir müssen es nur spüren und nicht werten. Es stellt uns alles bereit und schadet uns nie, auch wenn es auf den ersten Blick noch so schlimm aussieht.

          Mein Geburtsdatum ergibt die Quersumme 11 und dies von meinem Mann auch.

          Die Lehre der Numerologie besagt, dass sich jede Seele ihre Lebensaufgaben bereits sucht, bevor sie zur Welt kommt. Geburtsdatum und Uhrzeit der Geburt sind also von der Seele gewissermaßen vorherbestimmt. Die Daten spiegeln die Wesenseigenschaften sowie die Lebensaufgaben wider. Unsere Lebenszahl (auch Schicksalszahl genannt) gibt Aufschluss über unser Lebensziel und über mögliche Wege, dieses zu erreichen.

          http://www.viversum.de/online-magazin/numerologie-bedeutung-der-zahlen

          Numerologie: Die Zahl 11
          Das Leben der Elf-Menschen steht ganz im Zeichen der Innovation. Stillstand kommt für sie dem Tod gleich. Elfen sind Weltverbesserer, sie möchten verändern, am besten alles und sofort und natürlich zum Besseren. Die Fantasie der Elfen ist grenzenlos, ihre Ideen sind originell und einzigartig, weitsichtig und weise. Kein Wunder, dass Elfen ihren Mitmenschen als Inspiration dienen. Sind sie einmal in Fahrt, lassen sie sich nicht ausbremsen, und reißen andere spielend leicht mit. Ihr Enthusiasmus ist ansteckend. In der Rolle des Anführers fühlen sie sich aber unwohl, zu viel Verantwortung möchten sie nicht übernehmen. Viel lieber inspirieren und beraten sie aus dem Hintergrund. Darin besteht auch die Lernaufgabe der Elfen: Ihre Ideen auf Machbarkeit zu prüfen und dann Wirklichkeit werden zu lassen. Und auch selbst Verantwortung zu übernehmen.

          ….oh man das passt wie die Faust aufs Auge auf unseren Papa, nur nicht ganz auf mich oder sagen wir so, wenn mich meine Angst nicht blockiert, dann passt es schon.

          Jetzt bringe ich erst mal unseren kleinsten Schatz ins Bett, denn auch sie vermisst ihren Papa ganz doll.

          Ich weiß, sein Selbst ist stark und schläft nie!

          Ganz liebe Grüße von unserer ganzen Familienbande

          Gefällt mir

          1. Herzlichen Dank für die lieben Grüße von euch allen.

            Ich denke jeden Tag an euch und hoffe euer Papa kommt bald wieder frei. Er und ich, wir beide, haben uns ja schon mal ausführlicher über Numerologie usw. unterhalten. Ich habe auch ein Faible dafür. Nur meine Sichtweise dazu ist eben etwas anders als seine bzw. eure. Liegt wohl auch daran, daß meine Zahl(en) mich betreffend eine andere ist/andere sind.

            „Natürlich, du hast völlig Recht, wir bringen in allen Belangen alles durcheinander.“

            Genau das meine ich ja. Ihr wollte Harmonie schaffen, nicht nur innerhalb eurer Familie, wo es auch zu funktionieren scheint, sondern auch in der und für die Welt da draußen, und weil die nicht imstande ist euch zu verstehen, gelingt euch disbezüglich nur das Gegenteil davon, und so entsteht dabei leider Unordnung.

            Auf der von euch genannten Seite zur Numerologie steht bezüglich der Elf-Menschen noch deren größte Schwäche: „Ihre Schwäche: Realitätsferne“.

            Klar, daß es so einfach zu Konflikten mit Menschen kommen muß, die ausschließlich in der Realität leben, wie es z.B. Staatsdiener tun.

            Trotzdem wünsche ich euch gutes Gelingen betreffend eures von euch ausgewählten Weges, alles auf den Kopf stellen zu wollen.

            Beste Grüße an euch alle, und drückt mal euren Kleinsten ganz fest von mir. Denn was steht zu diesem in der Bibel?

            Lukas 9:48 Wer dieses Kind aufnimmt in meinem Namen, der nimmt mich auf; und wer mich aufnimmt, der nimmt den auf, der mich gesandt hat. Denn wer der Kleinste ist unter euch allen, der ist groß!

            Gefällt mir

            1. Hallo Jochen, unsere Kleine ist ein Mädchen.
              Ist nicht die Realität die alle zu sehen scheinen nur reine Fiktion? Eine PERSONEN gemachte Realität?der völlige Stillstand, das Gegenteil von Schöpfung.
              Nichts davon entspricht mehr den Naturgesetzen. Wenn man dies erkannt hat, kann man nur noch als m e n s c h handeln.
              Schatten oder Licht!
              Wie sagte ein Wissender so treffend:
              „Der noch lebendige mensch mike wird wie damals Jesus ans Kreuz einer indoktrinierten Ideologie genagelt und die Idiotos/altgrich. Personen führen diese Idiotie ohne Hinterfragung einfach aus?“

              ganz Liebe Grüße

              Gefällt mir

        2. Nochmal hallo Jochen, unser Schatz schläft und mir ist gerade noch mal die Unordnung durch den Kopf gegangen.
          Natürlich, du hast völlig Recht, wir bringen in allen Belangen alles durcheinander. Wir stellen mit unseren Ideen und Vorgehensweisen alles bisherige auf den Kopf.
          Danke an die 11 und an Dich.

          Gefällt mir

      2. „Die schwarzen vermummten Gestalten fragten meine Kinder, ob sie nicht zur Schule müssten.“

        Wendet die BRD die Schulpflicht auf alle Menschen an?

        Die Antwort bringt euch vielleicht die (Er)Lösung.

        Gefällt mir

          1. für m e n s c h e n gibts weder Schulpflicht noch GEZ noch Wehrdienst noch Konten bei der Bank. Für Menschen hingegen gibt es wenig davon, für Personen jedoch ´steht innerhalb der gemachten Welt alles zur Verfügung, wenn er unterschreibt und somit einen vertrag eingegangen ist. Der Vertrag ist die Freiwilligkeit, deshalb zwing das System die verweigerer von Verträgen in die Knie, der Schatten braucht die Einwilligung. Ohne Einwilligung verstößt der Schatten gegen den freien Willen eines m e n s c h e n = l e b e n d i g. Der Mensch ist beinahe so tod wie die Person und die natürliche Person war nur ein Schlupfloch. Die m e n s c h w e r d u n g ist der Schlüssel und der „Freie Wille“ ist der Hebel um diese gemachte Welt aus seinen Angeln zu heben. Entweder ICH BIN und m e n s c h, und das konsequent in den Möglichkeiten die man hat, oder ich bin weiterhin ein personifizierter Mensch und eingebunden in diese ewige Sklaverei und Ausbeutung.
            das Ganze ist hier nur ein Erwachungsprozess.

            Gefällt mir

  3. Immer mehr Behördenangestellte gehen anonym vor und bestätigen die Nichtstaatlichkeit der BRD (DAS VEREINIGTE WIRTSCHAFTSGEBIET). Die Kommunen wären nicht mehr hoheitlich befugt das Steuerfindungsrecht zu nutzen, da die Kommunen/Städe allesamt als Firma mit Eröffnungsbilanzen in internationalen Firmenverzeichnissen gelistet sind. Nur Kapitalgesellschaften müssen eine Eröffnungsbilanz erstellen. Gewerbliche Firmen können keine Steuern erheben… Keine weiteren Fragen. Fragt eure Bürgermeister, ob er als Hauptverantwortlicher in Firmenverzeichnissen aufgeführt ist. ER WIRD NICHT ANTWORTEN, der Skandal wäre gigantisch, Millionen Steuern und Abgaben müßten erstattet werden…

    Gefällt mir

  4. Ihr müsst den JustizMinisterDarsteller & den (unmittelbar über ihn stehenden) BürgermeisterDarsteller Eures Ortes in die persönliche Haftung nehmen !!!
    Irgendwelche Schreiben an eine PresseStelle einer JVA bringen gar nichts, da Ihr die persönlich haftenden Täter von vornherein einfach auslasst !!!
    Ihr könnt zu den o.g. beiden Haupttätern ggf noch den JVA-Leiter in das Haftungsboot ziehen.

    Auch würde ich keinerlei eMails schicken & auch keinerlei Anrufe tätigen, da von der Gegenseite deren Tätigung leicht bestritten werden kann.
    Einzig massgeblich (& kostengünstig) sind Faxe, deren Zustellungsnachweie aufzubewahren sind.

    Ihr solltest in diesen Faxen u.a. erwähnen, dass Eurer Vater offensichtlich ohne jegliche Rechtsgrundlage von unbekannten Tätern verschleppt wurde (ggf auch Anzeige bei einer Staatsanwaltschaft wg gewaltätiger Entführung stellen) wofür nur schon allein a) die mangelnde Vorlage des Haftbefehls (damit zugleich vorsätzlich wider StPO), sowie b) die Ermangelung jeglicher Auskünfte seitens der anwesenden Täter, sowie c) die Unterlassung bzgl Zuziehung eines Einsatzleiters (trotz wiederholter Aufforderung), sowie schliesslich d) die vorsätzlich forgesetzte Unterlassung
    einer Identitätsfeststellung seitens der am Ort anwesenden Täter (damit zugleich wider der in den §§33ff BeamtStG festgeschriebenen Eingenverantwortung) sprechen !!!

    Eure Schreiben dürfen auch nicht wie Bittbriefe, Betteleien, u.ä. aussehen (zugleich jeweils Kennzeichen eines Opfers), sondern müssen (knallhart, aber freundlich) massiven Druck auf die Täter machen (es muss aus ihnen also jeweils hervorgehen, dass sie nicht von einen OpferScharf, sondern von einem bissigen & handlungsfähigen Wolf verfasst wurden) !!!
    Auch müsst Ihr die anschzureibenen Verbrecher jeweils immer bei ihrer, gesetzlich in jedem Einzelzall völlig unmissverständlich (u.a. eben im §33ff BeamtStG, §§823 BGB u. Art34Abs2&3 GG) festgeschreibenen Eingenverantwortung und der daraus resultierenden perönlichen Haftung packen, was diese Brut überhaupt nicht mag !!!

    Wenn Ihr Öffentlichkeit (je mehr, desto besser) zu dieser Sache erzeugen könnt, die auf diese Verbrecher ebenfalls Druck erzeugt, kann das nur gut sein !!!

    Wer nicht (mit allen zu Verfügung stehenden Mitteln) kämpft hat schon verloren.
    Wer (mit v.g. Mitteln) kämpft kann auch gewinnen.
    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen nötigen Erfolg.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Patriot

      Sieh Dich um, wir siechen hier auf einem Gefängnisplateten = gemachte Welt. Ein Gefängnis für Körper Geist und vor allem Seele.

      https://youtu.be/xxJ1SCWIHm4 Auszug aus diesem Film.
      Freiheit ist kein Traum, sie liegt jenseits der Mauern die wir selbst errichten.

      Der m e n s c h ist frei = er hats nur vergessen.
      Der freie Wille ist ein kosmisches Gesetz, welches total respektiert wird. Nur wenn man dies nicht mit aller Inbrunst auch ausspricht hats kein Schatten gehört. Und die ganzen Schattenlogenkumpels wissen darum, und achten den freien Willen, denn sie wissen ganz genau was mit ihnen geschieht wenn sie sich gegen dieses höchste aller kosmischen Gesetze vergehen. Aus diesem Grund wurde die Person erfunden und wer sich damit identifizeirt ist aus dem kosmischen Gesetz herausgefallen. Klingelts endlich?

      Wir werden erwachen, auf allen Ebenen finden die Menschen und vor allem m e n s c h e n Dinge der Quelle heraus. Wir kommen wieder zurück, zu unserer Geistigkeit, die alles regelt.
      Für den Einen zu hoch, doch der seine Programmierungen dieser Schattenwelt mal hinterfragt und betrachtet wird diese Programme in sich erkennen und ablegen können.

      Extrem spannende Zeiten

      Recht und Gesetz sind Trennung von der Wahrheit

      Gefällt 1 Person

      1. Danke Lesen 71 für deine Gedanken.

        Wir sollten auch die „Erstverschlimmerung“ nicht außer Acht lassen, sonst wäre es zu einfach.
        Auch sollten wir nicht vergessen, dass wir uns vor der wahrscheinlich unvorstellbarsten Veränderung aller Zeiten befinden.

        Dieser Trockene Hungerstreik ist der gelebte FREIE WILLE eines Menschen.
        Noch dazu hat genau dieser Mensch Visionen, Visionen, welche wir in unserer Familie versuchen im Kleinen schon zu leben, auf das sie, wie ein Leuchtturm ins Universum strahlen.
        https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2018/01/08/gewaltfreie-revolution-januar-2018/

        Herzliche Grüße

        Gefällt mir

  5. Nachtrag zu meinem letzten Post:
    Wegen des schnellen Runterschreibens meines letzten Kommentars hat sich in der Hierarchie der verantwortlichen Täter eine FehlInterpretationsMöglichkeit eingeschlichen, weswegen hier nachfolgend (nach Verantwortungs- und Haftunggrad) die in Anspruch zu nehmenden Täter aufgelistet werden sollen:

    1. MinisterPräsidentenDarsteller Eures BRD-Bundeslandes –>ihm unterstehen alle anderen MinisterDarsteller Eurers BRD-Bundeslandes

    2. JustizMinisterDarsteller Eures BRD-Bundeslandes –>ist u.a. für Staatsanwaltschaft, Gerichte & JVAs zuständig

    3. InnenMinisterDarsteller Eures BRD-Bundesland –>ist u.a. für alle BRD-Landes-Polizei- & BRD-Landes-SEK-Sachen zuständig

    4. BürgermeisterDarsteller Eurer Stadt/Gemeinde/Ortes

    5. JVA-Leiter

    Gefällt mir

  6. Liebe freiefamiliedresden, mit Bestürzung haben wir von eurem Schiksal erfahren. Hoffen das Beste für euch Alle. Wie lang ihr die Kraft habt um gegen das Drecks Lügen Simolations Scheinstaatskonstrukt zu kämpfen wisst nur ihr. Dieses System stirbt gerade, und das ist aller höchste Zeit. Diese Drecksverräterbande darf diesmal nicht mehr davon kommen. Dafür trainieren hier in Südamerika genügend jeden Tag auf dem Schießstand. Und wir kommen zurück da könnt ihr sicher sein, die Liste ist lang derer die vorm Tribunal stehen werden!

    Gefällt mir

  7. Hallo PeterPatriot,

    kein Mensch und besonders keine Person, kann für einen anderen Menschen haften. Haftung gibt es nicht in der Natur! Jeder handelt in Verantwortung! Übrigens kannst du keinen Dieb mitteilen, dass er dir was gestohlen hat.. was soll das bringen? Nichts… dieses System sieht nur die Schuld, niemals aber den Ursprung.

    Menschen brauchen das nicht! Menschen brauchen nicht jemanden, der für einen anderen haftet.. das geht doch überhaupt nicht.. ist nur reine Show!

    In diesem Sinne wünsche ich allen ein fröhliches Erwachen und der Familie, wie auch dem Vater viel Kraft.

    Und allen am Überfall beteiligen „Personen“ und Menschen möchte ich mitteilen: Hört auf damit! Der Mann hat NEIN gesagt! Es ist ein MANN ein MENSCH! Und keiner darf diesen MANN gegen seinen freien WILLEN festhalten! Es finden sich immer Menschen, wie ihr es seit, die andere Menschen vergewaltigen! Ich habe mich für Eure Taten zu bedanken! Wirklich! Würde es EUCH nicht geben, dann wäre ich nie aufgewacht! In diesen Sinne DANKE! Danke an alle Verbrecher, denn ich weiss nun auf welcher Seite ich stehe.

    Gefällt 1 Person

    1. Dem kann ich zu 100% zustimmen! Weiter ist nichts dazu zu sagen. Alles alles Gute für die Familie dieses mutigen Mannes und natürlich für ihn selbst!

      Gefällt mir

    2. Genau, „Haftung“ in diesem Sinne gibt es nicht.
      Aber wenn ich als Mensch in Eigenverantwortung gehe und dies besonders von Kind an erlebe, werde ich auch immer in Eigenverantwortung für einen energetischen Ausgleich sorgen, es also wieder in Ordnung bringen. Von MENSCH zu MENSCH.

      Gefällt mir

    3. @Mensch artur
      Entweder hast Du gewisse Zusammenhänge & Tatsachen nicht verstanden, oder Du bist ein (wenn auch äusserst plumper, ggf mit Esoterik angehauchter) Auftragschreiber (wovon ich im übrigen ausgehe), der den Auftrag hat, dass der Öffentlichkeit die Verantwortlichkeits- & HaftungsHierarchie von BRD-Verbrechern nicht bewusst werden soll !!!

      Wenn Du Dir die in meinem Post angeführten BRD-Rechtsnormen angeschaut hättest, wärst Du selbstständig zu der Feststellung gelangt, dass es verantwortungs- & haftungsrechtlich völlig irrelevant ist, ob die BRD-Täter als (ohenhin schwerlichst zu bezeichnen als) Menschen oder Personen benannt werden !!!

      Unverrückbare Tatsache bleibt, dass JEDER BRD-Täter eigenverantwortlich handelt und auch in jeder Beziehung vollumfänglich persönlich haftbar ist !!!

      Unverrückbare Tatsache bleibt insbesondere aber auch, dass JEDER BRD-Täter in der VorgesetztenHierarchie innerhalb seines Verantwortungsbereich für sämtliches (mittel- & unmittelbare) Wirken des ihm (mittel- & unmittelbar) unterstellten Personals die volle Verantwortung hat und auf seiner Ebene ebenfalls vollumfänglich für jegliche Entgleisungen dieses Personals persönlich haftet !!!

      Deine persönlichen Auffassungen (ganz insbesondere hinsichtlich der dieser Familiensache zu Grunde liegenden zahlreichen Eintgleisungen von BRD-Tätern und die damit untrennbar im Zusammenhang stehende, jeweilige persönliche Verantwortlichkeit und Haftung), welche v.g. Tatsachen im übrigen nicht anzatzweise tangieren, sind ganz bewusst darauf gerichtet, dass FamilieDresden die verantwortlichen BRD-Verbrecher nicht in die Verantwortung & Haftung nehmen soll, womit Deine AuftragsschreiberFunktion eben eindrucksvoll entlarvt ist !!!

      Bestelle Deinem Auftraggeber, dass er, wenn er der Öffentlichkeit wieder versuchen will Sand in die Augen zu streuen, beim Nächstenmal qualifiziertes Personal beauftragen soll.

      Gefällt mir

      1. Der Patriot GLAUBT tatsächlich noch das dieses System sich an Gesetze hält. Mit GLÄUBIGEN kannste hier alles machen. Zuerst werden bescheuerte Religionen eingeführt damit die Leute GLAUBEN lernen und dann wird ein anderes GLAUBENSSYSTEM (Recht Politik) eingeführt. Innerhalb der 80 Millionen Verordnungen und Gesetze gibt es nicht ein Gesetz welches den Menschen in seine Freiheit führt. Das ist der Punkt.

        Gefällt mir

        1. @Lesen 71
          Du scheinst meinen Post nicht richtig verstanden zu haben !!!
          Dort steht nicht (was auch sonst nicht zum Ausdruck gebracht wird), dass ich daran glaube, dass sich das BRD-Regime an Gesetze hält.
          Dort wird hingegen dargelegt, dass BRD-Verbrecher einzig über die Schiene der persönlichen Verantwortung & Haftung zur Vernuft gebracht werden können.
          Dieser Weg wurde bisher in div Fällen auch erfolgreich beschritten.
          Diesen Weg hat auch nichts mit BRD-Gerichtverhandlungen (u.a. Theater) zu tun, wo Leute (seit Jahren im übrigen zusehends vergebens) hoffen Recht zu bekommen.

          Auf Grundlage der in meinem Post dargelegten Rechtsnormen ist es u.a. auch möglich, die jeweiligen BRD-Täter (via entsprechender Anschreiben & Zustellungsnachweis)
          jeweils in einen konkludenten Vertrag zu ziehen, der bei unerlaubten Handlungen Vertragsstrafen vorsieht, sowie auch weiter vorsieht, dass sich der Schuldner bereit erklärt, sich in einen vom Glübiger frei zu wählnenden Schuldnerregister eintragen zu lassen, auf seine Verjährungsfristen verzichtet, mit der frei vom Gläubiger zu wählenden Vollstreckung einverstanden ist, und und und…

          Im Internet finden sich div Vertragsmuster (u.a. von Andreas Clauss) für derartes Vorgehen (die entsprechend anzupassen, zu ändern oder zu erweitern sind).
          Bei youtube finden sich diesbzgl auch div Vids, u.a. auch von Andreas Clauss.

          Diese Vertragsmuster und Vids sind wohl aus der Erkenntnis erwachsen, dass das BRD-Regime, inkl u.a. deren als Gerichte wirken wollenden Einrichtungen, wenn es zum dortigen Vorteil ist, auf Recht und Gesetz einer BRD scheissen, weshalb die von BRD-Willkür Betroffenen andere Wege gehen müssen.

          Die persönliche vollumfängliche, sich über sein Privatvermögen erstreckende Haftung möchte eben kein BRD-Verbrecher am Arsch haben.

          Gefällt mir

          1. Na das hört sich doch genial an. Alles was gegen den Schatten wirkt ist gut. Eigenartig ist das man auf Repressalien mit Repressalien antwortet. Da sollte es weitere Wege geben um aus sämtlichen Repressalien herauszukommen. Ich sehe das es tatsächlich hunderte von Jahren dauern kann bis die Bewusstseine von der derzeitigen Seuche „Kapitalismus und Vorteilnahme gegen seinen Nächsten und Befehl und Gehorsam“ bereinigt ist. Jeder machbare Weg ist gut. An allen Ecken und Enden stehen Leute auf um sich der globalen Sklaverei zu entziehen.

            Gefällt mir

            1. Ja, diese Methode (also die BRD-Verbrecher in einen Haftungs- & SchadensersatzVertrag zu schieben) ist in der Tat nicht schlecht.
              Ich hatte vor Jahren auch angefangen sie auszuprobieren und war über die Erfolge erstaut.

              Aus dem Rest Deines Posts geht leider immer noch Deine (Dir offenbar systematische andressierte) OpferRolle hervor, da Du (letztendlich) mitteilst, dass Du es für Dich nicht nachvollziehen kannst, dass wenn Du angegriffen wirst, Du Dich auch wehren musst.

              Vielleicht hilft Dir das nachfolgend dargelegte Beispiel, Dich aus Deiner andressierten OpferRolle zu befreien:
              Stell Dir vor, Dir steht Jemand gegenüber, der eine Pistole in der Hand hat und Dir völlig unmissverständlich zum Ausdruck bringt, Dich im nächsten Augenblich zu erschiessen. Du hast ebenfalls eine Pistole in der Hand.
              Du kannst jetzt beten.
              Du kannst jetzt versuchen auf den Täter einzureden, ggf auch damit „untermauert“, dass der Täter und Du doch schliesslich Menschen sind, die sowas doch nicht machen.
              Du kannst jetzt natürlich auch hoffen, dass der Täter irgendwann ein Bewusstseinswandel erfährt.
              Du kannst jetzt auch versuchen wegzurennen.
              In allen vier Fällen bist Du im nächsten Augenblick tod !!!

              Die einzig vernünftige, zugleich problemlösende Handlung ist sich zu wehren, also den Täter mindestens handlungsunfähig zu schiessen !!!
              Diese Handlung ist zugleich ein Naturgesetz, jede Reaktion hat eine Gegenreaktion zur Folge.

              Wer das nicht begreift und lebt, wird immer Opfer bleiben und verliert damit genaugenommen sogar seine ExistenzBerechtigung, was in der Natur auch tagtäglich so praktiziert wird.

              Ich habe dieses Beispiel deswg geschrieben, damit ALLE Leser endlich erkennen, wie tödlich es ist, weiterhin in der andressierten OpferRolle zu bleiben.
              Wohin das bisher geführt hat, ist in meinem Post (vom 24. Januar 2018 um 23:50) eigentlich für JEDEN begreiflich dargelegt !!!
              Die Bevölkerung MUSS ENDLICH wachwerden, aus der OpferRolle rauskommen, sich zusammenschliessen und sich wehren, sonst wird sie in kurzer Zeit (vgl mein zuvor erwähnten Post) nicht mehr existieren !!!

              Zu dem von Dir erwähnten, uva auch von BRD-Verbrechern tagtäglich praktizierten KadaverGehorsam sei erwähnt, dass dieser leider schon taundende von Jahren alt ist.
              Allen Kriegen der Welt liegt dieser zu Grunde, die jeweils nachfolgenden Generationen haben bisher nicht begriffen, dass wenn sie sich um unterwürfigen Vieh, also zum nützlichen Idioten für Dritte machen, sich letztendlich damit selbst, ihrer Familien und ihre Völker schaden !!!

              BRD-Verbrecher versuchen sich damit im übrigen auch aus der gesetzlich in jedem Einzelfall ausdrücklich vorgeschriebenen persönlichen Verantwortung & Haftung ggü leichtglaubigen Bürgern zu ziehen. Deswg sollte sich JEDER die §§33ff BeamtStG (für BRD-Bundes-Personal das BBG) anschauen. Dort ist völlig unmissverständlich festgeschrieben, dass jeder BRD-Verbrecher (auf dem das BeamtStG, BBG anwendbar ist) eigenverantwortlich (also u.a. auch vollumfänglich persönlich haftbar ist, vgl hierzu ua auch §§823BGB) sowie, wenn die ihm aufgetragene Handlung Straftatbestände erfüllt, er sogar eine ausdrückliche GehorsamsverweigerungsPflicht hat !!!

              Damit soll der seit Jahren vorherrschende Teufelskreis des unterwürfigen KadaverGehorsams durchbrochen werden.
              Da BRD-Verbrecher in der Praxis diesen KadaverGehorsam auch weiterhin praktizieren (damit vorsätzlich wider §§33ffBeamtStG, damit zugleich eine Straftat gem §339StGB iVm §§33ffBeamtStG erfüllen, die jeglicher mittel- und unmittelbare Vorgesetzte gem §357StGB ebenfalls erfüllt) muss der betroffene Bürger diese Verbrecher ggf vor Ort auf ihre gesetzlich vorgeschriebene Eigenverantwortung hinweisen (am besten durch Vorlage eines schon vorher abgefassten HinweisZettels, der gegen Empfangsbestätigung den leitenden Täter unter dessen Identitätsfeststellung ausgehändigt wird, ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, können diese Aktionen auch später nachgeholt werden, dann unter weitreichender Einbeziehung von höherrangigen BRD-Verbrechern).

              BRD-Politik-Verbrecher praktizieren im übrigen seit Jahrzehnen schon hochgradigen KadaverGehorsam.
              Diese Verbrecher werden u.a. via der NGO Atlantikbrücke fremdgesteuert. –>Dem ist die Bevölkerung verpflichtet mit allem notwendigen Mitteln nachhaltig entgegen zu wirken !!!

              Wer bei youtube zB Atlantikbrücke bzw Atlantik-Brücke eingibt, findet dort teils interesante, die Öffentlichkeit hochgradig interessierende Vids.
              Wer auf die, im übrigen sehr empfehlendswerte WebSeite http://www.Klagemauer.tv (bzw http://www.Kla.tv) geht und dort zB NGO, Atlantikbrücke, Gender, Frühsexualisierung und andere Suchworte eingibt, findet dort ebenfalls massenhaft, ihn wahrscheinlich bisher unbekannte, zugleich hoffendlich endlich wachwerdene Offenbarungen !!!
              Diese Webseite sollte JEDER regelmässig besuchen !!!

              Gebt diese Webseite auch an Euer gesamtes Umfeld weiter, fordert Eurer Umfeld auch auf, diese Seite an das jeweils eigene Umfeld zu verteilen (SchneeballEffekt).
              Auch kann die FamilieDresden ggf darüber nachdenken, sich beim Seitenbetreiber zu melden & zu fragen, ob er nicht ein Video von der EntführungsSache ihres Vaters machen will, so dass dann, wenn das Video auf http://www.Kla.Tv für eine sehr grosse Anzahl von Menschen abrufbar ist, hinsichtlich des Bekanntwerdens von BRD-Entgleisungen ein hoher Multiplikator entsteht !!!
              Gleiches kann FamilieDresden auch bei Jo Conrad auf dessen WebSeite http://www.Bewusst.tv versuchen, oder aber auch bei Michael Vogt auf http://www.Querdenken.de !!!

              Wichtig ist, dass die NWO-Brut und ihre Vasallen erkennen, dass die Völker endlich wachwerden, deren Verbrechen erkennen, sich vernetzen und wehren !!!

              In den USA hat Donald Trump (der sich ggü der NWO-Brut & deren Vasallen endlich in die Handlungsfähigkeit kämpfte) jetzt angefangen, mit dieser Brut & deren Vasallen aufzuräumen !!!
              Ich kann nur hoffen, dass diese Aufräumarbeiten endlich auch nach Europa überschwappen.

              Wer diesbzgl auf den laufenden gehalten werden will, sollte das aktuelle Fulford-Briefung http://www.kaleidoscop.com/fulford.htm abrufen. Bei Fulford handelt es sich nicht um einen Faker, sondern um einen GeoPolitik-Insider, der schon seit vielen Jahren diese, im übrigen idR zuverlässigen Briefings verfasst.
              Das nächste wöchendliche Biefing kommt am 29.01.2018.
              Achtung: Auch dieser Webseite ist nur das aktuelle Briefing abrufbar, wer es verpasst muss bei google „Fulford Deutsch xx.xx.201x“ eingegen, was sich im übrigen auch lohnt, wenn man Kenntnis über die bisherigen Ereignisse erlangen will.

              Wer zu faul zum lesen ist, kann bei youtube auch „Fulford Deutsch“ eingeben, dort erscheinen seine Briefings (mit leichter Verzögerung zu den schriftlichen) ebenfalls

              Mein Bitte an ALLE LESER:
              Bitte verteilt ALLE Links in diesen Post an Euer Umfeld, verbunden mit der Aufforderung, dass es Euer Umfeld mit seinem Umfeld genauso macht (ScheeballEffekt).
              Es muss endlich Schluss sein mit der Tyranei, der NWO-Brut und deren Vasallen !!!
              ALLE Links sollen auch das Bewusstsein der Öffentlichkeit schärfen !!!

              Gefällt mir

              1. @PeterPatriot

                Zitat =“Aus dem Rest Deines Posts geht leider immer noch Deine (Dir offenbar systematische andressierte) OpferRolle hervor, da Du (letztendlich) mitteilst, dass Du es für Dich nicht nachvollziehen kannst, dass wenn Du angegriffen wirst, Du Dich auch wehren musst.

                Vielleicht hilft Dir das nachfolgend dargelegte Beispiel, Dich aus Deiner andressierten OpferRolle zu befreien:“

                oh Gott = Spieglein Spieglein an der Wand. In welchem Denken über andere bist Du gefangen. Junge Junge Junge. Wiedermal ist der Spiegelsaal hier zu erkennen. Junge Junge werde wach. Du schilderst genau Dich selbst. Vergiss es.

                Gefällt mir

                1. @Lesen 71
                  Allein die Tatsache, dass Du nicht erklären konntest wie Du auf das in meinem Post (vom 25. Januar 2018 um 22:28) dargelegte BedrohungsBespiel reagieren würdest (was, wenn auch in abgewandter Form, für Viele tagtäglich real ist), stattdessen nur geistigen Durchfall postest (welcher leider abermals dazu dienlich ist die Bürger von notwendigen Handlungen abzuhalten), entlarvt Dich abermals als BRD-Augtragschreiber.

                  Vielleicht bist Du auch nur ein brav dressierter GutMensch der unter einen derarten Realitätsverlust leidet, dass, wenn die richtige, Dich unmittelbar betreffende Situation eintritt, Deine Traumwelt unter lauten Schreien und Heulen zusammenbricht (gem dem Motto: Wer seine Augen nicht zum sehen benutzt, wird Sie später nur noch zum bitterlichen Weinen benutzen).

                  Mit sowas muss ich meine Zeit nicht verschwenden.

                  Ich hoffe nur, dass die Leute, die sich gerade in der Aufwachphase befinden und sich u.a. auch auf dieser Webseite tummeln, in der Zwischenzeit u.a. auch GutMenschenResitent geworden sind.

                  Gefällt mir

                  1. Ich veröffentliche dies jetzt mal unter „Bauchschmerzen“. An alle Leser: Ich finde es schade, wenn wir uns „bekriegen“. Jeder ist auf einer bestimmten Entwicklungsstufe, wie er dies dann auch lebt ist nochmal ne andere Geschichte. Egal in welche Richtung die Kommentare gehen, aus jedem geht ein neuer Denkanstoß, auch für uns hervor. In unserer Situation muss ich mich auch immer wieder aus der Opferrolle raus hieven, besonders wenn das Kopfkino anspringt.

                    Gefällt mir

                  2. Du hast Recht in Deinem Spiegelsaal. Na freut Dich das? Und ich habe jetzt meine Ruhe. In einigen Jahren verstehst auch Du. evtl.
                    Alles Gute Dir.
                    Abs. der linke Gutmensch und andercover Agent. Junge Junge Junge hast Du einen Knall. Trotzdem lass mal gut sein.
                    Eine kleine Metapher zum Abschluss. Für Patrioten evtl- etwas zu hoch.

                    Der Vater der freien Familie hat auf Essensentzug trainiert und wurde in die Lage vesetzt es anzuwenden. Ein Bekannter von mir ist ein Kämpfer einer bestimmten Sporttechnik. Und fragte ich ihn hast Du es schon anwenden müssen? (ich wusste seine Antwort im Vorfeld) Er sagte „ja“.

                    Wer eine Waffe trägt wird mit Gegner konfrontiert.
                    Wer an Unglück denkt kommt in Unglück
                    Warum sollte ich Deinen Blödsinn mit einem Angriff denken? Damit es geschieht?
                    Wer Angst hat bestohlen zu werden wird bestohlen.
                    Wer in sich ruht hat weniger Probleme mit dem System.
                    Wer nicht ein Spielball des Systems ist hat sich etwas ausgeklinkt.
                    Wer in Konfrontation geht wird konfrontiert.
                    Ich stelle dem System Fragen und dann schlafen die Attacken ein.
                    Wer im Kampfmodus ist wird kämpfen und verlieren.
                    Die NWO will einen Globus in Verwaltung haben und die Leute noch gezielter ausbeuten, mehr rausholen .
                    Die Codex Alimentariskonektion will alles kontrollieren und ich sagte den Ohnmächtigen die da gegen demonstrieren, kauft Biosaatgut und verstreut es in Wald und Flur. Tauscht euch mit den Urlaubsbekanntschaften vor Ort aus und tauscht Saatgut über Grenzen hinweg und setzt es ein. Sie waren platt und fanden es eine geniale Idee. Getan hats wohl niemand denn alle sind zu faul ihren eigenen Arsch hochzubringen.
                    Lieber Patriot jetzt hör mal mit Deinen durchgeknallten Analysen auf, Du siehst Dich eh nur selber. Machs Gut in Deinem Kampfmodus und Deine Verteidigungshaltungen auf das Du auch angegriffen werden wirst.
                    Ich weiß ziemlich genau was hier auf dem Globus abläuft, insgesamt ist es nur ein geisteskrankes Spiel zwischen Licht und Schatten. Jeder wählt seinen eigenen Weg und mein Weg ist nicht Deine Vorstellung der Welt. Mit Deiner Kampfmoduswelt will ich nichts zu tun haben. Jede Grenze die der Mensch zieht ist eine Grenze in seinem Hirn. Und jede Grenze wird immer und kontinuirlich verletzt. Siehe die Mauer der DDR die nur dazu dienen sollte den Kapitalismuss fern zu halten. Doch die Leute flüchteten aus dem Paradies = warum nur. Grenzen sind dazu da aufgebrochen zu werden. Was mit der gezielten Einschleusung und Niedermachung der weißen Bevölkerung geschieht ist unter aller Sau. Und packt einer meine Tochter an lege ich seinen Kopf zwischen seine Füße. Doch das wird nicht geschehen weil ich das nicht denken will. Jeder Mensch ist anders und nicht jeder Mensch muss das erleben was sein Bruder erlebt. Was Du denkst ist das alle ziemlich gleich denken sollen. Zwar nicht NWO sondern Patriotisch. Was ich auf alle Fälle nicht Bin ist ein Patriot. Wofür könnte ich ein Patriot sein, für all die Bekloppten die wählen gehen, für alle die bekloppten Brüder und Schwestern die Tag und Nacht im Verteidigungsmodus herum laufen, für verfaulte Gesinnungen, für eine Verwaltung die alles niedermacht was gegen ihre bescheuerte Vorstellung ist? Für ein deutsches reich damit die verkommene NWO wieder Bomben auf Deutzschland wirft? Ne ne mein lieber Patriot, von solchen Schwachsinnigkeiten halte ich mich fern. Je stärker wir werden desto stärker werden wir bekämpft. Bei den Chinesen gibt es Kampftechniken die beinahe nicht mehr kämpfen sondern den Angreifer ins leere laufen lassen. Dein Lebensweg ist die Konfrationm und Rechthaberei und das auch noch mit Gesetzen des positiven Rechts und auch noch mit Handelsrechtsgrundlagen die das Handelsrecht fördern und die Staatlichkeit weiter unterwandern.
                    Alles habe ich für mich analysiert und muss sagen. Ein anständiges Handelsrecht ist das Beste was es gibt, wenn sich auch der verkommene Schatten daran hält. Vertrag ist dann Vertrag, nicht so ein Dreck wie die GEZ oder Beitragsservice die mit sich selbst und anderen Logenkumpels einen Vertrag abgeschlossen haben. Richtiges Handelsrecht hat etwas mit der Privatautonomie zu tun und das ist genial. Keine Forderung ohne Vertrag = fertig aus die Maus. Staatlichkeit kannste vergessen, das ist etwas für Schlafmützen die weiter eine Mutti oder einen Kanzler haben wollen. So wird der Mensch niemals erwachsen. Sich hinter Gesetze verstecken wie es der öffentliche Dienst tut ohne das die Gesetze noch Grundlagen haben = alles ausgehebelt. Und dann selbst Gesetze brauchen ohne Grundlagen um gegen grundlagenlose Grundlagen hervorzugehen. Das ist Fiktion vom Feinsten und funktioniert nur weil der öffenzliche Dienst noch vage daran GLAUBT das gegen ihn vorgegangen werden kann. Was hier abläuft ist die größte Ausblühung von Geisteskrankheiten und der der sich diesem Übel nicht anschließt wird von den Bekloppten verachtet. Wie sehen es bei Dir gegen mich. Welch ein Humbug fabriziert Dein Hirn mit Dir?

                    So werter Patriot, ich könnte noch hundert Seiten nachlegen was hier los ist und wie die Bewusstseine gefangen sind und etwas nicht wollen was sie selber krampfhaft aufrecht erhalten.

                    Ich wünsch Dir auf alle Fälle alles Gute bei Deinem Kampf gegen deine Windmühlen, Don Chichote

                    Vergessen wird das der Vater der wahre Patriot ist, weil er sich als m e n s c h erkannt hat und sich vor den Schatten aufbäumt. Das sind die Menschen nach meinem Gemüt, in der wahren Handlung. Patrioten nicht eines Staates sondern Patrioten der Freiheit, Patrioten der Familie, Patrioten der Wahrheit.

                    Ich bitte die Mutter mir ihre emailadresse zu geben weil ich ein Anliegen habe ihrem Mann helfen zu wollen. In meiner Anmeldung ist meine email sicherlich für euch einsehbar. Einfach kurz ein Hallo dann kann ich zurück schreiben.

                    Gefällt mir

              2. Die ganze Show, die du dort veröffentlicht hasst´, habe ich schon durch. Möchte damit nicht sagen, dass ich höher oder weiter bin wie du, sondern, dass ich diese Erfahrungen bereits gemacht habe. Auch die der VIELschreiberei.

                Ich möchte dir eine Antwort auf dein „Erschießen Beispiel“ geben.

                1. geschieht immer oder meist das, worauf man hin arbeitet. Die Situation wird gedanklich manisfestiert. (dazu habe ich unzählige Beispiel in Konfliktsituationen, die ich herbeigewünscht habe) Wenn du mit solchen Leuten verkehrst, dann kommt es auch zu solchen Begegnungen. Und wenn ich in solch einer Situation stecken würde gibt es für mich zwei Optionen.

                Option 1. mich wehren. Option 2. Stehend untergehen.

                Oder als Gutmensch: (deine Unterstellung): Option 3. Ich würde schnell ein Plakat malen und ihn, den Verbrecher mit Liebe fluten.

                Als BRD Spitzel würde ich folgendes tun: Option 4. Ich würde dem Gegenüber fragen, ob er denn nicht das Grundgesetzt gelesen hätte. Artikel 1. Kehr… das musst du doch wissen…

                Ich klinke mich zur Liebe der Familie aus dieser Diskussion aus… der Umgang, den du hier pflegst ist höhst aggressiv, fragwürdig und sehr im Traumland verwurzelt.

                Ich bin über Jahre, wenn nicht ein Jahrzehnt durch die Mühlen des Systems gegangen und nun gehe ich neue Wege. Es ist ein Prozess… jeder darf seine Erfahrungen machen.

                Raus aus dem System ja, aber nicht auf diese Art…

                Gefällt mir

      2. Bitte entschuldige, dass ich deine Welt ins Schwanken gebracht habe.

        Ja, ich bin ein Systemtroll… ich konsumiere noch zu viel und diene mit den Steuerabgaben dem System und unterstütze dieses Bollwerk. Ich bin auch davon überzeugt, dass die BRD exitiert, weil dieses Gebilder in zu vielen Köpfen als Maß der Dinge verankert ist. Darüber das Völkerrecht und so weiter nach der Normenhirarchie!

        Ja, ich habe einen Auftrag erhalten, um hier zu schreiben. Es war eine Email eines Freundes! So ist es geschehen und ich bin auch davon überzeugt, dass der Vater der Familie keine Wut in sich aufkommen lassen sollte und erst recht nicht gegen die ausführende Kraft, den Diener des Systems.

        Weshalb geschieht das was du lieber Patriot hier machst? Es ist dein Glaube an die BRD und die Normen-Hirarchie! Weshalb ich das behaupten kann? Ganz einfach: Wer sich vom System verletzt fühlt rennt als Gläubiger zum System und stzellt den Missstand wieder her, indem er den Verursacher oder den Verantwortlichen in „Haftung“ nehmen wird oder will.

        Dies bedeutet; da es Menschen gibt, die zwar aufgeklärt sind und gegen das System sind, doch die Hirarchie und die Beschwerdestellen des System nutzen und somit akzeptieren. Sorry Peter für die klaren Worte. Du als Patriot hast das oben gesagt. Du würdest die beschweren und den Verantwortlichen bestrafen wollen. Bedeutet für mich = Systemdiener.

        Ich für meinen Teil bin ein Systemtroll, so wie du es bereits erkannt hast. Nein ich muss mich korrigieren: Ich habe einen Systemtroll… und ICH, ICH BIN Seele! Ich möchte mich nicht über dich stellen oder unter dir kriechen. Ich stehe neben dir und schaue mir an, wie ich früher einmal war, ein Patriot.

        In diesem Sinne möchte ich dir und somit dem System nicht mehr Zeit schenken und hoffe, dass auch du diese Worte verstehst und als Mensch erwachst und zum m e n s c h e n wirst.

        Der Patriotismus hat als Gesellschaftsform ausgedeint. Es ist ein Auslaufmodell. Das System bekämt ihn und die erwachten m e n s c h e n legen ihn ab, nachem sie verstanden haben. Selbst mein Sohn, der mit dem Schund hier kaum was zu tun hat hat diese Frage für sich bereits mit wenigen Erdenjahren benatwortet. Die Frage, die ich ihm gestellt habe: Bist du ein Deutscher oder ein Mensch? Mensch, so antwortete er.

        Schaut, auch du lieber PeterPatriot, was nun geschehen ist. Ich bin wieder darauf reingefallen und habe auf destruktive Inhalte reagiert und konnte somit keine oder nicht viele Worte für den Wandel und die Familie finden.

        @ Patriot: Unrecht gut gedieht, wo der Mensch sieht sich entzweit. Er folgt der Autorität auch wenn diese den Schatten säht. Er erkennt nicht sein eigen Leid, so Unrecht gut gedeiht.

        und abschließend an alle und die Familie:

        Das gesetzte Wort steht auf des Baumes Haut, dem Papier, welche er geschlagen hat aus lauter Gier. Er, der Mensch setzt Hoffnung in das Gesetz, doch ist die Schöpfung dessen entsetzt. So muss er wieder würdig sein, keinen Handel treiben, die Natur lass allein, so soll er nur der Gärtner sein.

        Euer Vater hat sich diesen Weg ausgesucht, wie jeder von uns dem Weg geht, den er für „eine Zeit“ richtig oder falsch hält. Er wird den Weg meistern, denn er hat Euch sicher ein Wort gegeben. So wird er es halten! Ich wünsche Euch viel Freude im Leben, auch wenn der Weg nun etwas anders verläuft, wie es dem m e n s c h e n gebührt.

        Gruss, der Systemtroll, die Person und der Mensch, die Seele und sonst noch was, was artur genannt wird.

        Gefällt 1 Person

        1. Mensch Artur, DANKE für deine Worte!

          Schau mal auf unseren Blockbeitrag “ Warum uns jede Person hassen muss!“
          https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/10/30/warum-uns-jede-person-hassen-muss/

          Für alle, die noch hoffen über Gesetze etwas zu erreichen, sei nochmal auf untenstehenden Link verwiesen, wo aufgelistet steht, was wir alles versucht haben und welche Wege wir gegangen sind.

          https://freiefamiliedresden.wordpress.com/hintergrund-des-dresdner-hungerstreiks-und-dessen-grundlegende-bedeutung-fuer-die-menschheit/

          Lasst uns doch voneinander Lernen, inspirieren wir uns gegenseitig und erschaffen uns und in erster Linie unseren Kindern eine lebenswerte Welt!

          Schöpferische Grüße
          Freie Familie Dresden

          Gefällt mir

        2. @Mensch artur
          Offensichtlich schreiben Wir hier aneinander vorbei.
          Ich (der hier nicht die Zeit hat, lange & sinnlose Posts zu schreiben) habe FamilieDresden lediglich einen Weg aufgezeigt, die Sache mit der möglichen Entführung ihres Vaters für sie positiv zu beenden. Dieser Weg führt (neben noch ganz anderen Massnahmen, die der Einzelne, insbesondere hinsichtlich des ggw Zustandes der Gesellschaft jedoch ggw nicht umsetzen kann) einzig über die Schiene der persönlichen Verantwortung & Haftung der Täter, welcher (wenn er richtig beschritten wird)
          i.a.R. sehr wohl auch Erfolg hat.

          Du (der u.a. offenbar viel Zeit hat) möchtest offensichtlich lediglich eine Plattform zum Philosophieren (wofür ich eben keine Zeit habe).

          Zu Deinen (die FamilieDresden abermals von den notwendigen Handlungen abhaltenden, Dich damit zugleich abermals als BRD-Auftragsschreiber entlarvenden) Darstellungen sei lediglich angemerkt, dass Jemand der sich gegen BRD-Willkür (ggw unter Zuhilfenahme von BRD-Rechtsnormen) wehrt, kein BRD-Systemling ist, sondern Jemand ist, der alle zur Verfügung stehenden Waffen für seine Gegenwehr einsetzt.

          Nach Deinen (aus Deinem Post resultierenden) Vorstellungen soll FamilieDresden (damit dann zugleich das typische OpferVerhalten praktizierend) still & rühig sein, ggf noch beten & hoffen, dass alles wieder von allein gut wird –>tolle „Gegenwehr“ gegen BRD-Willkür.

          In Deinem Post hast Du Dich zwar (wenn auch abermals plump) bemüht, Deine BRD-AuftragsschreiberFunktion herunterzuspielen bzw. zu kaschieren.
          Da Dein Kommentar letztendlich aber weiterhin Untätigkeit gegenüber BRD-Willkür vermittelt, hast Du sich mit ihm abermals entlarvt.

          Mein Tipp an Deinen Auftraggeber (vgl. mein letzten Post) bleibt daher bestehen.

          Jeder sollte mal darüber nachdenken, dass die ggw in (z.Z. noch von einer BRD dominierten) Deutschland vorherrschenden Zustände letztendlich von JEDEM EINZELNEN selbst aktiv herbeigeführt wurden !!!
          Warum?

          Ganz einfach:
          Die Untätigkeit der Masse (die immerhin die 99% der Bevölkerung stellt) wird von den Tätern (die lediglich die 1% stellen, von der sich die 99% schon seit Jahrzehnten tyrannisieren lässt!) immer als ausdrückliches Einverständnis für deren jeweilige Willkür gewertet !!!

          Wenn die jeweilige Willkür (zugleich jeweils TestBallon der Täter) dann erfolgreich praktiziert wurde, übernehmen sie diese als feste GewohnheitsEntgleisung !!!
          Nach einiger Zeit (deren Abstand im Verlauf übrigends immer kürzer wurde) wird die nächste (die vorherige zugleich immer übertreffende) Willkür als neuer TestBallon praktiziert, eben um zu testen, wie weit die Täter (also die verschwindenden1%) mit der Bevölkerung (also den 99%) eigentlich noch gehen können !!!
          Wurde auch diese Willkür (abermals als Folge der Untätigkeit der Massen) hingenommen, wird diese ebenfalls fester Bestandteil von GewohnheitsEntgleisungen seitens der Täter !!!

          Mit dieser Methode kann, ganz subtil & schleichend, u.a. auch unter Zuhilfenahme der MedienWaffe (von der sich Millionen täglich auch noch freiwillig verblöden lassen),
          jede Gesellschaft & deren Ordnung zerstört werden, was auch das Ziel der Brut & deren Vasallen ist !!!

          Der ggw Ist-Zustand ist der, dass die Bevölkerung es zuliess (& ggw noch weiterhin zulässt), dass das BRD-Verbrecher-Regime, u.v.a. vorsätzlich wider Art16aGG, millionenfach illegal Migranten einschleppt, sowie darüber hinaus via diesen illegal eingeschleppten Migranten u.v.a. massenhaft Morde, Vergewaltigungen & andere Straftaten begeht, sowie für diese illegal eingeschleppten Migranten pro Jahr dreistellige MrdBeträge veruntreut (die 99% sich von den 1% also nicht nur ermorden & vergewaltigen, sondern darüber hinaus auch noch im ganzen Grossen unverhohlen bestehlen lässt), sowie (v.g. Regime) dem BRD-Personal (u.a. in Form von Polizei & Justiz) zu allen Überfluss auch noch Weisungen erteilt, die im Ergebnis zur Folge haben, dass der hohen Anzahl von Straftaten, die diese (zu 99,3% ohnehin illegal eingeschleppten) Migranten begehen, nicht nur nicht hinreichend begegnet, sondern diese auch regelrecht strafzuvereitet werden !!!

          Weiter lässt die Bevölkerung (in Folge ihrer fortlaufenden -seit 2015 nunmehr als tödlich zu beteichnenden- Untätigkeit) es zu, dass das BRD-Verbrecher-Regime ihnen, u.a. via BRD-Medien-Waffe seit 2015 auch noch zahllose HinhalteLügen auftischt, die allesammt zum Ziel haben, dass die Bevölkerung auch weiterhin tatenlos der angwiesenen, u.a. vom BRD-Verbrecher-Regime ausgeführten gezielten Zerstörung der Gesellschaft zuschaut !!!

          Die Posse schlechthin stellte nicht nur die Tatsache dar, dass BRD-Verbrecher (also die Täter die via ihrer illegal eingeschleppten Migranten u.a. massenhaft Morde & Vergewaltigungen begingen!) sich auch noch noch völlig frech & unverhohlen auf Wahlplakaten der Öffentlichkeit präsentierten, statt sich 10KM unter der Erde zu verstecken (also diese Täter sich des hohen Degenerationsgrades der Öffentlichkeit offenbar voll bewusst sind), sondern (zugleich die OberPosse darstellend) 87,5% der Bevölkerung am 27.09.2017 bei der BRD-Wahl NICHT von der (auch noch einfach per Ankreuzen zu realisierenden) Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, diese Verbrecher zu stoppen !!!

          Mit diesem (zugleich tödlichen) Signal an die Täter brachte die Bevölkerung letztendlich u.a. unmissverständlich zu Ausdruck, dass sie noch mehr illegal eingeschleppte Migranten (zugleich jeweils Straftat u.a. gem. §339 StGB i.V.m. Art16aGG darstellend, die jeder in der BRD-VeranwortungsHierarchie stehende BRD-Täter u.a. gem. §357 StGB ebenfalls vollendete) und u.a. noch mehr Morde & Vergewaltigungen an sich selbst & ihren Kindern will !!!

          Es ist also überlebenswichtig, dass die (ggw in grossen Teilen völlig verblödete) Bevölkerung sich als Souverän begreift und vor allem gegenüber ihren Angestellten (den v.g. 1%) endlich in die notwendige Handlungen kommt !!!

          Dazu ist es wichtig, dass sich die Bürger in Gruppen zusammenschliessen und diese Gruppen untereinander vernetzt sind !!!

          Was wollt Ihr später Euren Kindern (sofern die dann noch leben) für Eure gegenwärtige Untätigkeit vorlügen ???
          Mit Eurer gegenwärtigen Untätigkeit tötet ihr letztendlich Eure eigenen Kinder !!!

          Gefällt mir

          1. Du schreibst: „Ich (der hier nicht die Zeit hat, lange & sinnlose Posts zu schreiben“
            —> schriebt echt viel dafür.. Früher habe ich 16 bis 20 Seiten Gesetzestexte runtergeschrieben. Ein Gesetzbuch nach dem anderen gelesen und Jahre damit verbracht mich über Gesetze zu befreien.

            Ergebnis: Ha… es gibt kein zufriedenstellenden Weg, der über Gesetze geht und ohne GELD funktioniert! Wer Gesetze anrührt darf dies tun, doch verliert er seine „wirkliche“ Freiheit und seinen freien Willen.

            Ich glaube nicht, dass es dein Wille sein kann, sich an eine Beschwerdestelle zu wenden und zu behaupten: Ich die „Person“ oder ich der Mensch der eine „Person“ hat möchte Euch das Grundgesetz vorlesen, aus dem Völkerrecht zitieren.. hey? Gesetze sind Fiktionen und das Naturgesetz exitiert auch nicht! Damit das mal klar ist: Es ist alles Erfunden, damit man sich nicht als Mensch frei bewegen kann.

            NWO hin oder her.. Ländergrenzen sind Quatsch und derart begrenzt, dass man nur noch weinen muss. Hierbei geht es nicht darum die Kulturen zu vermischen oder den „Deutschen, Polen, Russen und Chinesen“ in seiner Wirkung und Entfaltung zu stören und einzuschränken. Das alles geht ohne Grenzen viel besser, ohne einen bevormundenden Staat und ohne Herren. Ich BIN. Es bilden sich immer Gruppen…. schau dir innerhalb von „Deutschland“ die Elsasser an: https://youtu.be/epAMamjUsY8 und nu? Das Ergebnis ist „Trennung“ außer man verzichtet darauf, dass man unantastbar ist..

            Hey wir wollen alle frei sein.. und weil wir das wollen, muss einer Unfrei sei.. sonst gibt es ja die Freiheit nicht.. Dieser Prozess und es ist egal wer auf welchem Level des Aufwachsens ist, ist ein Wandel in der bewussten Wahrnehmung. Du bist derzeit in der Phase von Kampf und Drang, zitierst Gesetze und stößt dir die Hörner ab.. mach mal ruhig. Hab ich auch gemacht. Meine wachsen nun nach innen und werden trotzdem immer größer..

            Und noch was lieber Patriot: Du möchtest ein Patriot sein… erkläre mir und den Zuschauern, zu welchem Land / Gruppe / Bevölkerung / Rasse du dich verbunden fühlst? Auf welchen histrosichen Erkentnissen baut dein Patriotismus auf? Wann hat es begonnen? Wer hat dich zu dem gemacht?

            Sagen wir mal du meinst du bist ein Deutscher, Preusse, Bayer oder in „Neudeutsch“ ein Reichsbürger? Hey… willst du deine „Ahnen“ beleidigen? Wie wie schast du zurück? Und was ist mit den Ahnen vor den Ahnen… hast du die vergessen? Ein wenig mehr Respekt bitte.. du kannst gar kein Patriot sien.. auch der Begriff ist erfunden.. wie auch ich eigentlich kein Mensch sein kann.. Ich bin und ich bin Seele…

            Wie beschränkt ist dein Rückblick in die Zeitgeschichte… ich kann meine Familie bis ins 15te Jahrhundert zurückverfolgen. Genial oder? (inkl. Beruf, Tätigkeit, Heirat, Kinder, Augenfarbe und so weiter)

            Wow.. bis ist 15te Jahrhundert… ja da kommt ein Teil der Familie aus dem jetzigen Berlin. Ein Ur-Großvater hatte seine Niederkunft in der Nähe des Flusses Lippe. Ein anderer Teil der Familie kommt aus (nähe Gleiwitz), sind also zu damaligen Zeit „Preussen“ gewesen. Und ein anderer Teil der Familie kam aus Österreich.. wow Österreich-Ungarn… was bin ich also?

            Ich habe eine Aufgabe und diese Aufgabe habe ich noch nicht erfüllt. Ich, der dann artur genannt wurde, hat eine Geburtsurkunde und eine Persönlichkeit bekommen. Er der artur genannt wird hat einen Familiennamen erhalten und ist nun nicht nur in einer Rolle, er ist auch zugehörig.

            Hörig soll ich sein? Wem gegenüber?….weiter gehts.. er der artur genannt wird, der der Familie / Sippe zugehörig ist hat eine Nationalität und eine Identität erhalten. Er trägt das kulturelle Erbe und die kollektive Schuld. Schuld für was und für wen? Ich der sich gerne artur nennt, weil mir das so beigebracht worden ist; entpuppt sich als Seele, die diesen Schwindel erkannt hat. Und nun?

            Ich erfülle nun alle kriterien eines „Deutschen“ / Preußen kulturell beglückten…. Ich könnte also eine deutsche Persönlichkeit, mit kulturellem Hintergrund sein, die eine kolletkive Schuld trägt und damit ein Patriot hier zu Lande sein. Ach und noch was: der kleine artur wurde noch der Idiotie „Religion“ zugeführt, samt Taufe… nun bin ich auch noch ein Sektenfreund!

            Das ist mir zu viel.. ich steig aus.. Mens, Mensch, der verkörperte Geist, der Pistolen-Kugeln ausweichen kann. Macht den Schwachsinn alleine weiter.. ohne mich, denn wäre ich der Artur mit der Identität und einer kulturellen Persönlichkeit, dann gibt es auch einen Gegenüber, der Mali heisst und aus Indien kommt und er schwört darauf, dass er deutsche Vorfahren hat. Huch und nun? Das Weltbild von artur ist ins Wanken gekommen.. es soll Inder geben, die von der gemanischen Rasse abstammen`? So genannte Indogermanen sagst du?- Die Perser, die Meder und die alten Inder…

            Die lasse ich hier nicht rein.. das sind nicht meine Brüder.. hey? Die wollen hier auch nicht rein.. keine Sorge.. du kannst deine Identiät behalten.

            Das Wahre stellt sich ein von ganz allein, nur der Irrtum braucht Bestätigung in seinem Sein.

            Gruss der BRD Treuhandtroll, Shell-Benzintanker und Steuer-Kriegstreiber..

            PS: mal wieder sehr peinlich, wenn wir uns hier so aufreiben, denn die tatsächliche Frage wurde nicht gestellt: wie geht´s dem Papa?

            artur

            Gefällt mir

            1. Guten Morgen, nein das ist nicht peinlich. Es ist für jeden die Möglichkeit übers Schreiben seinen Standpunkt und die Erkenntnisse zu festigen und zu erweitern. Das ist wichtig, damit Realität entstehen kann!

              Übrigens unser Papa war immer der „Obertroll“ in den Foren, warum wohl!

              Ja, wie es ihm geht wissen nur die „Verantwortlichen“, die ihn festhalten. Du hast ja sicherlich die Aktualisierung gelesen. Aber in Leipzig ist ja kein richtiges Krankenhaus und auch dort haben sich im August letzten Jahres, alle PERSONEN daran gehalten und ihn nicht angefasst oder irgendetwas zugeführt.

              Gefällt mir

        3. „Der Patriotismus hat als Gesellschaftsform ausgedeint. Es ist ein Auslaufmodell.“

          „Bist du ein Deutscher oder ein Mensch? Mensch, so antwortete er“

          Willkommen in der Eine-Welt-Regierung, bei der es nur noch Menschen, aber keine Länder und Völker mehr gibt. NWO in Vollendung. Wer redet denn beständig nur noch von Menschen und nicht mehr von Deutschen, Spaniern und Engländern usw. ? Es ist das System selber. Es will nur noch identitätslose und kulturlose Menschen, damit sie leichter versklavt werden können.

          Man kann sich nicht einfach aussuchen was man ist, so wie es das System gerne vorlügt. Man kommt mit bestimmten Genen, als Mann oder Frau auf die Welt und das ist nicht veränderbar, ganz egal was man gerne sein möchte.

          Und mir soll keiner erzählen, es wäre angeblich egal ob man Deutscher ist oder nicht, ob die Menschen um einen herum Deutsche sind oder nicht. Wer wirklich meint, daß wäre angeblich egal, der kann ja z. B. nach Pakistan auswandern, weil „wir sind ja alles nur Menschen“…. da wird man ganz schnell in die Realität zurück geholt.

          Gefällt mir

          1. Hallo BRDead!

            Ich denke wir sind eben nicht “ nur Menschen“. Gerade als Menschen erkennen wir, „unsere Familie“ dass es eben nicht egal ist, wo ich auf der Welt geboren bin, wo ich lebe und Visionen vorantreibe. Es hat einen Sinn, dass wir in D geboren sind, denn hier ist unsere Aufgabe. Sonst hätten wir schon längst, wie so viele auswandern und ach so toll reisen können. Nein, dies machen wir eben nicht, weil wir hier tief verwurzelt sind und hier unser Lebenswerk ist.
            …und das finde ich, ist wahre gelebte Identität!

            Das Problem ist, dass den Kindern durch ER-ziehung, Schule usw. diese Verwurzelung in erster Linie zu sich Selbst und dann zur Familie und Umfeld regelrecht ausgetrieben wird. Sie werden von ihrem Selbst abgeschnitten und dann bestimmt eben das System über sie. (Dann gehen sie eben immer dorthin, wo Arbeit ist!)
            Und genau dort ist die Wurzel des Übels, diesen Fehler nicht wieder und wieder zu tun.

            https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2017/06/28/transformationsprozess-201718/

            Gefällt mir

            1. Hallo liebe Mutter,
              der freien Familie Dresden. Sicherlich ist es nicht egal wo man geboren ist und da wo meine Wiege stand da ist mein Heimatland. Dies ist mir zB. selbst deutlich geworden. Hier ist der Ort von wo aus noch das Potential besteht global etwas ins Licht rüber zu reißen weil der deutsche etwas in sich trägt was es in sehr vielen andern Ländern und Völkern nicht gibt. Es ist das geistige Potential der Verwirklichung. Deshalb wird hier alles systematisch niedergemacht. Es geht um das Bewusstsein, welches wir in uns tragen. Mein Sohn sagt jedoch. Deutschland ist da wo der Deutsche ist = es steckt in uns egal wo wir uns im Universum befinden. Der Afrikaner hingegen ist da wo Afrika ist, = er trägt somit nicht die ewige Kraft in sich sondern den Ort. Ein Afrikaner bleibt auf Dauer kein Afrikaner sondern passt sich der Umgebung an, auch wenn es mal Jahrzehte dauert. Der Deutsche hingegen passt seine Umgebung an sich an.

              Da wir in der Vergangenheit kontinuierlich verführt worden sind konnten die Verführer alles aus uns rausholen was er wollte. Wir sehen es heute noch an der Rüstungsindustrie, 64 Rüstungsbetriebe von der Nordsee bis zu den Alpen. Der Deutsche stellt alles her was er an Eingebungen bekommt, und erkennt nicht wann es genug ist. Das ist die allesumfassende Manipulation am Deutschen.

              Und wie Napoleon? es so treffend sagte. „Es gibt kein gutmütiges Volk als das deutsche, keine Lüge kann groß genug ersonnen sein, der Deutsche glaubt sie. Und für eine Parole die man ihnen gibt verfolgt er seine Landsleute mit größerer Erbittertheit als seine wahren Feinde.“

              Nur deshalb rennt der Deutsche gegen den Deutschen. So erkennen wir das wir im Grunde nur ein aufgehetzter Idiotenhaufen sind, oder besser seit Jahrtausenden gezielt gegeneinander geführt wurden. Wenn der Deutsche zusammenhält vertreibt er sogar den Teufel aus seiner Hölle.

              Und das wissen die Schattenwesen ganz genau = der Schatten ist Hyperintelligent, jedoch kein Schöpfer und da fängt der gezielte Missbrauch an. Der Schatten benutzt die noch größte Schöpfernation um seine Ziele zu erreichen. Und was macht der Deutsche = er gehorcht. Dann die ganze Obrigkeitshörigkeit und das Nachlaufen = der Totalverlust des Selbstes.

              Ich wünsche euch absolute Standfestigkeit und Standhaftigkeit, jedoch flexibel genug um brechende Wirkungen abfangen zu können. Wie ein Grashalm, fest verwurzelt und doch flexibel im Wind. Selbst wenn die Sense kommt, strebt man wieder nach oben.

              Dieses alles fressende Schattensystem IST AM ENDE und verlässt Jetzt Mutter Erde.

              Viel Erfolg mit euren Vorhaben und Aufrütteln der betonierten Gesellschaft.

              Richter lasst den Vater, den m e n s c h e n frei. Ihr erhebt euch zu hoch und werdet ………………

              Gefällt 1 Person

            2. Da habt Ihr völlig recht !!!
              Es hat sehr wohl einen Sinn, dass JEDER dort wo er aufgesellt ist, steht.
              Es ist auch eine Lösung, wie unterschwelling fotlaufend von der MedienWaffe vermittelt wird, wegzurennen (also auszuwandern).
              Mit derarten FehlHandlungen räumt man lediglich kampflos das Feld, macht dem Gegner (der NWO-Brut & deren Vasallen) Platz und schwächt dadurch den VolksKörper !!!

              Den ggw Höhepunkt der GesellschaftsZerstöung, welcher immer in der Familie seinen Kern hat, stellt die sg Frühsexulisierung von Kindern dar.
              Gleiches gilt für den geistesgestörten GenderWahn, mittels welchem sich in der Entwicklung und in der IdentitätsFindung befindlichen Kindern „erklärt“ wird, dass sie 9-Geschlecher haben und diese nach Tageslaune wechseln können !!!

              Wenn das einem Erwachsen „erklärt“ wird, lacht er darüber, auf Kinder hat das jedoch fatale, sie systematisch zerstörende Folgen !!!

              Mit der Frühsexualisierung soll nicht nur erreicht werden, dass Kinder zu sexuellen LustObjekten dressiert werden, sondern dadurch auch zwangsläuifg den Eltern entfremdet werden (was im übrigen die von Wissenschaftlern festgestellte, zwangsläufig eintretende Folge dieser Frühsexualisierung ist!), so dass sich das BRD-Verbrecher-Regime (analog des Kommunismus) der Kinder bedienen kann und diese ideologisch vergiften und zu völlig willenslosen Vieh dressieren kann !!!

              Wer mehr über diese Verbrechen wissen will, sollte bei http://www.Klagemauer.tv (bzw. http://www.Kla.tv) die Suchworte Frühsexualisierung und Gender eingeben, er wird
              dann erschreckende, bisher von der Öffentlichkeit vorsätzlich fortgesetzt zum Schaden ALLER Kinder verdrängte Tatsachen erfahren !!!
              Bei youtube können diese Suchworte auch eingegeben werden.

              Es ist erstaunlich, dass die Öffentlichkeit bisher tatenlos zuschaute, wie ofensichtlich geistesgestörte BRD-Verbrecher aus ihren Kindern seelische Krüppel machen und sie geistig vergewaltigen !!!

              Mein Bitte an ALLE LESER:
              Bitte verteilt ALLE Links in diesen Post an Euer Umfeld, verbunden mit der Aufforderung, dass es Euer Umfeld mit seinem Umfeld genauso macht (ScheeballEffekt).
              Es muss endlich Schluss sein mit der Tyranei, der NWO-Brut und deren Vasallen !!!
              ALLE Links sollen auch das Bewusstsein der Öffentlichkeit schärfen !!!

              Gefällt mir

          2. Deutscher? Was soll das heissen.. Du kannst nur sagen, dass du entgegen anderen „Menschen“ anders wirkst und einen anderen Umgang miteinander pflegst… aber wonach machst du das fest? NWO setzt eine Regierung vorraus… die braucht kein Mensch! Eine Einheitsbevölkerung braucht auch keiner.. die Globalisierung ebenfalls nicht.

            Identitäten sind = Personen und damit Sachen.. Ich bin und niemals identisch mit einem Stück Papier und ich habe auch keine Persönlichkeit.. alles nur erfunden um den Menschen zu kontrollieren. In Gruppen einzuordnen, zu zerschlagen und aus der Kernfamilie zu entfremden. Das Ziel ist es sogar in der Kernfamilie „Streitgruppen“ entstehen zu lassen.. Jeder mit seiner Identiät und Persönlichkeit.

            Nein… meine Vorstellung hat nichts mit der NWO zu tun… ich möchte aber auch keine Staaten und keine Bevormundung mehr.. ich entscheide selbst…

            kennst du die germanische Historie? Ich bin des Glaubens, dass der Germane keine Freiheit kannte, weil die Gefangenschaft nicht lebte.. Der Mann und das Weib hatten eine Würde und die Kernfamilie einen Sinn. Zusammengeschlossen berieten sich die Familien über wichtige Entscheidungen. Aber auch da, so wird es uns erzählt gab es bereits den Drang nach mehr und wenn nicht genug da war, dann wurden andere Sippen zum Kampf herrausgefordert…. ein Abklatsch der heutigen Welt..

            Jede Zeit hat was Gutes.. und die jetzige, dass sie bald endet und mit ihr der ganze Schwachsinn, von Religion, Politik, Partei, NWO, Globalisierung und Banken-Geld.

            Ich sage euch: Wer gibt dir das Recht über mich zu richten und zu Urteilen? (allgemein gesprochen)

            Ich erzähle dir: mir ist es egal ob ich Deutscher, Pole oder Franzose bin… Mir ist es aber nicht egal in welchem Umfeld ich lebe und welche Mitmenschen ich um mich herum versammel. Ich bin entweder der, zu dem ich gemacht wurde oder der, der ich bin.

            Und ich sage euch noch was, wenn ich das als BRD Troll noch losweden darf: Entdeckt euren freien Willen… und dankt darüber nach, ob ihr Euch nicht zu viele TV Serien, Nachrichten oder Gesetzesbücher und Neumedien konsumiert?

            Stellt euch mal die Frage: Was bringen diese Texte hier wirklich? Nichts oder? Was habe ich mit dieser Zeit, die ich für diese Zeilen hier verschwende bewirkt? Nichts oder? Was habe ich dafür getan, um in die Unabhängigkeit zu kommen? Einen § nach dem Anderen gelernt? hmmm

            Macht doch mal das: Fahrt mal mit dem Rad in die Gärtnerei und kauft ein zwei Bäumchen… fahrt zum nächsten „Sperrgebiet“ und pflanzt den Baum. Bestenfalls vor der JVA…

            Wir sollten mit diesem Geistigen Dünnschiss aufhören und aufwachen.. nicht nur erkennen, dass hier alles falsch läuft und eine Lüge ist… Lasst uns was aus diesem Planeten machen…

            Es grüßt der materialistische, der plutokratische, sich in Wohnhaft befindliche Bewohner einer Kleptokratie.

            Gerufen und benannt artur

            Gefällt mir

  8. Ich denke doch das der Vater ganz klar und deutlich seinen freien Willen geäußert- und die
    Handlanger dabei angesehen hat. Ebenso wird er mit Sicherheit erfahren wer der Zuständige Täter
    dieses Vorganges ist. Auch ihm muss unbedingt der freie Wille des Vaters bekannt gegeben werden = durch den Vater, egal wie. Dann greifen ganz andere Mechanismen. Solange die Täter nicht die Aussage „gegen meinen freien Willen“ hören oder lesen, wird nur eine Person inhaftiert, egal ob er sagt er wäre ein Mensch. Menschenrechte sind ebenfalls Schrott, wir sehen es global. Der Schatten tritt hier restlos alles mit Füßen. Der letzte Blinde wird wohl langsam erkennen das der Schatten hier global für Mord und Todschlag sorgt und mittels seiner schwachsinnigen Söldner (öffentlicher Dienst), die eine Geldbörse in ihrer Brust tragen wo andere ihr Herz haben, kann der Schatten machen was er will.
    Wenn die ersten Kinder der Systemdiener abgeführt werden weil sie sich gegen das Spiel ihrer Eltern auflehnen werden auch versteinerte Herzen anfangen sich Fragen zu stellen. Alle Systeme sind Schatten und zwingen die Personen und Menschen ein. Der m e n s c h hingegen hat einen freien Willen, den er äußern kann. Dann greifen wirklich andere Mechanismen.
    Der Dreck dieser gemachten satanischen Welt offenbahrt immer mehr seine Fratze. Der m e n s c h wendet sich ab. Die Spreu trennt sich vom Weizen. Der öffentliche Dienst krepiert an Krebs, denn er handelt gegen seine eigene Seele indem er seinen Bruder/Schwester ins Unglück stürzt.

    Gefällt mir

  9. Nochwas.
    Vor langer Zeit gab es einen Weisheitslehrer, der zeigte den Menschen die Wahrheit und die Liebe. Diese Menschen fingen an zu begreifen und erkannten die Lug und Trugbilder. Die Lug und Trugbilder die durch die Preister, Pharisäer = Lügner, erschaffen wurden brachen zusammen. Die Lug und Trugbilderschaffer gingen zu den Mächtigen der damaligen Zeit den Römern und hetzten über die Liebe und die Wahrheit des Wahrheitslehrers. Die Mächtigen der damaligen Zeit, befahlen ihren Söldnern (öffentlicher Dienst) Jesus ans Kreuz zu nageln. Der Dritte führte aus was der Erste wollte.

    Jeder der heute die Wahrheit sagt wird wie damals von den Söldnern (öffentlicher Dienst) ans Kreuz genagelt in welcher Form auch immer.

    Es hat sich seit den Tagen um Jesus nichts geändert. Der Schatten führt hier nach wie vor Regie und frisst sämtliche Energien dieser Erde ob im Erz im Mineral im Pflanzenreich im Tierreich oder dem Menschen, aber komplett. Dieser Schatten bekommt seinen Hals nicht voll. An den Schaltstellen sitzen die Großabsauger. Die einzige Möglichkeit des Menschen ist wieder zum m e n s c h zu werden und sich in allen Formen vom Schatten abzuwenden. Dafür muss der Schatten aber auch in den kleinsten Kleinigkeiten erkannt werden. Erst dann bricht diese dunkle Seuche hier auf Erden zusammen.
    Informieren müssen wir, doch,
    Je weniger wir dem Dreck Beachtung schenken je schneller verdorrt diese Brut.

    Wir dürfen jedoch niemals vergessen das wir diesen Dreck mit aufgebaut haben. Aus Unwissenheit sind wir hier hinein verführt worden und waren aktiv am Wahnsinn beteiligt.

    Senden wir den Tätern Liebe damit in ihnen etwas in Gang kommt.

    Für den Vater, den der Schatten und seine Schattendiener seiner Freiheit beraubt haben, senden wir alle Kraft die wir haben.

    Das Licht, die Kraft und die Macht mögen in ihm Einzug nehmen und er in Liebe diesem Irrenhaus hier den Rücken zu wenden. Wir sehen wie er in kurzer Zeit wieder bei seinen Lieben Daheim ist.

    Gefällt 1 Person

  10. Ja Ja, das SEK war vollkommen unbegründet bei Euch. Wer soll diesen Unsinnn denn glauben. Erzähl uns doch mal die ganze Geschichte, die passiert ist. Was ihr unter angeblicher Beleidigung versteht, werden wohl massive Bedrohungen und weitere Straftaten gegen andere gewesen sein. Also nicht rumheulen, sondern mal euren Kopf anstrengen und sich hier im Deutschland zu benehmen wissen.

    Gefällt mir

    1. Lieber Zweifler!
      Lesen sie doch einfach mal genauer unter https://freiefamiliedresden.wordpress.com/hintergrund-des-dresdner-hungerstreiks-und-dessen-grundlegende-bedeutung-fuer-die-menschheit/ nach!

      Man sieht ja schon in ihrem Kommentar, was sie uns “ werden wohl massive Bedrohungen und weitere Straftaten gegen andere gewesen sein..“ unterstellen. Damit Reihen sie sich nahtlos in eben diese Personen ein, die nichts verstehen wollen.
      Danke für ihre geschätzte Aufmerksamkeit!

      Gefällt mir

      1. Nachtrag

        Mal angenommen:
        Beleidigungen gibt es in diesem Sinne nicht wirklich, denn ich kann einen Menschen nicht beleidigen, wenn er normal gestrickt ist, außer er hat eine geistige Schwäche und lässt in sich dieses Gefühl entstehen! Gerade das kann ich im Gegenüber nicht erahnen und soll dann dafür belangt werden? Fakt ist auch, dass die Beleidigung im Gegenüber entsteht und das ausschließlich durch die eigene Geistesschwäche. Für den einen ist das eine Beleidigung und für den anderen was ganz anderes. Wer kann nun entscheiden, was eine Beleidigung ist? Steht das im Gesetz? Wer hat das Gesetz geschrieben und für wen oder besser gegen wen?

        Du kannst allso sagen was du willst, denn das sind deine Ausdrücke und im Gegenüber entsteht genau das, was sein Geisteszustand daraus macht.. mal eine Beleidigung und mal einen Witz.

        Kannst du eine Katze beleidigen oder einen Regenwurm? Nein oder? Ergo: hat dann der Wurm mehr Schmalz im Kopf wie der, der sich beleidigt fühlt?

        Gruss artur

        Gefällt mir

          1. huhu

            man ist nur dafür verantwortlich was man sagt, aber nicht was dein ggü draus macht.
            im nicht physischen kann man niemanden verletzten oder beleidigen, das geht nur wenn man sich auf der materialistischen ebene irrtümlich als ich wahr nimmt.
            das was gemeinhin als ich wahrgenommen und identifiziert wird, ist mit dem körper verbunden.
            deshalb stirbt man ja auch, wenn die materie zerfällt.

            die alles entscheidende frage da lautet: erschafft materie bewusstsein wie es der heutige status quo ist, oder ist es umgekehrt?

            da das aussen das gleichniss vom innen ist, ist die person/mensch frage doch gleichbedeutend der ich/seele.

            alles liebe euch

            Gefällt mir

    2. @ Zweifler

      Was sagst du dazu:

      Auch bei mir war das SEK als ich ca. 24 Jahre alt war.. ich weiss es nicht mehr genau! Ich war selbstständig und habe Nachrungsergänzungsmittel / Sporternährung verkauft. Der Besuch war unbegründet und alles wurde beschlagnahmt, alle Konten eingefroren und geleert und wir wurden gewaltsam verschleppt. (Damals wurden deutschlandweit hunderte Händler so überfallen, ggf. im Auftrag der Pharma aus dem Spiel gebracht, da auch diese Mitarbeiter bei dem Überfall beteiligt waren). Die Einsatzleitung hat sich dann gewandelt und zum Schluss hat man nichts mehr gemacht, außer weiter Geld abgezogen. Nach einigen Jahren hieß es dann… wir möchten doch bitte das Land NRW nicht auf Schadenserstz verklagen, dann würden die aufhören.

      Zu einem Gerichtsverfahren ist es nie gekommen, obwohl wir darauf bestanden haben. Wir sind den Deal eingegangen. Die haben uns in Ruhe gelassen und zwischenzeitlich die Exitenz zerstört.

      So viel zu deinen Zweifeleln, die man lieber in Wissen umsetzen sollte. Seither lebe ich immer mehr im Wissen… und habe viel viel erleben dürfen, auch das Rechte eines „Menschen“, der Person vorübergehend außer Kraft gesetzt werden.. Dies gab es sogar schriftlich. Zitat: Die Rechte von XY werden hiermit vorübergehend außer Kraft gesetzt.“ Witzig oder? Oder ist das Realität?

      Erst nachdenken, dann reden… alles Gute, auch dem Zweifler, denn du bist auch ein Mensch oder kannst es werden!

      Gefällt 1 Person

    3. Hey Zweifler, Deine Arbeitskollegen sind vermummt zu m e n s c h e n gegangen und haben Auftragsgemäß ihre Besoldung verdient. Wie die Söldner damals bei Jesus. Deine Arbeitskollegen und Du ihr kreuzigt für eine Indoktrination die eine Ideologie für euch erschaffen hat. In Deinem Falle könnte es das wunderbare Geld sein mit dem man beinahe jeden Charakter kaufen kann. Diese Ideologien sind aus der Ferne betrachtet nur Ideotien und diese Ideotien werden von Idiotos (griechisch) = Personen gelebt. Das ist alles, mehr gibts da nicht. Da die Indoktrinierten Ideologibesessenen ihre Ideotie auf alle Homosapiens übertragen wollen passiert das was hier passiert. Die Unbewussten wollen die Bewussten hinter ihren geistigen Jägerzaun zurück ziehen. Der Schatten hat sich unbewusste Diener, auch Bioroboter herangezüchtet und herangezüchtigt, die machen alles was Onkel Vorgesetzter seinen Idiotos/Personen/Auftragsempfänger/Söldner sagt.

      Das ist was hier abläuft.
      der Witz an dem Ganzen ist das keine Sau merkt in welche Richtung die gesamte Welt hinverfrachtet wird, denn alle streiten sich um Nichtigkeiten. Das ist das Genialste überhaupt = Jeder gegen Jeden und Jeder hat Recht und Jeder ist nur missbraucht. = Hallo WACH! an ALLE.

      Ich versuch es noch mal mit einem anderen Bildnis damit jeder kappiert was hier global abläuft.
      Diese Welt betrachten wir mal als Topf mit Deckel. Im Topf sitzt die Menschheit und auch Gäste von fernen Planeten. Alles ist ruhig ud alle denken nach und tauschen sich aus und erfahren somit eine ganze Menge usw. Nun schmeiße ich zwei Zeitungen hinein die ich selbst beide gedruckt habe. Eine Zeitung mit Argument a und die andere Zeitung mit Argument b. Was es ist ist total belanglos. Nun bilden sich zwei Ideologiegruppen a und b. Es rumort im Topf die gehen aufeinander. Nun werfe ich einen Fußball dort hinein und gebe Spielregeln. Die Masse ist wieder ruhig. Die Weltmeisterschaften im Topf gehen zu Ende. Es rumort wieder im Topf da ich weitere a und b Zeitungen dort hineingeschmissen habe. Jetzt gebe ich mal Olympia dort hinein und alles wird wieder etwas ruhiger. Die Spiele sind beendet, es fängt wieder an zu rumoren. Nun werfe ich einen Schalk ( Pispers, die Anstalt, Pirol, oder sonst wen) dort hinein die gegen mich Verwalter wettern, damit der Deckel nicht vor Überdruck/Unzufriedenheit der Masse in die Luft fliegt. Die Masse ist beruhigt da der Verwalter angegriffen wird und die Masse denkt = ja wenn der Verwalter vom Schalk angegriffen wird dann wird der Verwalter auch zur Rechenschaft gezogen. Keiner von der Masse im Topf ahnt das ich den Schalk selbst bezahle, ebenso die Zeitungen, mit eingebauten Ideologien a und b.. Ich habe mein Ziel erreicht, denn kein Aas aus der Masse merkt wohin ich den Topf transportiere.

      Die ist ein Bildnis für diese gemachte Welt in der wir dahinsiechen. Willkommen im Topf.

      Wir sehen es in diesem Blogteil hier, wie verschiedene Ideologien aufeinander gehen. Völliger Blödsinn und völlig sinnentleert. Wir brauchen nicht mehr in Verteidigungshaltung gehen, auch nicht gegen unsere Brüder Schmutzpuckel die hier alles zersetzen wollen. Diese Söldner verraten und verkaufen ihre Seele und gehen für eine geisteskranke Ideologie gegen ihre Brüder und Schwestern vor.

      Leute was soll das.
      Kommentare zu meinen Filmen kommentiere ich nicht mehr, denn in sehr naher Zeit hat sich jeder Kommentator selbst entlarvt, egal ob er im Pseudonym schreibt oder nicht. Es gibt sogar ein jüngstes Gericht, und das ist der absolute Supergau. Keiner wird uns je richten werden, das jüngste Gericht findet in uns selbst statt. Wohl dem der sich vorher bereinigt hat und Vergebungen ausgesprochen hat.
      Viel Spass beim betrachten dieser neuen/alten Bilder/Erkenntnisse.
      Und da drehen sie sich um, verstehen nicht und hetzen weiter. Der Schatten hat ganze Arbeit geleistet, die Programme sind unlöschbar eingebrannt.

      Einem öffentlich Bediensteten sprach ich mal aufs OWIG an und das es am 7.11.2007 mit der Löschung des EGOWIG ohne Gültigkeit ist. Und ob er damit weiter mache ohne Rechtsgültigkeit dieses Wunderwerk des Wahnsinns zu benutzen. Es sagte „ja, ich genrauche es weiter:“ Ich sagte zu ihm ob er denn nicht mal recherchieren wolle, denn wenn er so weitermache, sei er nur ein Bioroboter. Er sagte „ja“ das wäre er. Er hatte tatsächlich bestätigt das er ein Bioroboter sei. Wer von uns beiden in dem Moment sprachlos war könnt ihr euch denken. Der Wahnsinn/Bioroboter hatte sich tatsächlich selbst bestätigt.
      Programmierte Massen

      Gefällt mir

    4. Ich glaube dies sofort! Es ist ja mittlerweile bekannt, dass diese Familie behördlich tyrannisiert wird! Es gibt viele Menschen hierzulande, die Behördenterror ausgesetzt sind!

      Gefällt mir

  11. Liebe freiefamiliedresden, nehmt den ein oder anderen Kommentar nicht für wichtig. Wer die jenigen bezahlt wissen wir alle für den linken Schrott den sie da schreiben. Aber die werden alle noch ganz kleinlaut die Verräterschweine. Wenn der so oder so Gläubige ihnen ihre hirnlose Birne neu formatiert. Alle Ratten zahlen ihre Zeche so oder so! Wir werden mit Sicherheit erleben wo die hängen werden also hängt sie höher höher höher, sie hängen noch nicht hoch genug und lässt sie hängen dann sieht jeder wir schauen nicht mehr länger zu!!! Na bekannt Ihr Rattenbande das seid ihr ! Und der Tag kommt näher! Und Ihr liebe Familie aus Dresden ich würde bis der Spuk vorbei ist meine Töchter und Frau in Sicherheit bringen und da meine ich nicht das schöne Sachsen.

    Gefällt mir

    1. Hallo Cui bono,
      ich weiß die Wut kann da extrem in einem hochsteigen.
      Halten wir bitte trotzdem den Ball flach…denn bedenke

      „das Universum vergisst nie und das Leben zahlt alles mal zurück“.

      …und die Wut zerstört uns auch selber. Wir werden all unsere Energie noch brauchen, um etwas ganz Neues, wunderbares auf dieser Erde zu erschaffen…. und dann zerfallen die Spukgestalten von allein zu Staub und Asche.

      Wenn du diesen schwarzen, vermummten Gestalten mit ihren Schutzschildern und Waffen in die Augen schaust, dann siehst du verletzte Kinder, verletzte Kinder die dieses Erziehungs- und Schulsystem „erfolgreich“in jeder Hinsicht durchlaufen haben. Sie wurden erfolgreich von ihrem SELBST getrennt und werden ihre wahre menschliche Kraft nur schwer oder in diesem Leben nicht wieder erlangen können.

      Herzliche Grüße

      Gefällt mir

      1. „Sie wurden erfolgreich von ihrem SELBST getrennt und werden ihre wahre menschliche Kraft nur schwer oder in diesem Leben nicht wieder erlangen können.“

        So ist es, viele von denen werden noch die ein oder andere Runde drehen müssen und dieser Weg ist mit erkenntnisreichem Schmerz gepflastert!

        Gefällt mir

  12. Anmerkungen zur Anfrage bzgl Verbleib des Vaters an die JVA:

    1. keine Bitt- & BettelBriefe an irgendeine Pressestelle der JVA schreiben (damit arbeitet Ihr nur den Täters zu, die sich dann den Bauch vor lachen nicht halten können)
    2. alle Anfragen einzig nur an den Leiter der JVA schicken.

    Das direkt an den JVA-Leiter gerichte Fax (also keine eMail) sollte in etwa so aussehen (was mit zusätzlichen Sachverhalten ggf zu ergänzen ist)
    Helmut Müller ist hier nur als BeispielsName für den JVA-Leiter erwähnt –>richtigen Namen bitte entsprechend einsetzen
    ———————————————————————————————————————–
    Herrn Helmut Müller
    c/o JVA blabla, Saugasse xxx, xxxxx Ort

    Betrifft: offensichtlich willkürliche Verschleppung meines Vaters (Mannes) in die JVA xxx

    Sehr geehrter Herr Müller

    1)
    Am xxxxx ist unserer Vater (Anm: ggf auch „mein Mann“) von vermummten Polizisten gegen seinen ausdrücklichen Willen mit Waffengewalt verschleppt worden.
    Die an der Verschleppung beteiligten Personen hielten es -damit hier zugleich jeweils nicht ansatzweise nachvollziehbar- weder für nötig die Rechtsgrundlage für ihr Wirken zu benenne, geschweige denn einen Haftbefehl vorzulegen, noch sich auszuweisen.

    Aus den Äusserungen der v.g. beteiligten Personen war jedoch zu entnehem, dass unser Vater (mein Mann) in die JVA xxx verschleppt wurde.

    2)
    Sie -Herr Müller-, werden -damit zugleich im Zuge Ihrer, u.a. aus Art. 20 Abs. 2 Satz 1 GG resultierenden, jeweils mindestens hinreichend und rechtlich vollends nachvollziehbar zu tätigenden Auskunfts- und Darlegungspflicht- hiermit sehr nachdrücklich aufgefodert jeweils umgehend mitzuteilen, a) ob mein Vater (Mann) -Wohnhaft Str, Ort- sich gegenwärtig in der JVA xxx befindet, bzw. sich dort befand, sowie b) auf welcher genauen Rechtsgrundlage basierend er sich dort befindet, bzw. sich befand.
    Für den Fall, dass sich mein Vater (Mann) nicht mehr in der JVA xxx befindet, ist darüber hinaus, ebenfalls umgehend mitzuteilen, von wem und wohin er im Anschluss an den JVA-Aufenthalt verschleppt wurde.

    Für den Fall das Sie Ihre v.g. Auskunfts- und Darlegungspflichten mit der nicht selten vom Personal öffentlicher Verwaltungen verwendeten Phrase des Datenschutzes verweigern sollten, werden Sie hiermit abermals sehr nachdrücklich und umgehend zur Vorlage eines entsprechenden Schreibens meines Vaters (Mannes) aufgefordert,
    aus welchem unmissverständlich hervorgeht, dass er nicht möchte, dass sein Aufenthaltsort und der Haftgrund an seine Frau und Kinder mitgeteilt wird.

    Sollten Sie v.g. Auskünfte, also den Verbleib meines Vaters (Mannes) und Benennung v.g. Rechtsgrundlage, ohne Vorlage der zuvor geforderten Erklärung seitens meines Vaters (Mannes) verweigern, sei bereits schon an dieser Stelle auf die (ggf. weitere) Vollendung einer (u.a. auch im Sinne des §§823 BGB darstellenden) unerlaubten Handlung seitens Ihrer Person hingewiesen.

    Desweitern wird die Unterlassung Ihrer Auskunfts- und Darlegungspflichten ohne Vorlage der v.g. Erklärung in den ggf auch gegen Ihre Person gerichteten Schadensersatzforderungen einzig dahingend zu würdigen sein, dass Sie -Hr Müller- sich sehr wohl vollends darüber bewiusst sind, dass in der JVA xxx unter Ihrer, auf Ihrer Ebene bestehenden, nicht übertragbaren persönlichen Verantwortung, Menschen ohne Rechtsgrundlage verschleppt wurden.

    2.1)
    Da mein Vater (Mann) gegen seinen ausdrücklichen Willen verschleppt wurde, ihm für seine Verschleppung auch keinerlei (geschweige denn substanzielle) Rechtsgrundlage dargelegt wurde, ihm auch sonst jegliche Rechte vorsätzlich fortgesetzt verweigert werden, er also wegen der ihm gegenüber praktizierten Willkür
    völlig verzweifelt ist, befindet er sich seit seiner Verschleppung vom xxx im Hungerstreik (er nimmt seit v.g. Datum weder Nahrung, noch Flüssigkeit zu sich).

    Da Sie -Hr Müller- für die v.g. Willkür auf Ihrer Ebene mitverantwortlich sind, werden Sie hiermit u.a. auch für jegliche (unmittel- und mittelbar) eintretenden Folgen, die durch den aus der Verzeifelung heraus betriebenen Hungerstreik seitens meines Vater (Mannes) entstehen können vollumfänglich persönlich haftbar gemacht.
    Ebenfalls werden Sie -Hr Müller- u.a. auch für jegliche aus einer Zwangsernährung meines Vater (Mannes) (unmittelbar- und mittelbar) entstehenden Folgen abermals vollumfänglich persönlich haftbar gemacht.

    3)
    Für den Fall das mein Vater (Mann) ohne rechtlich tragfähige Grundlage in die JVA xxx verschleppt wurde, was nach ggw. Sachstand offensichtlich ist, sollten Sie -Hr Müller- ernsthaft darüber nachdenken, ob Sie sich (mit allen daraus resultierenden Folgen) auch weiterhin zum Opfer Dritter machen lassen wollen, sich u.a. also weiterhin zu unerlaubten (sogar erheblich straftatrelevanten) Handlungen anstiften lassen wollen.
    Der Öffentlichkeit wird eine derarte Leitungspersonalie jedoch nicht ansatzweise vermittelbar sein.

    Sie werden, sofern v.g. Grundlage nicht beseht, hiermit zur sofortigen Freilassung meines Vater (Mannes) aufgefordert.

    Auch werden Sie -Hr Müller- hiermit ausdrücklich auf Ihre, u.a. im §§33ff BeamtStG unmissverständlich festgeschriebene Eigenverantwortung, sowie ganz inbesondere auch auf die dort ebenfalls unmissverständlich festgeschriebene Gehorsamsverweigerungspflicht hingewiesen, zu deren Wahrnehmung Sie im übrigen immer dann ausdrücklich verpflichtet sind, wenn das Ihnen aufgetragene Handeln, bzw. das Handeln Dritter unter Ihrer Verantwortung, Straftatbestände erfüllt, bzw. auch nur erfüllen könnte.

    Die Inhaftierung von Menschen ohne tragfähige Rechtsgrundlage erfüllt sogar gleich mehrere, jeweils selbstständige Straftatbestande, wie es selbst auch Personal mit Minderqualifizerung ohne jeden Zweifel erkennen kann, weswegen Sie -Hr Müller-, der Sie sich Ihres offensichtlichen Fehlverhaltens bewusst sind, für jegliche daraus
    resultierenden Folgen bereits schon an dieser Stelle vollumfänglich persönlich haftbar gemacht werden.

    Auch sei mitgeteilt, dass ich mir -in Abhängigkeit Ihres Verhaltens anlässlich dieses Schreibens- vorbehalte, die (u.a. auch Ihre Person jeden Monat noch grosszügig entlohnende) Öffentlichkeit über Ihrer Verhalten in Kenntnis zu setzen.

    4)
    Abschliessend werden Sie -Hr Müller-, damit zugleich abermals im Zuge Ihrer zuvor darglegten Auskunfts- und Darlegungspflichten, bereits schon an dieser Stelle hiermit nachdrücklich aufgefordert Ihre Dienshaftpflichtversicherung, unter Angabe sämtlicher versicherungsrelevanten Angaben, wie u.a. Geburtsdatum und Anschrift, zu benennen.

    5)
    Hinsichtlich Haftungszuordnung ist jegliches hier zu erwartendes Schriftwerk seitens Ihrer Person mit den an eine Unterschrift zu stellenden Mindesanforderung zu unterschreiben, bzw. unter Beifügung einer von Ihnen unterschriebenen Vollmacht, seitens Ihrer Erfüllungsgehilfen zu unterschreiben.

    6)
    Diese hier vorliegende, xx-Seiten umfassende Schreiben wird hiermit vollumfänglich zum Bestandteil dieser Sache, damit also u.a. auch zum Bestandteil der JVA-Akte über Herrn xxx gemacht.

    7)
    Hiermit werden sämtliche (materille- und inmaterielle) Schäden, Aufwendungen und Aufwändungen jeweils vollumfänglich geltend gemacht.

    Mit freudlichen Grüssen
    xxxxxxxx
    ————————————————————————————————————————
    Die Stellen wie „Sie -Hr Müller-“ sind im Fax so auszuführen, dass 1) das „Sie“ in Fettschrift und unterstrichen ist, und 2) „-Hr Müller-“ nur in Fettschrift ist,
    so dass der Täter sofort sieht, dass auch er gemeint ist.

    Eigentlich können aus vg Grund alle Stellen wie „Sie“ „Ihre“ usw in Fettschrift und unterstrichen dargestellt werden
    ———
    im Faxkopf nicht Anschriften wie

    JVA blabal
    Saugasse xxx
    xxxx Musterdorf verwenden
    z.H. Hr Müller
    o.ä. verwenden,

    sondern
    Herrn (am besten auch mit Vornahem, wenn rauskriegbar) Helmut Müller
    c/o JVA blabla, Saugasse xxx, xxxxx Ort
    –>das signalisiert, dass IHR den Täter ausschliesslich persönlich anschreibt

    Ihr müsst auf jeden Fall den vollen Namen des JVA-Leiter rauskriegen, sowie die FaxNr der JVA,
    oder noch besser (was meisst nicht veröffentlicht und unterdrückt wird, deshalb nur mit Tricks rauskriegbar)
    die FaxNr des Sekretariats des JVA-Leiters
    –>so kann er nicht behaupten, dass Fax sei ihm nicht vorgelegt worden, dass es ja innerhalb seines unmittelbaren Verfügungsbereich zugestellt wurde,
    wenn nur allegemeine JVA-FAxNr rauskriegbar –>ist auch nicht so schlimm, da das Fax auch da, innerhalb seines Verfügungsbereiches ankommt
    ————
    Seht Ihr den Unterschied von allem bisherigen wegen dieser Verschleppung verfassten Schreiben zu dem vg Musterschreiben?
    Alle anderen Schreiben fehlt der Biss, die Bestimmtheit und lässt als Verfasser nur Opfer erkennen (ich habe es absichtlich so krass formuliert, damit die Bürger endlich wach werden)

    Die v.g. Mängel enthält der vg Entwurf nicht, er lässt darüber hinaus ua auch erkennen, dass der Verfasser kein Opfer, sondern ein bissiger Wolf ist, von dem es zuwenig in der Bevölkerung gibt

    Lasst Euch diesen Entwurf auch als Muster für andere Schreiben, auch an andere BRD-Täter und andere BRD-Stellen dienen.
    ———
    So jetzt hab ich genug für Heute.

    Gefällt mir

    1. Nachtrag:

      1.
      statt
      entsprechenden Schreibens meines Vaters
      muss es heissen
      entsprechenden Schreibens seitens meines Vaters

      2.
      statt
      Ebenfalls werden Sie -Hr Müller- u.a. auch für jegliche aus einer Zwangsernährung meines Vater (Mannes) (unmittelbar- und mittelbar) entstehenden Folgen abermals vollumfänglich persönlich haftbar gemacht.
      sollte es heissen
      Darüber hinaus werden Sie -Hr Müller- u.a. auch für jegliche aus einer Zwangsernährung meines Vater (Mannes) (unmittelbar- und mittelbar) resultierenden Folgen abermals vollumfänglich persönlich haftbar gemacht.

      3.
      statt
      unter Angabe sämtlicher versicherungsrelevanten Angaben, wie u.a. Geburtsdatum und Anschrift, zu benennen.
      muss es heissen
      unter Angabe sämtlicher versicherungsrelevanten Daten, wie u.a. Geburtsdatum und Anschrift, zu benennen.

      Man sollte eben nicht schreiben wenn man müde ist

      Gefällt mir

  13. Guten Morgen und an alle, deren Kommentare noch in der Warteschleife hängen.
    Da wir im Moment die Kommentare nicht so betreuen können, wie ich es gern tun würde, werden diese erst veröffentlicht, wenn ich Zeit habe diese zu kommentieren. Da diese teilweise ausfallend sind. Das möchte ich hier nicht unkommentiert stehen lassen.

    Danke für euer Verständnis

    Gefällt mir

  14. „Da diese teilweise ausfallend sind. Das möchte ich hier nicht unkommentiert stehen lassen.“

    entweder handelt es sich um bezahlte trolle oder menschen mit massiven dachschäden, beide sollte man ignorieren, sie sind es nicht wert beachtung zu schenken.

    Gefällt mir

  15. Ich hoffe Mike hält durch.
    Der Monat wird ja fast voll.
    Nur weil ich die ein oder andere Position nicht teile, ist mir Mike’s Schicksal nicht gleich. Hab ihm auch ein paar Zeilen geschrieben und hoffe die „Post an Insasse….“( wird so in der Adresszeile verlangt) überhaupt ankommt.

    Wie dem auch sei.
    Wie ist sein “ Zustand „…?(Befinden, oder wie man es nennen mag…)

    Gefällt mir

    1. Hallo slatorone,

      m i k e hält tapfer durch.
      Die Ärzte haben ihm unter Zwang gegen seinen Willen mehrere male Blut entnommen, gewogen und Puls gemessen. Sie drohen ihm ständig mit Zwangsernährung, aber die Linie haben sie bis jetzt nicht überschritten.

      Was unser Familienvater jeden Tag allen Beteiligten mitteilt:
      Es wird kopiert und in die Akte getan, aber ignoriert.

      1.Ärzte foltern einen friedlichen Familienvater von 4 Töchtern

      2. Ärzte ermöglichen AKTIV dessen illegale Freiheitsberaubung

      3. Ärzte beteiligen sich AKTIV an der Trennung einer gewaltfreien Familie

      4. Bruch von GGArt.1/Art.6

      5.Jeder handelt vorsätzlich und aus freiem Willen, ohne Zwang

      6. Jeder Bedienstete hat die Freiheit zu kündigen und die PFLICHT diese Verbrechen zu veröffentlichen.

      Liebe Grüße Freie Familie Dresden

      Gefällt mir

  16. ich nochmal

    hab mich jetzt mal nen bisgen mit euch beschäftigt 😉
    ich bin jetzt mit tränen in den augen echt „neidisch“ (mir fällt das passende wort was das gegenteil meint grad nicht ein…)
    was würde ich für solch eine familienbande geben? absolut alles!
    mit euch würde ich sofort einen neuen planeten besiedeln 😉

    ist eines meiner lieblingszitate: „wir werden alle als riesen geboren und von zwergen erzogen!“

    das schulen nix weiteres als dogmatische programmieranstalten mit dem gesell-schaf-lichen (hihihi, ist mir grad das erste mal aufgefallen) abschlusswisch sind, ist mir nach meiner ersten bewusstseinserweiternden erfahrung sofort klar geworden.

    ein weiteres zitat aus derselben feder:
    „Jeder ist frei . Selbst der Sklave ist frei. Eine unbesiegbare Waffe gegen Unterdrückung existiert. Jeder hat sie. Jeder Mann, jede Frau, jedes Kind kann sie nutzen. Es ist die Fähigkeit „Nein!“ zu sagen und die Konsequenzen zu akzeptieren. Die Angst vor dem Tod ist der erste Schritt in die Sklaverei!“

    auf bisher niemanden traf dieses zitat zu, bis ich gestern auf euch gestossen bin!
    ihr seid auch tatsächlich die ersten die meine absolute hoch achtung haben!!!
    haben grundsätzlich alle menschen, welche nicht zu verwechseln sind mit den affen2.0 (in diesem land kommt mir die version 2 inzwischen immer mehr als zu hochgestochen vor…)

    einen hab ich noch 😉
    kommt aus dem selben umfeld der anderen feder, war aber quasi sein (als auch mein) „guru“:
    „think for yourself and question authority“
    es handelt sich um DEN hohepriester der freiheit schlechthin, an den niemand heranreicht und der wie üblich seinen ihm wahrhaft zustehenden ruhm erst in ein paar hundert jahren bekommen wird, timothy leary: https://youtu.be/mfqRPfhxUdc
    die vorherigen stammen von robert anton wilson ( lesetip: http://www.amazon.de/Schrödingers-Katze-Das-Universum-nebenan/dp/3499152878)

    ich muss jetzt bubu machen, wünsche euch amazonenkriegerinininclan der freiheit alles liebe, vertrauen und kraft von tiefstem herzen!

    Gefällt mir

  17. Justizvollzugsanstalt Leipzig mit Krankenhaus

    An die JVA Leinestraße 111
    04279 Leipzig

    (+49) (0)341-8 63 90 (Vermittlung) Telefax:(+49) (0)341-8 63 91 05
    https://www.justiz.sachsen.de/jval/symbole/vanstrich.gif https://www.justiz.sachsen.de/jval/symbole/vanstrich.gifpoststelle@jval.justiz.sachsen.de AN ALLE die lesen können

    An den Seelsorger der JVA Leipzig.

    Guten Tag,

    man ruft mich juergen und ich fühle mich gerufen/berufen Ihnen einige Worte zu schreiben.

    Bei der Bundeswehr hatten wir einen Seelsorger im Unterricht. Ich stand auf und sagte, wir würden zum Töten ausgebildet werden. Wer denkt ebenso fragte dieser Seelsorger. 90 von 180 Händen gingen hoch. Der Seelsorger voller Wut und brüllend; „ich werde euch schon beibringen wie ihr zu denken habt. Ich werde dem Major sagen das ihr das Wochenende im Gebäude bleiben sollt damit ich euch lehren kann“. Alle Hände gingen runter. Wir konnten ins Wochenende und der arme Kerl Seelsorger blieb in seinem geistigen Gefängnis gefangen.

    Was soll so eine Geschichte? Die Indoktrinationen erschaffen Ideologien, diese Ideologien sind, aus der Ferne betrachtet, nur Idiotien, welche vom Idiotos/altgr. Person gelebt wird. Der m e n s c h ist aus Ideologien herausgetreten und zur Wahrheit gelangt. Wer in der Wahrheit ist wird von der Lüge verfolgt, denn es gibt nichts Schlimmeres für die Lüge, als das sie erkannt wird. Global brechen alle Lügen auf. Der Schatten versucht mittels Dienstanweisung ihre hörigen Söldner noch bei der Stange zu halten. Im Wahnglauben an Recht und Gesetz tötet der öffentliche Dienst Auftragsgemäß.

    „Die Ideologie, sie ist es, die aus einer frevelhaften tat etwas Gloreiches macht“.

    Alexandr Solschenizin Archipel Gulag

    Vor 2000 Jahren gab es einen Weisheitslehrer der Lug und Trug sichtbar machte. Seine Anhänger wurden zu Sehende und den Lug und Trugbilderschaffern gingen ihre Anhänger/Energieträger verloren. Die Pharisäer/Lügner gingen zu den Mächtigen der damaligen Zeit, den Römern und diese befahlen ihrem öffentlichen Dienst/Söldner Jesus Christus ans Kreuz zu nageln. Der Dritte führte aus was der erste wollte. Heute geschieht es ebenso mittels Dienstanweisung und sämtliche Gesetze oder HLKO werden außer Acht gelassen. Gesetze haben sich als Lug und Trug schon längst entblößt. 80 Millionen Gesetze und Dienstanweisungen und Vorgaben und nicht ein Gesetz welches dem Menschen seine Freiheit gibt? Eigenartig?

    Diese Gesetze wirken jetzt gegen sich selbst. Rechtsbankrott und Willkür ist an der Tagesordnung. Dieses Land wird zielgerichtet hingerichtet. 10.000 politische Gefangene in der Verwaltungseinheit BRD. 10.000 Bücher werden zensiert im BRD Verwaltungsgebiet.

    Was läuft hier ab? Menschlichkeit ist mit Füßen getreten. Gibt es keine Menschen mehr im Westen/in der ersten Welt??

    Priester segneten „little man“ und „fat boy“ die beiden Abomben auf Hiroshima und Nagasaky. Diese werden außerhalb des Christentums als Christenbomben bezeichnet. In den USA segnen Priester die Todeskandidaten der Giftkammern, E- Stühle oder der Todesspritzenempfänger. Mit ihrem Segen geben sie ebenso diesem System ihre Absolution.

    Stehen Sie für sich auf, stehen Sie für Ihre Seele auf, stehen Sie für Jesus dem Christus in sich auf, werden Sie zum Menschen und dann zum l e b e n d i g e n m e n s c h e n und halten Sie nicht ihren Mund. Rufen Sie das Unrecht beim Namen, erwache Priester, erwache.

    Helfen Sie mit die Menschen zu m e n s c h e n zu erwecken.

    Helfen Sie einem Wahrheitssager aus dieser ungerechtfertigten Haft.

    Helfen Sie mike aus eurer Haftanstalt zu geleiten.

    mike ist ein lebendiger m e n s c h und keine Person. Gefängnisse sind für Personen gebaut und werden nun zu m e n s c h e n Gefängnissen, weil m e n s c h e n die größte Gefahr sind für die Schattenwesen/Pharisäer/Lügner/Ausbeuter dieser unmenschlichen Welt.

    Trage auch Du Bruder, Deinen Teil dazu bei, dass der m e n s c h mit dem Christus in sich, erwacht.

    Friede auf Erden gerufen juergen

    Gefällt mir

  18. Zur Weiterleitung an Pfarrer Mike Bauer oder Vertreter oder Nachfolger
    25.02.2018In der JVA Leipzig

    Guten Tag, Diener der Kirche.Weitreichend ist die JVA Leipzig als Guantanamo Leipzig bekannt geworden. Woran das liegt?In der Haftierierungsangelegenheit, gerufen „mike“ der Mann aus der freien Familie Dresden, sind nicht mehr zählbare Schreiben an alle Institutionen, wo es nur irgendwie um Recht gehen kann, herausgesendet worden. Diese JVA wird weltberühmt. Einem Ort wo man Menschlichkeit gezielt mit Füßen tritt, zumindestin der Begebenheit mit dem m e n s c h e n „mike“?Weil eine Richterin sich beleidigt fühlte = fühlte, jedoch wohl nicht beleidigt wurde, hat sich diese Richterin erlaubt ein Strafmass für ihre Empfindungen auszusprechen, welchem der Nichtbeleidiger nicht nachkam. Warum auch? (so ist es allgemein bekannt)Daraufhin wurden Sanktionen verhängt bis zur Inhaftierung usw. Die derzeitigen gewalttätigen Übergriffe durch JVA bedienstete Ärzte auf den lebendigen m e n s c h e n „mike“ sind öffentlich geworden.Sicherlich meinen es die Ärzte nur gut mit mike und schalten deshalb ihr Herz ausund funktionieren nur noch nach ihren eigenen Vorstellungen. War es nicht immerso dass für Vorgaben eines Vorgesetzten jeder Krieg geführt wurde. Allein Obama hat es in 2016 geschafft seine Idiotenmaschinerie zu beauftragen 7 Länder zu bombadieren, in einem Jahr. Dieses Wesen hat tatsächlich den Friedensnobelpreisverdient wie so viele andere auch die die Welt in die Luft sprengen. Ein toller Club von Dienern des Schattens die sich mit Orden des Teufels behängen.Die Masse Homosapiens ist dermaßen Systemverblendet das den nachgerichteten Nachrichten GEGLAUBT wird. Deshalb, für diesen Zweck ist der GLAUBE in die Menschheit eingeführt worden = denn einem GLÄUBIGEN kannste alles erzählen.Jeder Priester kennt den Spruch = „nimmt der Minister den Bischof beim Arm und sagt; “halt Du sie dumm ich halt sie arm“.Aus diesem Wunderwerk der Erziehung/Indoktrination sind geniale Ideologien entstanden, mit der die Masse zu steuern ist. Und wer selber denkt wird gekreuzigt. Das ist zu einem Selbstläufer geworden. Wir sind gerade wieder in einer Zeit angekommen wo sich sogar Familienmitglieder gegenseitig anfeinden
    und bei der aktiven Stasi gegenseitig anscheißen. Ein vollkommen zersetzter Haufen Nichtmenschen, nicht einen Hauch Göttlichkeit mehr in sich.Derzeit in Satans Welt. Kein Gericht spricht mehr Recht, kein Arzt heilt, kein Priester vermittelt dem Menschen seine Göttlichkeit, kein System sorgt dafür dasses der Menschheit im Allgemeinen gut geht. In Satans Welt herrscht nur ein Gedanke vor = Ausbeuten und Geschäfte machen. Wir sehen wie weltweit der Globus um seine Mineralien gebracht wird, wie Pharma die Menschen beherrscht, wie Landwirtschaft nichts der Natur zurück gibt, wie Recht zur Lüge verkommen ist, wie der Boden ausgebeutet wird, wie die Erze aus der Erde gebeutet werden, Bäume gerodet werden, global, wie die Tiere in Massentierhaltung bis auf den letzten Tropfen Blut ausgesaugt werden und es kein Gnadenbrot mehr für diese armen Geschöpfe mehr gibt, wie der Mensch um seiner Lebensenergie beraubt wird und dazu noch seiner Lebensarbeitskraft beraubt wird, weil er nur noch wenige % seiner Lebenstätigkeit tatsächlich für sich selbst erwirtschaftet. Ausbeutung auf allen Ebenen = dieser Gedanke herrscht vor. In der Tierwelt/Nutztierwelt (welch eine Wortwahl) steht am Ende IMMER der TOD. Hier wird alles getötet.Tja, und Mutter Kirche spielt eine unheilige Führungsrolle in diesem Reigen des Schattens? Can. §96 = mit der Taufe wird der Mensch zur Person/Sache/toter Gegenstand?Um auf den Punkt zu kommen. Alle folgen IHM nach. Innerhalb dieser Schattenwelt, folgen alle dem Herrn der Welt nach, und nicht der Schöpfung, denn Schöpfung wird hier mit Füßen getreten. Der große Baumeister der zu Jesus kam, als dieser von seinem 40 tägigen Fasten/Kontemplation zurückkehrte und an einem Felsen lehnte und die Ebene überblickte, und zu Jesus sagte; „folge mir nach und ich lege Dir meine Welt zu Füßen“ und Jesus sagte; „weiche von mir Dämon“Doch heute folgen fast alle dem Herrn der Welt nach und kaum einer versteht was er da macht. Ich selbst habe mich dazu entschieden der Schöpfung dienlich zu sein und habe ebenfalls dem Herrn der Welt gesagt; „weiche von mir Dämon“.Viele, ja beinahe fast alle, sind sie gefangen in den lustgeifernden Dingen der gemachten Welt.Pfarrer Leinung aus Kleve, der sein Herz am rechten Fleck hatte = ein wahrer Sohn. Die anderen halten es da eher mit dem Herrn der gemachten Welt?Wird Zeit das die Menschen zur Besinnung kommen und erwachen aus der MATRIX des Baumeisters der gemachten Welt und sich der Schöpfung wieder zuwenden. Die Quelle allen SEINS sind wir DASELBST, wir wurden nur denkend gemacht es nicht zu sein.
    Wir haben unsere Schatten in uns abzulegen, uns davon zu befreien und zu wahrlichen m e n s c h e n zu erwachen.„der l e b e n d i g e m e n s c h gerufen mike“ wurde wiederholt gegen seinenausdrücklich dreimal ausgesprochenem „freien Willen“ zur Ader gelassen usw.. Stellen Sie sich an seine Seite und verbieten jegliche Handlung gegen seinen freien Willen (den freien Willen des menschen) (der Schöpfung Sohn), wenn Sie sich selbst als Diener der Schöpfung erkennen.So verbleibe ich mit freundlichen Grüßen gerufen juergen Seele

    Gefällt mir

  19. Sehr geehrte Menschen aus der Menschen Familie

    verwaltung@stal.justiz.sachsen.de

    Mike aus der Sippe Paul ist, wie seine Frau, ein Verfechter der Wahrheit. Sie wiesen auf die Mängel des Rechtsstaates hin. Jeder hat das Recht auf unveräußerliche Menschenrechte, so wie es im Grundgesetz und der UN- Menschenrechtskonvention jedem Menschen zusteht.
    Die Wahrnehmung seiner Rechte ist ein göttliches Recht, welches er nach bestem Wissen und Gewissen wahrgenommen hat.
    Wie kann eine Fiktion (GERMANY) es wagen die Rechte des Schöpfers einzuschränken.

    Der Mann Mike und sein Weib haben die göttlichen Rechte der Selbstbestimmung für sich und seine Kinder in Anspruch genommen. Er hat seine Kinder selbst unterrichtet, da er wie seine Frau ein abgeschlossenes Studium im Lehramt mit Abschluss hat. Aufgrund der Abmeldung der Kinder von der Schule, wurden diese von einem Einsatzkommando der Polizei geraubt und in ein Heim verbracht. Zu einem späteren Zeitpunkt verließen die Kinder eigenständig das Heim.
    Wie kann eine Fiktion (GERMANY) es wagen die Rechte des Schöpfers einzuschränken.

    Anschließend erfand der Freistaat Sachsen laufende Forderungen gegen den Mann Mike in erpresserischer Absicht (Strafbefehl wgn. angeblicher Beleidigung). Der Mann Mike hat versucht diese immer wieder mit einer Heilung der Sachen herbeizuführen.

    Stattdessen wurde vom Freistaat Sachsen der Körper von Mike Paul am 19.1.18 in der JVA Dresden das zweite Mal zwischengelagert (inhaftiert). Infolge hoher Renditen wurde der Menschenhandel unter der Haftung der Richterin und des Direktors der JVA durchgeführt.
    Wie kann eine Fiktion (GERMANY) es wagen Eigentum des Schöpfers zu pfänden. Der Körper ist nur unser aller Treugut des Schöpfers. Und wir sind die vertrauensvollen Treuhandverwalter dieses gottgegebenen Treugutes.

    Somit wurden die Obligationen (Sippe Paul) ihrer Privilegien beraubt, die der „Staat“ dann als Handelsware an der Börse als Risikoinvestment handelte, indem er Obligationen auf den Körper des Mannes Mike aus der Sippe Paul herausgibt. Die Rendite aus den Geschäften des Menschenhandels wurde nie an die Sippe ausbezahlt, die die Eigentümer über die „Sachen“ bzw. Personen sind.
    Wie kann eine Fiktion (GERMANY) es wagen die Rechte des Schöpfers einzuschränken.

    Der Beweis des Freistaates wurde erbracht, dass diese nationalsozialistisches Täterstrafrecht anwenden und somit gegen gültiges Völkerrecht durch Menschenraub bzw. Menschenhandel (das sind Obligationen der UN, für deren Einhaltung die UN haftet) verstoßen und sich in einer perfiden Art selbst bereichert haben. Somit setzt sich der Freistaat Sachsen nicht nur über göttliches Recht hinweg, er bricht auch die internationalen Verträge (Obligationen) mit der UN und dem Department of the Treasury.
    Was muß noch geschehen, bis diese Organisationen (UN und Department of the Treasury) ihre Obligationsrechte einfordern. Oder gibt es da eine Provision?

    Bei den Raststatter-Prozessen (auch klein Nürnberg genannt) wurde unmissverständlich dargelegt, dass nationalsozialistische Gesetze nichtig sind und somit nicht angewendet werden dürfen, s. Tillessen Urteil 1947. Siehe auch BGH-Urteil 2008 sowie EMGH in Straßburg. Denn Adolf Hitler, unter dessen Verträgen/Gesetzen die Bundesrepublik zu arbeiten wünscht, ist dort als Diktator identifiziert worden. Somit begeht der Freistaat Sachsen eine indirekte Verherrlichung des Nationalsozialismus …
    Ein Hitlerism-Verhalten, das laut Donald Trump verfolgt wird. Wo ist also die US-amerikanische, die Französische, die Britische, die Chinesische und die Russische Armee zur Durchsetzung der Aufsichtspflicht gegenüber der bundesrepublikanischen Verwaltung.
    Wir fordern disziplinarische Maßnahmen gegen alle Beteiligten dieses Verfahrens von Seiten der Besatzungsorganisationen.

    Der Mann Mike ist ungefährlich und er ist schon jetzt ein Held. Er beschützt, wie jedes gute Oberhaupt, seine Sippe gegen die Willkür der Firma Freistaat Sachsen, das als Unternehmen an der Börse in New York gehandelt wird. Damit erfüllt er seinen göttlichen Auftrag und sollte Vorbild sein für uns alle. Er lebt für den Schutz der physischen und psychischen Unversehrtheit seiner Familie und scheint bereit zu sein alles – also auch sein Leben – für diese göttliche Aufgabe zu geben. Das ist nicht seine Entscheidung, sondern die Entscheidung eines gottlosen, unmenschlichen und gnadenlosen faschistischen Rechtssystems.
    Wo bleiben die Hüter des Rechts? Was muß denn noch geschehen?

    Ein Held wird schnell zum Märtyrer. Einen Körper kann man zerstören. Einen Märtyrer nicht.

    Wir wollen, dass Mike lebt in physischer und psychischer Unversehrtheit für seine Familie.

    Es wird die sofortige Freilassung des Körpers des Mannes, der sich im Eigentum des Schöpfers befindet, Mike aus der Sippe Paul gefordert.

    Hochachtungsvoll
    :jens:hesse
    Mitglied einer völkerrechtlichen Körperschaft dem:
    Global Common Law Court – Ravensburg
    http://www.fight4you.eu

    Gefällt mir

    1. Es ist einfach nicht zu fassen wie sich Polizisten, Justiz, Mediziner, Bürgermeister und der ganze kladderadatsch einkaufen lassen.
      da hilft auch kein Tillessen – Urteil. Wer auf die Alliierten setzt hat schon verloren.
      Wir warten schon seit Jahren auf den Zusammenbruch der „BRiD“.
      Wenn wir uns nicht selber helfen ist alles verloren.
      Es ist lange überfällig die Waffen in die Hand zu nehmen. Wo sind die Patrioten von damals?
      Ich bin Mensch was nicht bedeutet das ich mich freiwillig ermorden lasse.
      Alles Gute an die Familie und Freunde.

      Gefällt mir

      1. Menschen brauchen keine Waffen, leben völlig gewaltfrei .
        Menschen brauchen weder Vaterland noch Patrioten.

        Menschen brauchen nur eine Familie, die in Liebe bedingungslos miteinander verbunden ist.
        Dann sind sie völlig frei und unbesiegbar!

        Gefällt mir

        1. noch nicht einmal das.
          es bedarf nur einen natürlichen entwicklung ohne dogmatischer prägung und konditionierung!
          das wesen mensch und sein herz wissen ganz genau um die werte für ein miteinander.
          die zeiten wo es ums überleben hinsichtlich nahrung etc ging sind vorüber und das anerzogene mangelbewusstsein ist u.a. der grund für die zustände mit der ungleichen verteilung.
          aber solange die affen2.0 noch so von angst besessen sind, dass sie meinen es bräuchte einen fürsorger und moralische über instanz, wird sich nichts ändern.
          auf basis des sinn des lebens ist alles perfekt wie es ist, ansonsten wäre es nicht so.
          leider sind bewusstere wesen mitgefangen auf dem irrenplanten 😉

          Gefällt mir

            1. ach du 😉
              hab grad meine midlife crisis hinter mir und wünsche mir weiterhin einen clan wie eueren.
              es bezeugt mich in meiner bisher ja nur theoretischen überzeugung, dass es einzig und allein auf die prägungs und dann konditionierungsphase ankommt, wo man den verteidigungslosen gehirnen zum glück/leider ALLES einspeisen kann, allerdings bedarf es dazu geduld und zeit, liebe, verständniss, mitgefühl etc sind natürlich vorrausetzung bei den eltern, was ihr beide ja habt.
              neid ist das falsche wort, aber wenn möchte ich eine familie wie die eure, denn dann ist man in der tat unbrechbar.
              mein lieblingszitat (hatte ich glaube ich bei euch an anderer stelle schonmal hinterlassen): wir sind alle riesen die von zwergen erzogen werden!
              ihr seid alle so klasse und von tiefsten herzen wünsche ich euch alles was ihr euch wünscht, alles andere und entscheidene habt ihr ja schon 😉

              an alle anderen, hört und/oder lest eckhart tolle, dann bekommt ihr eine vorstellung in einfachen worten, was es mit dem hirn, der biochemie, prägung, konditionierung und der seele auf sich hat.
              wer das nicht versteht und sich aus seinem gedanke/verstandesgefängniss befreit, wird auf immer ein domestizierter primat (meist) ohne behaarung bleiben, unfähig auch nur einen einzigen eigenen gedanken zu fassen, geschweige denn eigene entscheidungen zu treffen.
              leider wird es fast allen nur in dem kurzen moment der ewigkeit nach dem aller letzten atemzug bewusst werden. und dann kommt sie wieder, die angst die in die nächste phase der illusion und irritationen führt, und alles beginnt von vorne 😉

              Gefällt mir

        2. @freiefamiliedresden
          = Menschen brauchen Familie, dann sind sie unbesiegbar = nun können wir erkennen warum deutsche Familien systematisch zersetzt werden. Diese Stärke will der Schatten zerstören. Dieser Schatten, der hier auch mittels der Logen regiert, will nur Knechte sehn und alles in seine Taschen stopfen und sich am globalen Schachspiel mit Baueropfern erfreuen.
          Gefängnisplanet Welt, sogar die Gedanken sind restlos manipuliert.

          Gefällt mir

          1. Wir sind es selbst, die die eigenen Familien mittels Erziehung zerstören.
            „Logen“ und Politiker arbeiten nur für uns Menschen, indem sie das Jetztsystem rigoros zerstören, wird Platz für den „neuen“ (alten) Menschen, der völlig frei und gewaltlos leben kann!

            Wenn wir unser Denken und Handeln jetzt endlich auf unsere Zukunft fokussieren, die völlige Freiheit für alle Kinder, dann werden wir dieses Jahr den Erfolg ernten.
            Der Fragebogen „Kinderwille zu freiem Lernen“ muss zu allen Kindern, an alle Schulen. Die Umsetzung schafft in kürzester Zeit eine völlig neue Welt!

            Wir haben es getan, jetzt seid Ihr dran!

            Gefällt mir

            1. @freiefamilie,
              ob die Logen tatsächlich für uns alle arbeiten möchte ich mit den bisherigen Erkenntnissen die ich gewonnen habe, bezweifeln. Sicherlich muss das bisherige System weg, da gibts nicht den geringsten Zweifel. Diese alten verkrusteten Strukturen der Hörigkeit auf restlos allen Ebenen sind zum heulen. Vergessen dürfen wir jedoch nicht das Logen/Innenministerium usw. diesen Genderdreck unter die Kinder kippen. Doch ist es natürlich auch so dass das vermeintlich Böse stehts den Weg fürs Licht erschafft. Wenn der Schmerz groß genug geworden ist dann wendet sich der Mensch etwas edlerem zu. Denke mir gerade wieder eine Ausarbeitung durch = es geht darum dass wir Menschen verlieren werden wenn wir es nicht schaffen den so genannten Bewusstseinssprung zu erreichen. In dieser jetzigen Ebene des derzeitigen Bewusstseinsmangels ist es nicht zu erreichen eine wohlwollende Welt zu erschaffen. Es sind zu viele Faktoren die die Menschen in der Kleingeistigkeit und mangelden Horizont halten. Philosophi des Einzelnen wird uns sicher viel weiter bringen

              Gefällt mir

  20. Hallo,
    habe stundenlang gelesen und weiss immer noch nicht was mit Mike und Familie nun ist… werde recherchieren, facebook meide ich generell..
    würde mich über Antwort auch zu Leser 71 freuen, gebe gern meine email-Adresse ..
    hoffe, Euch freier Familie geht es gut und Ihr seid gesund und befreit beisammen
    Liebe Grüsse
    Sun

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s